AMD FirePro™ W4300 professionelle Grafikkarten

AMD FirePro W4300
 
 
 

​Beste CAD-Performance für Workstations mit Tower-Gehäuse und​​ kleiner Bauform1

Die AMD FirePro™ W4300 ist die leistungsstärkste professionelle Grafikkarte für CAD-Anwendungen von AMD. Sie ist für kleine und normal große Workstations geeignet und bietet dabei eine unschlagbare Einsatzbandbreite in ihrer Klasse.

 
 
 

 Eigenschaften

Anwendungszertifizierungen

Die professionellen Grafikkarten der AMD FirePro™ Reihe sind für mehr als 100 verschiedene Anwendungen zertifiziert. Dies wirkt sich auf eine verbesserte Performance und Zuverlässigkeit aus, speziell bei den gängigen Design- und Konstruktionsanwendungen wie auch bei diversen Medien- und Entertainment-Anwendungen.

4 GB GDDR5-Speicher

Verbessert die allgemeine Geschwindigkeit der Workstation sowie die spezifische Anwendungsleistung. Laden Sie große Baugruppen, Modelle, Datensätze oder besondere visuelle Effekte und bearbeiten Sie diese mit Leichtigkeit.

Unterstützung für DirectGMA (Direct Graphics Memory Access)

Mithilfe von DirectGMA wird der Hauptspeicher des Hosts umgangen, wodurch die CPU-Auslastung reduziert wird und redundante Übertragungen über die PCIe®-Schnittstelle vermieden werden. Das Ergebnis sind ein hoher Durchsatz und Datenübertragungen mit niedriger Latenz.

Geometry Boost

Sorgt dafür, dass die GPU geometrische Daten zweimal pro Taktzeit verarbeiten kann. Dreiecksraten sind zweimal höher als bei einer GPU, die nicht über Geometry Boost verfügt.​

AMD Eyefinity Technologie

Diese branchenführende Multidisplay-Technologie bietet ein beeindruckendes, visuelles Multitasking-Erlebnis auf bis zu vier Monitoren – ermöglicht von einer einzigen AMD FirePro™ W4300 Grafikkarte2.

OpenCL™ 2.0-Unterstützung

Entdecken Sie die parallele Rechenleistung moderner GPUs und Multicore-CPUs, um rechenintensive Aufgaben in führenden CAD/CAM/CAE-Anwendungen sowie Anwendungen der Medien- und Unterhaltungsbranche, die OpenCL unterstützen, zu beschleunigen. Die AMD FirePro™ W4300 Grafikkarte unterstützt OpenCL 1.2 und ist auch für OpenCL 2.0 ausgelegt. Damit werden Entwicklern neue Funktionen geboten, um die Potenziale von GPUs bestmöglich auszulasten und vollumfänglicher zu nutzen.

1,43 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung bei einfacher Genauigkeit

Beschleunigt die Zeit zum Abschluss von Gleitkomma-Operationen einfacher Genauigkeit bei Videooptimierung, Signalverarbeitung und Transkodierung sowie Anwendungen zum digitalen Rendern.

 Technische Daten

Speicher

  • 4 GB GDDR5-Speicher
  • 128-Bit-Speicherschnittstelle
  • Bis zu 96 GB/s Speicherbandbreite

Rechenleistung

  • 768 Stream-Prozessoren (12 Recheneinheiten)
  • 1,43 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit

Monitorausgänge

  • Vier Mini DisplayPort-Ausgänge
  • DisplayPort 1.2a-Unterstützung, einschließlich Adaptive-Sync- und HBR2-Unterstützung
  • Maximale DisplayPort 1.2a-Auflösung: 4096 x 2160
  • Maximale DisplayPort 1.1-Auflösung: 2560 x 1600

API- und Betriebssystem-Unterstützung

  • DirectX® 11.2/12
  • OpenGL 4.4
  • OpenCL™ 2.0
  • AMD Mantle
  • Shader Model: 5.0
  • Microsoft® Windows® 10, Windows® 8.1 und Windows® 7 (32- oder 64-Bit)
  • Linux® (32- oder 64-Bit)

Kühlung/Leistung/Bauform

  • <50 W max. Stromverbrauch
  • Separate Lösung zur aktiven Kühlung
  • Bauform mit einem Steckplatz, halbe Bauhöhe/halbe Baulänge
  • PCIe® 3.0-konform, x16-Busschnittstelle

Systemvoraussetzungen

  • PCI x16 (ein Steckplatz) verfügbar, 3.0 für optimale Leistung
  • 4 GB Systemspeicher
  • Microsoft® Windows® 10, Windows® 8.1, Windows® 7 oder Linux® OS (32- oder 64-Bit)
  • Internetverbindung zur Treiberinstallation

 Ressourcen

AMD FirePro™ W4300 Grafikkarte – Datenblatt

Die AMD FirePro™ W4300 Grafikkarten bieten die Leistung, Qualität und Stabilität, die Design- und Engineering-Experten benötigen.

Datenblatt abrufen

 Treiber

  

  

  

  

Fußnoten