AMD Eyefinity Technologie – für Grafikprofis

 

​​​​​​​Mehr sehen und mehr schaffen mit AMD Eyefinity Technologie

AMD FirePro™ professionelle Grafikkarten sind mit AMD Eyefinity ausgestattet, einer einzigartigen Technologie zum simultanen Betrieb mehrerer Bildschirme, mit der eine Grafikkarte hochwertige Bilddarstellungen über eine einzige Workstation oder einen PC auf drei, vier oder sogar sechs Bildschirme ausgeben kann.1 Damit wird die allgemeine Systemkomplexität gesenkt und es können sogar mehrere Grafikkarten miteinander kombiniert und synchronisiert und so große Videowände mit beliebig vielen Bildschirmen bedient werden.​

AMD Eyefinity

 

Eyefinity user 

 

Die AMD Eyefinity Multidisplay-Technologie, unterstützt Sie bei:

  • der Steigerung Ihrer Produktivität
  • schneller bessere Ergebnisse zu erhalten
  • die Wirkung Ihrer visuellen Kommunikation zu optimieren

WEITERE INFOS

 Features

Unterstützende Bildschirmtechnologien

EineVielzahl integrierter Technologien setzen das volle Potenzial von AMD Eyefinity frei.

DisplayPort 1.2 für Bildschirme in UHD (Ultrahigh Definition)/4K

AMD FirePro™ professionelle Grafikkarten sind dank neuer Technologien für eine verbesserte Bildschirmdarstellungbranchenweit führend. DisplayPort 1.2 verstärkt die Führungsposition von AMD im Bereich des simultanen Betriebs mehrerer Bildschirme mit Multistreaming Transport (MST). Mit der jüngsten Markteinführung von 4K-Bildschirmen kommt AMDs DisplayPort 1.2- und MST-Unterstützung damit noch umfangreicher zum Einsatz.

4K-Bildschirme, wie der Sharp PN-K321 UltraHD LCD-Bildschirm mit DisplayPort 1.2, verwenden Multistreaming Transport zur Unterstützung der hohen Bandbreite, die für die Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln (4K UltraHD) mit einer Farbtiefe von 10 Bit pro Pixel und für eine Bildschirmaktualisierung mit einer Frequenz von 60 Hz erforderlich ist. Die AMD FirePro™ Karte sendet zwei Bildschirm-Streams über ein DisplayPort-Kabel an den Monitor. Beide Streams haben eine Auflösung von 1920 x 2160 Pixeln. Die AMD Eyefinity Technologie wird dazu genutzt, die zwei Streams miteinander zu kombinieren und so eine einheitliche Bildschirmmatrix mit 3840 x 2160 Pixeln zu erzeugen.​

Verfügbare UHD-/4K-Bildschirme:

  • ASUS PQ321Q (31,5"; 3840 x 2160; 60 Hz via MST)
  • Sharp PN-K321 (31,5"; 3840 x 2160; 60 Hz via MST)
  • Dell UP3214Q (31.5”; 3840 x 2160; 60Hz via MST)
  • Dell UP2414Q (23.8”; 3840 x 2160; 60Hz via MST)
  • Seiki SE39UY04 (39”; 3840 x 2160; 30Hz)
  • Dell P2815Q (28”; 3840 x 2160; 30Hz)
  • Lenovo ThinkVision Pro2840m (28”; 3840 x 2160; 30Hz)

WEITERE INFOSEMPFOHLENEN ADAPTERN

 

10-Bit-Farbtiefe

Bildschirme mit einer höheren Bit-Tiefe als dem herkömmlichen 8-Bit-Farbkanal kommen immer öfter zum Einsatz, z.B. im medizinischen Bereich, in der Profifotografie, im Grafikdesign, bei Filmproduktionen oder auch beim Home-Entertainment. Grund dafür ist die Möglichkeit dieser Bildschirme, Farben realistischer darstellen zu können als dies bei herkömmlichen Bildschirmen der Fall ist. Das führt dazu, dass das, was wir auf dem Bildschirm sehen noch besser mit der realen Wirklichkeit übereinstimmt, sodass Design- oder Diagnosefehler (in der Medizin) aufgrund einer verbesserten Bildschirmwiedergabequalität minimiert werden.​

WEITERE INFOS

 

HD3D Active Stereo – Technologie für professionelle Anwender

Stereo 3D ist eine Profi-Technologie, die einen hohen Mehrwert bietet. In manchen Fällen können dank Stereodarstellung zusätzliche Informationen gewonnen werden, um z.B. Produktionsverbesserungen zu erzielen oder neue Erkenntnisse zu schaffen, die durch andere Technologien nicht möglich wären.

Anbei einige Beispiele:

  • CAD–Konstruktion: Viele CAD-Workflows profitieren von der erhöhten Tiefenwahrnehmung dank Stereo 3D. Insbesondere bei der Kabel- und/oder Rohrleitungsplanung (Gebäudemanagement, Luftfahrt, etc.) spielt eine verbesserte Objekttiefenwahrnehmung für den Workflow eine entscheidende Rolle.
  • Erstellung digitalen Entertainments: Der Bereich, der aktuell am meisten von der Produktion von Stereo 3D-Inhalten profitiert, sind die Kinos und auch immer mehr der Bereich des Home-Entertainments. Hier werden für die gesamte Produktion und Postproduktion Stereo 3D-Funktionen benötigt.
  • Datenvisualisierung: Die Visualisierungen eher abstrakten oder sehr konkreten Datenmaterials können oft von Stereo 3D profitieren – angefangen bei der Visualisierung von Finanzdaten bis hin zu Geodaten (Öl- und Gasexploration oder Analysen von Nachrichtendiensten).
    Virtuelle Realität: Umgebungen, in denen z.B. umfangreiche Schulungsprogramme bereitgestellt werden, können durch zusätzlich gebotene Stereo 3D-Informationen erheblich realistischer gestaltet werden.
  • ​Molekulartechnik: Das bessere Verständnis, das Molekularwissenschaftler (z.B. in der pharmazeutischen Industrie) insbesondere durch die 3D-Visualisierung komplexer Moleküle erzielen können, kann die Produktivität stark fördern..

WEITERE INFOSEMPFOHLENEN ACTIVE STEREO-BILDSCHIRMEN

 
Display Output Post-Processing (DOPP)

Display Output Post-Processing (DOPP) ist eine AMD OpenGL-Erweiterung, mit der Nutzer von AMD FirePro™ Workstation-Karten den Desktop direkt als Textur erfassen und nahezu unbegrenzt bearbeiten können, bevor dieser auf einem Bildschirm ausgegeben wird.

WEITERE INFOS

 

Anschließen von SDI E/A-Geräten anderer Anbieter über DirectGMA

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von GPU-basierter Videoverarbeitung in professionellen Videodomänen ist es äußerst wichtig, dass zwischen den verschiedenen Komponenten der Videoverarbeitungssysteme Verbindungen mit einer geringen Latenz (Echtzeit) und einem hohen Durchsatz aufgebaut werden. Dies gilt insbesondere für die GPU selbst und den Interfaceeinheiten, die die Videoeingabe und -ausgabefunktionen für diese Systeme bereitstellen.

WEITERE INFOS

 Workstations mit einem Benutzer

Eindrucksvolle Visualisierungen für anspruchsvolle Workstation-Anwendungen

AMDs Eyefinity Technologie bietet Ihnen genug Bildraum um z.B. großformatige Modellierungen und parallel mehrere Anwendungen auf einem einzigen, großen Arbeitsbereich darzustellen.

  • Arbeiten Sie synchron mit drei, vier oder sogar sechs Bildschirmen mit hoher Auflösung.
  • Konfigurieren Sie unabhängig und flexibel voneinander verschiedene Bildschirme im Hoch- und Querformat.
  • Schalten Sie mehrere Bildschirme zu einer großen Vollbildfläche zusammen. Arbeiten Sie mit 3D-Anwendungen dann im Vollbildmodus oder spannen Sie Bilder und Videos einfach über mehrere Bildschirmen auf.
  • Durch die verschiedenen Bildschirmausgänge sind zudem mehrere 3D-Bildschirme mit unabhängig voneinander konfigurierter Auflösung, Bildwiederholungsfrequenz und Anzeigedrehung möglich.

Lesen Sie, was IDC über den Zusammenhang zwischen Produktivitätssteigerung und der Nutzung von Multidisplaysystemen sagt.

WEITERE INFOS

Single-user Eyefinty screen configuration
Empfohlene AMD Eyefinity Multidisply-Konfigurationen für Workstations mit einem Benutzer

 Kleine Arbeitsgruppen

Steigerung der Arbeitsgruppenproduktivität dank AMD Eyefinity

Mit der AMD Eyefinity Technologie können Sie und Ihr Team schneller bessere Ergebnisse erzielen.

  • Sie und Ihr Team können gleichzeitig mehrere Dokumente oder Anwendungen darstellen und bearbeiten, und profitieren von einer effektiveren Besprechungs- oder Bearbeitungsproduktivität
  • Multitasking wird einfacher, da Sie nicht mehr ständig zwischen mehreren Dokumenten und Anwendungen hin- und herschalten müssen. So gewinnt Ihr Arbeitsablauf an Geschwindigkeit und Effizienz.

 

Workgroup Eyefinty screen configuration
Empfohlene AMD Eyefinity Multidisplay-Konfigurationen für Arbeitsgruppen​​​

 Große Videowände

Videowalls mit AMD Eyefinity Technologie

display wall monitors  

AMD FirePro™ professionelle Grafikkarten mit AMD Eyefinity eignen sich optimal für Multidisplay-Konfigurationen, für die höchste visuelle Qualität und beste Multimedia-Leistung erforderlich sind. Dank der erweiterten 2D- und 3D-Grafikdarstellung, der hohen Bildschirmdichte und dedizierter Videowandfunktionen (gestützt von robusten, langlebigen Komponenten) ist AMD FirePro™ die richtige Wahl für große Videowandlösungen.​

WEITERE INFOS

 

 Fallstudien

AMD Eyefinity Technologie – Fallstudien

 Videos

 

 

 

Fußnoten