AMD FirePro™ W9100 Professionelle Grafikkarten

9100

​​Das ultimative 4K-Erlebnis für Workstations der nächsten Generation

Bringen Sie Ihre Arbeit mit der Leistung der Supercomputer-Klasse auf ein völlig neues Niveau hinsichtlich Details, Geschwindigkeit, Reaktionsfähigkeit und Kreativität. Bewältigen Sie komplexeste Modellierungs- und Simulationsprojekte schnell und flexibel. Sie können Ihre Projekte reibungslos bearbeiten, Filter anwenden, Farben anpassen und mehrere Effekte verarbeiten – und das alles in Echtzeit.

 Merkmale

5,24 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit

Beschleunigt die Zeit zum Abschluss von Operationen einfacher Genauigkeit bei Simulationen, Videooptimierung, -signalverarbeitung, und -transkodierung sowie Anwendungen zum digitalen Rendern, bei denen eine hohe Leistung den Vorrang vor Präzision hat.

16 GB GDDR5-Speicher

Arbeiten Sie auf einem völlig neuen Niveau hinsichtlich Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit. Mit der 512-Bit-Speicherschnittstelle und 320 GB/s Speicherbandbreite können Anwender 4K-Videos reibungslos bearbeiten, mehrere Effekte übereinanderlegen und Farbkorrekturen durchführen oder umfangreiche Konstruktionen und Datensätze laden und in Echtzeit bearbeiten. ​

4K-Auflösung

Mit sechs Mini DisplayPort-Ausgängen und DisplayPort 1.2-Unterstützung treibt die AMD FirePro™ W9100 bis zu sechs 4K-Monitore ohne DisplayPort 1.2 MST-Hubs an.1 Durch die Möglichkeit, bis zu sechs 4K-Monitore anzuschließen, können Sie jedes Detail Ihres Projekts auf eine neue und erstaunliche Weise visualisieren. Somit stehen fast 50 Millionen Pixel unter Ihrem Kommando.

OpenGL™ 2.0-Unterstützung

Ermöglicht Ihnen, auf die parallele Rechenleistung moderner GPUs und Multicore-CPUs zuzugreifen, um rechenintensive Aufgaben in führenden CAD/CAM/CAE-Anwendungen sowie Anwendungen der Medien- und Unterhaltungsbranche, die OpenCL unterstützen, zu beschleunigen. Mit 2,62 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit ist die AMD FirePro™ W9100 die erste Grafikkarte, die die 2,0 TFLOPS-Grenze doppelter Genauigkeit durchbricht.2 Die Grafikkarte wird OpenCL 2.0 unterstützen.3 Somit können Entwickler neue Funktionen nutzen, durch die GPUs mehr Freiheit bekommen, um das zu leisten, wofür sie entwickelt wurden.

DirectGMA- und SDI-Unterstützung

Eliminiert CPU-Bandbreite und Latenzengpässe und optimiert die Kommunikation zwischen GPUs innerhalb eines Systems sowie mit Drittanbietergeräten wie SDI-E/A-Karten. Mithilfe von DirectGMA wird der Hauptspeicher des Hosts umgangen, wodurch die CPU-Auslastung reduziert wird und redundante Übertragungen über PCIe® vermieden werden. Das Ergebnis sind ein hoher Durchsatz und Datenübertragungen mit niedriger Latenz.

Framelock/Genlock

Stellt die präzise, konsistente Synchronisierung von Videoinhalten mit externen Signalquellen oder mehrerer, in unterschiedlichen Systemen untergebrachter Grafikprozessoren sicher (erfordert ATI FirePro™ S400 Synchronisierungsmodul).

 Spezifikationen

Speicher

  • 16 GB GDDR5
  • 512-Bit-Speicherschnittstelle
  • 320 GB/s Speicherbandbreite

Rechenleistung

  • 2.816 Stream-Prozessoren (44 Recheneinheiten)
  • 5,24 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit
  • 2,62 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit dual Genauigkeit

Monitorausgänge

  • Sechs Mini DisplayPort-Ausgänge
  • Maximale DisplayPort 1.2-Auflösung: 4.096 x 2.160
  • Maximale DisplayPort 1.1-Auflösung: 2.560 x 1.600

API/Merkmale/Unterstützte Betriebssysteme

  • DirectX® 11.1 
  • OpenGL 4.3 
  • OpenCL™ 2.03 
  • Shader model: 5.0 
  • AMD Eyefinity Technologie für den Einsatz mehrerer Monitore
  • AMD HD3D Pro-Unterstützung über stereoskopische 3-polige Mini-DIN-Stecker4
  • DirectGMA-Unterstützung
  • Unterstützte Betriebssysteme: Microsoft® Windows 8.1, Windows® 7, Windows Vista® und Linux® (32 oder 64 Bit)

Kühlung/Leistung/Bauform

  • 275 W max. Stromverbrauch
  • Separate Lösung zur aktiven Kühlung
  • Bauform mit zwei Steckplätzen, volle Bauhöhe/halbe Baulänge
  • PCIe® 3.0-konform, x16-Busschnittstelle

Systemvoraussetzungen

  • PCI x16 (zwei Steckplätze) verfügbar, 3.0 für optimale Leistung
  • Ein Netzteil, ein PCIe®-AUX-Netzanschluss (8-polig) und ein PCIe®-AUX-Netzanschluss (6-polig)
  • 16 GB Systemspeicher
  • Betriebssysteme Microsoft® Windows 8.1, Windows® 7, Windows Vista® oder Linux® (32 oder 64 Bit)
  • Internetverbindung zur Treiberinstallation

 Ressourcen

AMD FirePro™ W9100 Grafikkarte – Datenblatt

AMD FirePro™ W9100 Grafikkarten wurden für 4K-Workstations der nächsten Generation entwickelt.

Datenblatt abrufen

  

  

  

  

  

Fußnoten