AMD FirePro™ Technologie für Videowände

Display wall
 
 
 

So ist Komplexität kein Problem mehr

Die neuesten AMD FirePro™ Grafikkarten basieren auf der Graphics Core Next(GCN)-GPU-Architektur, die für einen perfekten Einklang von Rechenleistung und 3D-Workloads sorgt. Diese neuen professionellen Grafikkarten sind für führende Workstation-Anwendungen optimiert und zertifiziert. Sie bieten eine extrem hohe Performance für geometrische Prozesse sowie das reibungslose Handling komplexer Modelle. Neue Leistungsstufen machen diese Karte zur ersten Wahl für rechenintensive Anwendungen.

 
 
 

 Zwei Ausgänge

AMD FirePro™ 2270

AMD FirePro 2270
  • DMS-59-Anschluss mit Kabelpeitsche für Dual-DisplayPort1-, DVI- und VGA-Ausgang
  • Maximale digitale Auflösung von 2560 x 1600
  • 1 GB oder 512 MB Grafikspeicher
  • Hardwarebeschleunigung von DirectX® 11 und OpenGL® 4.1
  • PCI Express® 2.1-konform
  • 17 W maximaler Stromverbrauch
WEITERE INFOS

OPTIMIERT FÜR 3D-GRAFIK-PERFORMANCE

AMD FirePro W2100

AMD FirePro W2100
  • 2 GB GDDR3-Speicher (28,8 GB/s)
  • 320 GCN Stream-Prozessoren
  • 403,2 GFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit und 25,5 GFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit
  • DirectX® 12 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 2.0*
  • 2 x DisplayPort 1.2a
WEITERE INFOS

 Vier Ausgänge

OPTIMIERT FÜR EINE HOHE MONITORANZAHL

ATI FirePro™ 2460 Multi-View

ATI FirePro 2460 Multi-View
 
  • Quad DisplayPort- und DVI-Ausgang
  • 512 MB Grafikspeicher
  • Hardwarebeschleunigung von DirectX® 11 und OpenGL® 4.1
  • PCI Express® 2.1-konform
  • <20 W maximaler Stromverbrauch
WEITERE INFOS

AMD FirePro W4100

AMD FirePro W4100
 
  • 2 GB GDDR5-Grafikspeicher (72 GB/s)
  • 512 GCN Stream-Prozessoren
  • 645,1 GFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit und 40,3 GFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit
  • DirectX® 12 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 2.0*
  • 4x Mini-DisplayPort
WEITERE INFOS

OPTIMIERT FÜR 3D-GRAFIK-PERFORMANCE

AMD FirePro W5100

AMD FirePro W5100
 
  • 4 GB GDDR5-Grafikspeicher (96 GB/s)
  • 768 GCN Stream-Prozessoren
  • 1,43 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit und 89,2 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit
  • DirectX® 12 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 2.0*
  • 4 x DisplayPort 1.2a
WEITERE INFOS

AMD FirePro W7100

AMD FirePro W7100
 
  • 8 GB GDDR5-Speicher
  • 1792 GCN-Stream-Prozessoren
  • DirectX® 12 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 2.0*
  • 4 x DisplayPort 1.2a
WEITERE INFOS

AMD FirePro W8100

AMD FirePro W8100
 
  • 8 GB GDDR5-Grafikspeicher (320 GB/s)
  • 2560 GCN-Stream-Prozessoren
  • 4,2 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit und 2,1 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit
  • DirectX® 12 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 2.0*
  • 4 x DisplayPort 1.2
WEITERE INFOS

 Sechs Ausgänge

OPTIMIERT FÜR EINE HOHE MONITORANZAHL

AMD FirePro W600

AMD FirePro W600
 
  • Sechs Mini DisplayPort-Ausgänge, DisplayPort 1.2-Unterstützung
  • Maximale DisplayPort 1.2-Auflösung von 4096 x 2160, 30 Bits pro Pixel bei 60 Hz pro Monitor
  • 2 GB GDDR5-Grafikspeicher
  • Hardwarebeschleunigung von DirectX® 11 und OpenGL® 4.1
  • PCIe® 3.0 compliant
  • 75 W maximaler Stromverbrauch
WEITERE INFOS

OPTIMIERT FÜR 3D-GRAFIK-PERFORMANCE

AMD FirePro W9100

AMD FirePro W9100
 
  • 16 GB GDDR5-Grafikspeicher (320 GB/s)
  • 2816 GCN Stream-Prozessoren
  • 5,24 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit einfacher Genauigkeit und 2,67 TFLOPS Gleitkomma-Rechenleistung mit doppelter Genauigkeit
  • DirectX® 11,2 und OpenGL® 4.4
  • Unterstützung für OpenCL™ 1.2
  • 6x Mini DisplayPort 1.2n
WEITERE INFOS​

 Bildschirmsynchronisierung

AMD FirePro™ S400 Sync Module

AMD FirePro S400 Sync Module

Das neue ATI FirePro™ S400-Synchronisierungsmodul ermöglicht die Nutzung der professionellen Grafikkarten der AMD FirePro™ Serie in anspruchsvollen Anwendungen, für die eine Synchronisierung mit externen Quellen (Genlock) oder eine 3D-Rendering-Synchronisierung mehrerer GPUs in verschiedenen Systemen (Framelock) erforderlich ist.

WEITERE INFOS​

 Treiber​

  

  

  

Fußnoten