AMD Athlon™ X4 Prozessoren

 

​​​​​

 Besser als Dual-Core – die mächtige Performance des AMD Athlon™ X4

​Der AMD Athlon™ X4 bietet Ihnen noch mehr Leistung für Ihr System. Profitieren Sie von echten Quad-Core-Vorteilen: ruckelfreier Videowiedergabe, erlebnisreichem Online-Gaming sowie der Option, Ihnen genau die Performance zu bieten, die Sie brauchen – powered by AMD; das Unternehmen, das hinter den bewährten Hochleistungsprozessoren der PlayStation® 4, Xbox One™ sowie den Radeon™ Grafikkarten steht.

  

AMD Athlon PIB
AMD Athlon desktop processor

​Keine Dual-Core-Einschränkungen

Wählen Sie AMD Athlon™ X4 Prozessoren für den wahren Quad-Core-Vorteil

​Performance aus vier Kernen – Für hohe Taktraten

Wahre Quad-Core-Performance mit top Leistung zu einem top Preis – Wie für Sie gemacht

 Echter Quad-Core-Vorteil

  • ​Wahre Quad-Core-Performance mit top Leistung zu einem top Preis – Wie für Sie gemacht
  • Speziell entwickelt für Multithread-Anwendungen1 und fortschrittliche Betriebssysteme wie Windows® 10
  • Verdoppeln Sie die Multithread-Kapazität der Intel Pentium G-Serie für Desktop-PCs.2

 Ruckelfreie Videowiedergabe und erlebnisreiches Online-Gaming

  • Speziell dafür entwickelt, um die innovativen Features moderner Grafik-APIs wie DirectX® 12 und Vulkan™ im vollen Umfang zu nutzen
  • Mehr als genug Power, um mit mehr als 100 FPS bei beliebten Onlinespielen wie League of Legends und Counter Strike: Global Offensive3 zu überzeugen
  • In Verbindung mit einer leistungsstarken Grafikkarte bietet der Athlon™ X4 ruckelfreies Videostreaming und eine flüssige Videowiedergabe​

 Personalisierte Performance

  • Verfügbar mit einer Palette an leistungsstarken und nahezu lautlosen Kühlern, verschiedenen Taktraten sowie für Optionen zur Übertaktung und Effizienzsteigerung ausgelegt
  • Zahlreiche Erweiterungspotenziale für eine bessere Grafik- und Speicherperformance über Athlon™ X4 Socket FM2+-Motherboards
  • Frei einstellbare Übertaktungsparameter dank der AMD OverDrive™ Software4

  

 
 
 
 

  

  

  

 Übersicht

Wenn nur zwei Kerne keine Option sind

Anders als Intels Pentium G-Dual-Core-Serie für den Desktop-PC hebt sich die AMD Athlon™ X4 CPU durch ihre wahre Quad-Core-Architektur hervor, die in der Lage ist, moderne Rechenanforderungen problemlos zu bewältigen.

Viele gängige, moderne Softwares profitieren von Quad-Core-Prozessoren für eine einwandfreie Ausführung. Die AMD Athlon™ X4 CPU wurde speziell für Multithread-Anwendungen entwickelt und bietet Ihnen dann die richtige Performance, wenn Sie sie am meisten benötigen.1

Seien Sie bereit für atemberaubendes Gaming

Ausgestattet mit vier CPU-Kernen, die mühelos mit Multithread-Grafik-Engines fertig werden, bietet der AMD Athlon™ Prozessor mehr Leistung als für das Spielen der meisten beliebten Onlinegames nötig ist. Dabei nutzt er im vollen Umfang die innovativen Features moderner Grafik-APIs wie DirectX® 12 und Vulkan™.

High-Performance-Knowhow

Powered by AMD – das Unternehmen, das hinter den mächtigsten Hochleistungsprozessoren steht und die PlayStation® 4- und Xbox One™-Spielkonsolen sowie die Radeon™-Grafikkarten antreibt.

Erweiterbar und skalierbar

Alle AMD Athlon™ X4 Socket FM2+-Motherboards bieten Ihnen zahlreiche Erweiterungsoptionen für eine bessere Grafik- und Speicherperformance – damit Ihr System mit Ihren Anforderungen mitwachsen kann. Die AMD Athlon™ X4 Prozessoren auf der FM2+-Plattform sind so gebaut, dass moderne PCIe® Gen3-Grafikkarten integriert werden können. Damit können Sie ganz individuell die bestmögliche GPU für das von Ihnen gewünschte Leistungslevel wählen.

Zur Übertaktung freigegeben und voll aufgeladen

AMD Athlon™ X4 K-Serie Prozessoren bieten dank der AMD OverDrive™ Software frei einstellbare Übertaktungsparameter. Ob zur Performance- und Effizienzsteigerung oder zur Rauschunterdrückung – personalisieren Sie Ihr individuelles Rechnererlebnis ganz nach Ihren Vorstellungen.4

Weit mehr als nur höhere Taktraten

Die AMD Athlon™ X4 Prozessorreihe bietet Lösungen für jede Anforderung: von hoher Effizienz bis zu hoher Leistung, vom gesperrten bis hin zum offenen Multiplikator – und das nun auch in Kombination mit einer Reihe an nahezu lautlosen Kühlern. Wählen Sie die Prozessor- oder die Komplettlösung, die am besten zu Ihrem System passt.4

WEITERE INFOS

 Features

​Neue, leise und leistungsstarke Kühler

AMDs neue, nahezu lautlose Kühler für ausgewählte Desktop-Prozessoren bieten eine Leistungsbandbreite von 65 W, 95 W oder 125 W – die selbst unter Belastung einen Geräuschpegel von 39 dB nicht überschreiten.

Microsoft DirectX® 12-Unterstützung

AMD Athlon™ X4 Prozessoren sind ausgelegt auf Microsoft® DirectX® 12 und unterstützen Multi-Threaded Command Buffer Recording. Dies garantiert eine unvergleichliche Gaming-Performance, eine absolut spektakuläre Bildqualität und beeindruckende 3D-Spezialeffekte sowie eine realistische Beleuchtung und lebensechte Bilder.

Offener CPU-Multiplikator4

AMD Athlon™ K-Serie Prozessoren können für eine unkompliziertere und einfachere Übertaktung genutzt werden – ohne künstliche Multiplikator-Einschränkungen.

AMD OverDrive™ Technologie

Erhalten Sie mit den leistungsstarken Einstellungs- und Überwachungstools der AMD OverDrive™ Technologie volle Kontrolle über Ihr System.

AMD Turbo CORE Technologie

Die AMD Turbo CORE Technologie passt sich dynamisch an Performance-Boosts oder niedrige Leistungslevel an. Hierdurch wird innerhalb der Kühlungs- sowie Performance-Potenziale Ihrer Plattform die jeweilige Anwendungsleistung optimiert.

AMD Wide Floating Point Accelerator

Ermöglicht eine verbesserte Performance von HPC- und Workstation-Anwendungen sowie wissenschaftlichen Anwendungen mit gemeinsamen FP-Scheduler
Duale 128-Bit Gleitkomma-Engines, die entweder zusammen für 256-Bit AVX-Befehle oder separat mit jedem Kern arbeiten können.

Verbesserte Befehlsfunktionen

Unterstützt erweiterte Befehlssätze wie AVX, FMA4 sowie XOP und AES. Diese Unterstützung steigert die Performance von Anwendungen, die dafür speziell entwickelt wurden und diese Funktion im vollen Umfang nutzen.

AMD Virtualization™ (AMD-V™) Technologie mit IOMMU

Unterstützung von Virtualisierungssoftware zwecks einer sichereren und effizienteren Ausführung sowie besseren Ergebnissen in virtuellen Systemen.

AMD Cool'n'Quiet™ Technologie

Entwickelt für eine effizientere Performanceauslastung, indem es automatisch und umgehend die Leistungslevels und Funktionen anpasst, die sich aus den jeweiligen Performance-Anforderungen des Prozessors ergeben.

Unterstützung für Microsoft® Windows® 10

Entwickelt, um von allen Vorteilen des Microsoft® Windows® 10 Betriebssystems zu profitieren. KOSTENLOSES UPGRADE-ANGEBOT: Erhalten Sie DirectX® 12 von Microsoft bei einem kostenlosen Upgrade auf Windows 10 im ersten Jahr.5

 Modellnummernvergleich

AMD Athlon™ X4 Quad-Core Prozessoren mit neuen AMD Kühlsystemen​

Modellnumme​r
(Weitere Informationen finden Sie hier​)
​Anzahl an CPU-Kernen Frequenz CMOS-Technologie Gesamter dedizierter L2-Cache Sockel Thermische Design
880K Nahezu lautloser AMD Kühler mit 125 W​4​4.2GHz/4.0GHz​28nm​4MB​FM2+​95W
870K Nahezu lautloser AMD Kühler mit 95 W​4 4.1GHz/3.9GHz28nm4MBFM2+95W
860K Nahezu lautloser AMD Kühler mit 95 W​4 4.0GHz/3.7GHz28nm4MBFM2+95W
​845 Nahezu lautloser AMD Kühler mit 95 W​4​​3.8GHz/3.5GHz​28nm​2MB​FM2+​65W

 

​AMD Athlon™ X4 Quad-Core Prozessoren

Modellnummer​Anzahl an CPU-Kernen Frequenz CMOS-Technologie Gesamter dedizierter L2-Cache Sockel Thermische Design
860K​44.0GHz/3.7GHz28nm4MBFM2+95W
840​43.8GHz/3.1GHz28nm4MBFM2+65W
760K​44.1GHz/3.8GHz32nm4MBFM2/FM2+100W
750​43.9GHz/3.4GHz32nm4MBFM2/FM2+65W
750K​44.0GHz/3.4GHz32nm4MBFM2/FM2+100W
740​43.7GHz/3.2GHz32nm4MBFM2/FM2+65W

 

​​​AMD Athlon™ X2 Dual-Core Prozessoren

Modellnummer​Anzahl an CPU-Kernen​ Frequenz CMOS-Technologie Gesamter dedizierter L2-Cache Sockel Thermische Design
450​23.9GHz/3.5GHz28nm1MBFM2+65W
370K​24.2GHz/4.0GHz32nm1MBFM2/FM2+65W
350​23.9GHz/3.5GHz32nm1MBFM2/FM2+65W
340​23.6GHz/3.2GHz32nm1MBFM2/FM2+65W

 

Eine kleine Anzahl an AMD Athlon X4 860K Processor-In-a-Box (PIB)-Produkten wurden zwischen Juli und Oktober 2014 mit einem falschen Beschreibungsetikett auf der Verpackung ausgeliefert. Das Etikett gibt fälschlicherweise die Basis- und Boost-Frequenzen mit 3,4 GHz / 3,9 GHz anstatt mit 3,7 GHz / 4,0 GHz an. AMDs Garantie für Endverbraucher ist davon nicht betroffen.

Wettbew​erbsvergleich

 

 

  

Fußnoten