AMD FirePro™ Grafikkarten und Siemens PLM

​​​​​​​​​​​ cad

Design, Simulation und Innovation

Die für NX​ zertifizierten und optimierten professionellen AMD FirePro™ Grafikkarten ermöglichen fortschrittliche CAD/CAM/CAE-Workflows von hoher Performance und Zuverlässigkeit.

​ ​

Bereitstellung einer zuverlässigen Plattform für Designinnovationen

Niemals zuvor war die Schaffung eines effizienten Produktentwicklungszyklus in allen Phasen, also von Anfang bis Ende, von so großer Bedeutung. Zahlreiche Branchen – darunter die Automobil-, Luft- und Raumfahrt, Konsumgüter- und Elektronikindustrie – scheuen keinen Aufwand, um innovative und qualitativ höherwertige Produkte herzustellen. Davon abgesehen stehen viele Unternehmen betriebswirtschaftlichen Herausforderungen gegenüber. Denn trotz der angestrebten Reduzierung von Design- und Produktionskosten soll das Produkt so schnell wie möglich in den Markt eingeführt werden.

​​

​​Nicht wenige Konstrukteure verlassen sich heute auf NX von Siemens PLM Software, die eine professionelle Umgebung bereitstellt, um Produktbaugruppen zu entwerfen, zu verändern, zu simulieren und zu analysieren. Eine hochwertige 3D-Modellierung in Echtzeit für den gesamten Produktentwicklungsprozess ist von immenser Bedeutung, da zahlreiche Baugruppen aus Hunderten oder gar Tausenden von Komponenten bestehen. Die professionellen AMD FirePro™-Grafikkarten sind speziell dafür entwickelt worden. Dabei gewährleisten umfassende von Siemens und AMD durchgeführte Tests und Zertifizierungen das höchstmögliche Performance-Level.

​​

Weitere Informationen zu den neuesten AMD FirePro™-Grafikkartentreibern für NX finden Sie hier.

Beschleunigen Sie Ihre Simulation mit der AMD FirePro- und OpenCL-Technologie

​​

Die professionellen AMD FirePro™ Grafikkarten stellen NX™ Nastran®-Benutzern eine leistungsfähige Lösung für Design und Simulation auf ein und derselben Workstation zur Verfügung. GPU-Computing bietet Möglichkeiten, die Performance von Anwendungen zu erhöhen, indem die massiv-parallele Architektur oder moderne Grafikprozessoren (GPUs) verwendet werden.

Die durch OpenCL™ unterstützte AMD FirePro™ GPU kann für die Beschleunigung der Berechnung technischer Analysen und Simulationen verwendet werden – Aufgaben, die herkömmlich nur durch CPUs ausgeführt werden.

Laden Sie das Datenblatt für die NX Nastran-Lösungen herunter:

JETZT HERUNTERLADEN

Mit der AMD Multiuser-GPU können Sie NX™ über die Sicherheit eines Datencenters ausführen

Um in der heutigen globalen Wirtschaft wettbewerbsfähig bleiben zu können, müssen Produktinnovation und Produktentwicklung beschleunigt werden. Das aktuellste von Siemens PLM Software herausgegebene Portfolio stellt Möglichkeiten für die Virtualisierung von Desktop-Umgebungen für eine verbesserte Flexibilität, Performance und Sicherheit vor.

Kunden sehen sich heute im Bereich Design und Produktion einem immer größeren Druck ausgesetzt, die IT-Kosten zu senken und gleichzeitig Wege zu finden, die Flexibilität, Performance und Sicherheit zu verbessern. Für Wirtschaftsunternehmen und Großanbieter ist es wichtig, globale Design-Teams an neuen Standorten schnell aufzustellen und die Arbeit aufnehmen zu lassen. Darüber hinaus müssen sie auch in der Lage sein, all diesen Teams einen einfachen Zugriff auf die neuesten Daten und Softwareinstallationen zu ermöglichen, indem nur ein einziger Server upgedated wird. Die Virtualisierung von NX-Design- und Engineering-Anwendungen kann IT-Managern und globalen Teams dabei helfen, dies zu realisieren.

Die AMD Multiuser-GPU-Technologie (MxGPU) integriert die physische 2D- und 3D- Grafikkartenbeschleunigung in Workstation-Qualität ins Datencenter Daten von lokalen Geräten auf ein Datencenter umzuziehen, macht das Speichern und Transferieren von multiplen Datenkopien unnötig. Es vereinfacht die Versionenkontrolle, was wiederum die Produktivität steigert und die Zusammenarbeit zwischen den lokalen Teams und denen an anderen Standorten begünstigt. IT-Abteilungen müssen keine individuellen Workstations mit unterschiedlicher Hardware und anderen BS und Anwendungskonfigurationen unterstützen. Benutzer können sich jederzeit und über jedes Gerät einfach in ihre virtuellen Desktops anmelden und erhalten die volle Workstation-Performance und GPU-Beschleunigung. Durch das Unterstützen und Zertifizieren der AMD MxGPU-Technologie verwendenden, virtuellen Desktops befähigt Siemens PLM Software die Kunden, deren bevorzugte Design-, Engineering- oder Produktionslösungen, wie NX™, Tecnomatix® oder Teamcenter®, zu verwenden.​​

Realistische Darstellungen von Entwürfen in Echtzeit mit Advanced Studio

​​

Über den Advanced Studio-Modus, einer Funktion innerhalb von NX, erhalten Ingenieure eine realistische Darstellung ihrer 3D-Modelle, indem komplexe Schattierungs- und Beleuchtungsfunktionen in „Echtzeit“ angewendet werden. Zeitaufwendige Rendervorgänge sind nicht mehr erforderlich. Auf diese Weise können Ingenieure zu einem wesentlich früheren Zeitpunkt des Produktentwicklungszyklus das zukünftige Aussehen der Baugruppe analysieren und visualisieren.

Realistischere Darstellungen großer Baugruppen erhöhen jedoch die an die GPU gestellten Anforderungen und beeinträchtigen in der Folge die Leistung, Interaktivität und Schnelligkeit der Anwendung. Mit AMD FirePro-Grafikkarten lässt sich, dank ihres großen Frame-Pufferspeichers und ihrer fortschrittlichen GCN-Grafikprozessorarchitektur, die visuelle Qualität innerhalb der NX-Modellierungsumgebung steigern.

Preis2-Leistungs-Vergleich basierend auf SPECviewperf® 12.0.1 Benchmark für NX (snx-02)3

     

Hochmoderne Software braucht hochmoderne Hardware

Professionelle AMD FirePro™ Grafikkarten sind vollgepackt mit hochmodernen Technologien, um die Kompatibilität mit neuesten Softwareanwendungen und unterstützter Systemhardware sicherzustellen.

AMD FirePro W5000 graphics card

Weltweit erster Grafikprozessor mit 28-nm-Architektur

Die AMD FirePro W5000-Grafikkarte basiert auf AMDs modernster Graphics Core Next (GCN)-Architektur. Dieses Design balanciert auf effektive Weise Rechenaufgaben und 3D-Workloads aus, was ein Multitasking mit optimierter Auslastung und maximaler Leistung ermöglicht.

AMD Eyefinity Technologie – Bereit für 4K-Bildschirme

AMD FirePro Grafikkarten mit AMD Eyefinity-Technologie unterstützen den aktuellen DisplayPort 1.2a-Standard. Hierdurch können diese mit modernsten 4K-Monitoren genutzt werden und ermöglichen Arbeitsabläufe, die 3D-Modelle mit unglaublich realistischer Detailtreue liefern.

 Empfohlene Produkte

​AMD FirePro W5100​AMD FirePro W7100​AMD FirePro W8100
GPU-SPEICHER​4GB GDDR5​8GB GDDR5​8GB GDDR5
AMD GCN STREAM-PROZESSOREN​768​1792​2560
​RECHENLEISTUNG
(EINFACHE GENAUIGKEIT)
​1,43 TFLOPS​3,3 TFLOPS​4,2 TFLOPS
GEOMETRIE-BOOST​Ja​Ja​Ja
SPEICHERBANDBREITE​96 GB/s​160 GB/s​320 GB/s
PHYSISCHE MONITORAUSGÄNGE​Vier Mini-DisplayPorts 1.2a​Vier DisplayPorts 1.2aVier DisplayPorts 1.2
GESAMTZAHL AN MONITORAUSGÄNGEN MIT AMD EYEFINITY- UND DISPLAYPORT 1.2A¹​6​6​6
​GENLOCK/FRAMELOCK​Nein/NeinJa/JaJa/Ja
​BEREIT FÜR 4K (UHD)​Ja​JaJa
​SYSTEMSCHNITTSTELLE​PCIe 3.0, ein Steckplatz​PCIe 3.0, ein Steckplatz​PCIe 3.0, zwei Steckplätze
​Open GL​4.4​4.4​4.4

 Empfohlene Konfigurationen

​MODELLGRÖSSE UND KOMPLEXITÄT​VISUALISIERUNGSIMULATIONPLM-WORKFLOWSDATENBLATT-DOWNLOAD
​AMD FirePro
W8100
​✓✓✓✓✓✓​✓✓✓​​4 Monitorausgänge
 
​AMD FirePro
W7100
​✓✓✓✓✓​​✓✓​4 Monitorausgänge
 
​AMD FirePro
W5100
​✓✓✓✓​​✓​4 Monitorausgänge Download
 

 

 Bezugsquellen

 

 

 

Fußnoten