AMD FirePro™ W9000 Grafikkarte

AMD FirePro™ W9000 graphics card
 
 
 

Die Highend-Grafikkarte mit ultimativer Performance.

Innovation gehören zum Selbstverständnis von AMD. Aus diesem Grund haben wir eine der leistungsfähigsten Workstation-Grafikkarten auf dem Markt geschaffen. Finden Sie in der AMD FirePro™ W9000 die ideale Kombination aus großen Speicherkapazitäten, unserer innovativen Multidisplay-Technologie und unserer bahnbrechenden Graphics Core Next-Architektur, die speziell für das Verarbeiten rechenintensiver Prozesse geschaffen wurde.

 
 
 

 Funktionen

AMD Eyefinity Technologie

Branchenführende Technologie für den Paralleleinsatz mehrerer Bildschirme, die hochintensives, unvergleichliches Multitasking auf bis zu vier Monitoren ermöglicht – mit nur einer einzigen AMD FirePro™ W9000 Grafikkarte.1

GeometryBoost

Ermöglicht der GPU die Verarbeitung von Geometriedaten mit einer zweifachen Rate pro Taktzyklus. Dies führt zu einer Verdoppelung der Rate, um Primitives und Vertex-Punkte zu verarbeiten. Die Berechnung von Dreiecken ist zweimal höher als bei einer GPU, die nicht über Geometry Boost verfügt.

Error-Correcting Code-Speicher (ECC)

Trägt zur Genauigkeit Ihrer Berechnungen bei, indem einzelne und doppelte Bitfehler korrigiert werden, die infolge der natürlich auftretenden Hintergrundstrahlung erfolgen.​

Partially Resident Textures (PRT)

PRT können riesige Texturdateien mit einer Größe von bis zu 32 Terabyte verarbeiten – mit nur geringfügigen Auswirkungen auf die Rechenleistung. PRT erreichen dies durch das bedarfsweise Streamen kleiner Bits der riesigen Texturen in die GPU. Dadurch können kompatible Anwendungen nahezu unendlich mit einzelnen Texturdaten versorgt werden.

DisplayPort 1.2

Gleichzeitige Ausgabe mehrerer unabhängiger Audio-Streams und Monitor-Inhalte bei Auflösungen weit über Standard-HD (maximal bei der W9000 unterstützte Auflösung: 4096 x 2160).

Energieeffizientes Design

Die AMD PowerTune Technologie optimiert dynamisch den GPU-Energieverbrauch und die AMD ZeroCore Power Technologie senkt deutlich den Stromverbrauch im Leerlauf.2

AMD ZeroCore

Die AMD ZeroCore Power Technologie baut auf den umfangreichen Erfahrungen und der führende Rolle von AMD im Bereich Notebook-Energieeffizienz auf. Mittels AMD ZeroCore Power können Desktop-GPUs heruntergefahren werden, wenn der Monitor ausgeschaltet ist. Hierbei spricht man auch von einem „längeren Leerlauf".

AMD PowerTune

AMD PowerTune ist ein intelligentes System, das eine Echtzeitanalyse der Anwendungen durchführt, die gerade auf eine GPU zugreifen. In dem Fall, dass die GPU einer Anwendung nicht die optimale Performance biete, kann AMD PowerTune die Taktrate der GPU um bis zu 30% erhöhen, um die Wiedergabe der Anwendung zu verbessern. 

Framelock/Genlock

Ermöglicht die Synchronisierung mit externen Signalquellen (Genlock) oder synchronisiert das 3D-Rendering über mehrere GPUs in unterschiedlichen Systemen (Framelock).3

Video Codec Engine (VCE)

Ein Multistream-Hardware H.264 HD-Encoder sorgt für energieeffiziente und schnelle Videoverschlüsselung.​

 

 Spezifikationen

Speicher 

  • Größe/Typ: 6GB GDDR5
  • Schnittstelle: 384 Bit
  • Bandbreite: 264 GB/s

Rechenleistung

  • 4,0 TFLOPs einfache Genauigkeit und 1,0 TFLOP Gleitkomma-Rechenleistung, doppelte Genauigkeit
  • Error-Correcting Code(ECC)-Speicherunterstützung (intern und extern)

Monitorausgänge

  • DisplayPort: 6 Minianschlüsse
  • Max. DisplayPort 1,2-Auflösung: 4096 x 2160 
  • Max. DisplayPort 1.1-Auflösung: 2560 x 1600 

API/Merkmale/Unterstützte Betriebssysteme

  • DirectX® 11.1
  • OpenGL 4.3
  • OpenCL™ 1.2
  • Shader Model: 5.0
  • Unterstützung für AMD Eyefinity Technologie: Ja
  • AMD CrossFire Pro Unterstützung: Ja
  • AMD HD3D Pro-Unterstützung: Ja (über 3-Pin-Mini-DIN-Anschluss für 3D-Stereoskopie)​
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft® Windows 8, Windows® 7, Windows® XP, Windows Vista® und Linux® (32 oder 64 Bit)4

Kühlung/Leistung/Bauform

  • Max. Leistungsaufnahme: 274 W
  • Steckplätze: 2
  • Bauform: Volle Höhe / volle Länge
  • Bus-Schnittstelle: PCIe® x16, 3.0 für optimale Leistung​
  • Kühlung: Aktiver Lüfter

Systemvoraussetzungen

  • PCI® Express x16 (zwei Steckplätze) verfügbar, 3.0 für optimale Leistung
  • Ein Netzteil, ein PCIe®-AUX-Netzanschluss (8-Pin) und ein PCIe®-AUX-Netzanschluss (6-Pin)
  • 2 GB Systemspeicher:
  • Microsoft Windows 8, Windows 7, Windows XP, Windows Vista und Linux (32 oder 64 Bit)
  • Internetverbindung zur Treiberinstallation

Packungsinhalt (Einzelhandel)

  • AMD FirePro™ W9000 Workstation-Grafikkarte
  • Schnellstart-Referenzhandbuch
  • AMD CrossFire® Pro Anschluss5
  • Zwei Mini DisplayPort-zu-Single-Link-DVI-Adapter (aktiv)6

 Ressourcen

AMD FirePro™ W9000 Grafikkarte – Datenblatt

Eine der branchenweit leistungsfähigsten Grafikkarten, das Ultra-Highend-Modell AMD FirePro™ W9000, wurde entwickelt, um das absolute Optimum an Rechenleistung und Performance zu bieten.​

 

 

Fallstudie: AMD und 7thSense

7thSense liefert erstaunliche Szenarien und anregende Erlebnisse in Bezug auf die Verwendung von AMD FirePro™ Workstation-Grafikkarten mit mehreren Monitorausgängen.​

 

 

AMD Eyefinity Technologie

Steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie mit nur einer einzigen Grafikkarte und kombinierter Multidisplay-Technologie Ihr Sichtfeld und Ihren Arbeitsbereich auf bis zu sechs Bildschirme ausdehnen.​

 

 

Gewährleistung + Support

Erhalten Sie hier Support-Informationen zu Ihrer Workstation-Grafikkarte.

 

  

  

  

  

  

Fußnoten