AMD FirePro™ S7100X Server-GPU

Die AMD FirePro™ S7100X Server-GPU mit Multiuser-GPU-Technologie bietet virtualisierte Grafiken für modulare Blade-Serverplattformen.

 Perfekt virtualisierte Grafik

Die neue AMD FirePro™ S7100X Server-GPU ist das neueste Produkt in der Multiuser-GPU(MxGPU)-Familie von AMD. Die AMD FirePro™ S7100X wurde so konzipiert, dass sie in kleinere Blade-Server, wie das HPE ProLiant WS460c Gen9 Server-Blade und den Amulet Hotkey DXG-S7100X für Dell PowerEdge M630 Blade-Server, eingebaut werden kann. Anwender, die sich einen kompakteren Server wünschen, können hierdurch ihre Büroumgebung mithilfe der hardwarebeschleunigte​n MxGPU-Lösung von AMD virtualisieren.

Mit der AMD FirePro™ S7100X Server-GPU können IT-Ve​rantwortliche je nach Auslastung bis zu 16 Nutzer pro GPU konfigurieren. Außerdem profitieren sie von allen Vorteilen der MxGPU-Lösungen, wie der einfachen Installation und Handhabung, der höheren Sicherheit von Benutzerdaten und dem hohen Mehrwert, da nicht jedes Mal GPU-Lizenzgebühren gezahlt werden müssen, wenn ein Nutzer neu angelegt wird.

 Vorteile

  • ​Die AMD FirePro™ Produktreihe an virtualisierten GPUs mit Multiuser-GPU-Technologie von AMD bietet IT-Verantwortlichen, die ihre Rechnerinfrastruktur virtualisieren möchten, eine einfache und skalierbare Lösung.
  • Die AMD FirePro™ S7100X Server-GPU unterstützt die neue Multiuser-GPU-Technologie von AMD. Diese ist die erste hardwarebasierte virtualisierte GPU-Lösung, die darauf ausgelegt ist, die Daten Ihrer Nutzer in einem noch nie dagewesenen Ausmaß zu schützen.
  • Die AMD FirePro™ S7100X, S7150 und S7150 x2 Server-GPUs sind derzeit die einzigen virtuellen GPUs, die Rechen-Workloads basierend auf OpenCL™ beschleunigen können.
  • Die AMD FirePro™ S7100X Server-GPU unterstützt bis zu 16 Nutzer pro GPU und bietet diesen funktionelle Features in einer virtualisierten Umgebung sowie eine kalkulierbare Performance, ähnlich der eines Desktop-PCs. IT-Manager erhalten im Gegenzug für ihre Investitionen ein hervorragendes Leistungspaket.

 Eigenschaften

​Multiuser-GPU(MxGPU)-Technologie von AMD

Die Technologie bietet eine konsistente, planbare und sichere Performance mittels einer virtualisierten Workstation – basierend auf der ersten hardwarebasierten virtualisierten GPU-Lösung der Welt, der AMD Multiuser-GPU. Diese neue Virtualisierungslösung von AMD ermöglicht Nutzern eine Arbeit auf Workstation-Niveau inklusive voller ISV-Zertifizierungen und einer Performance, die mit einem lokalen Desktop-System mindestens vergleichbar ist.

8-GB-GDDR5-Speicher

Die mit einem 8-GB-GDDR5-Speicher ausgestattete AMD FirePro™ S7100X Server-GPU kann mühelos Anwendungen beschleunigen und rechnerisch komplexe Workflows verarbeiten.

Error-Correcting Code-Speicher (ECC)

Trägt zur Genauigkeit Ihrer Berechnungen bei, indem alle einzelnen und doppelten Bitfehler korrigiert werden, die infolge der natürlich auftretenden Hintergrundstrahlung entstehen.

OpenCL™ 2.0-Unterstützung

Bietet professionellen Anwendern eine parallelisierte Rechen-Performance bestehend aus der Leistung moderner GPUs und Multicore-CPUs. Speziell rechenintensive Prozesse in führenden CAD/CAE/CAM-Anwendungen sowie Anwendungen der Medien- und Unterhaltungsbranche, die OpenCL unterstützen, werden hierdurch beschleunigt. Die AMD FirePro™ S7100X Server-GPU unterstützt OpenCL™ 2.0. Entwickler können somit neue Features etablieren und GPUs gänzlich neu fordern.

Energieeffizientes Design

Die AMD FirePro™ S7100X Server-GPU unterstützt spezielle Technologien zur Überwachung und Verwaltung des Stromverbrauchs, der sich infolgedessen auf höchstens 100 Watt beläuft. Die AMD PowerTune1 Technologie ermöglicht eine dynamische Optimierung des GPU-Energieverbrauchs.

AMD PowerTune

Die AMD PowerTune Technologie ist ein intelligentes Stromverwaltungssystem, das sowohl die GPU-Aktivität als auch den Stromverbrauch überwacht. AMD PowerTune optimiert die GPU, sodass der Stromverbrauch gesenkt wird, wenn für GPU-Workloads nicht die volle Aktivität erforderlich ist. Diese Technologie liefert die jeweils optimale Taktrate, um die höchstmögliche Leistung – abhängig vom Energiebudget der GPU – für hochintensive Workloads sicherzustellen.1

 Technische Daten

Kühlung/Leistung/Bauform

  • Max. Leistungsaufnahme: 100 W
  • Bus-Schnittstelle: PCIe® Gen 3 x16
  • Bauform: PCIe® MXM 3.1
  • Kühlung: Passiv

Arbeitsspeicher

  • Größe/Typ: GDDR5
  • Schnittstelle: 256 Bit

API- und Betriebssystem-Unterstützung

  • API-Unterstützung: DirectX® 11.1, OpenGL® 4.4 und OpenCL™ 2.0
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft® Windows® 8.1, Windows® 7 und Linux® (32 Bit oder 64 Bit)

Aktivierte AMD Technologien

  • AMD PowerTune Technologie1
  • AMD Multiuser-GPU-Technologie

Kompatible Virtualisierungstechnologien

  • VMware® ESXi™ 6.0 Hypervisors
  • VMware® vSphere- und Horizon Suite-Anwendungen

Systemvoraussetzungen

  • Internetverbindung zur Treiberinstallation
  • Netzteil mit 150 W oder höher
  • 8 GB DDR3-Systemspeicher​ (oder höher) empfohlen (abhängig von virtueller Umgebung)

Garantie und Support

  • 3 Jahre eingeschränkte Garantie für die Reparatur/den Ersatz des Produkts
  • Direkter Kontakt per Telefon (gebührenfrei) und E-Mail zum spezialisierten Workstation-Team des technischen Supports2
  • Garantieerweiterungsoption für Teileaustausch

 Ressourcen

 Verkaufsstellen

Dell logo 

​Verfügbar auf den folgenden Dell-Servern:

Dell PowerEdge M630 (mittels Amulet Hotkey DXG-S7100X)

Weitere Infos

Supermicro logo 

Verfügbar auf den folgenden HPE-Servern:

HPE ProLiant WS460c Gen9

WEITERE INFOS

EINEN AMD VERTRIEBSVERTRETER KONTAKTIEREN

  

Fußnoten