AMD FirePro™ Grafikkarten und DaVinci Resolve

​​​​

​​DaVinci Resolve-Farbkorrektur in Echtzeit und 4K​

Erweiterte Farbkorrektur und Post Production – Power für den Weltstandard

Die Echtzeit-4K-Farbkorrektur ist heute eine der anspruchsvollsten Anwendungen im visuellen Computing. Damit Koloristen jegliche kreative Freiheit und die Leistung, die sie für ihre Projekte benötigen, erhalten, haben Blackmagic Design, AMD und Supermicro gemeinsam dafür gesorgt, dass nun auch DaVinci Resolve-Nutzer unter Windows die Grafik- und Rechenleistung der AMD FirePro™ professionellen Grafikkarten nutzen können.

Mithilfe der plattformübergreifenden OpenCL™-Technologie kann jetzt die massive parallele Verarbeitungsleistung von bis zu vier AMD FirePro™ W9100 GPUs freigesetzt werden. Damit erhalten Sie mehr als 20 TFLOPS Rechendurchsatz bei einfacher Genauigkeit für die Bildverarbeitung in Echtzeit und erweiterte Farbkorrektureffekte.

 

DaVinci Resolve von Blackmagic Design ist eine enorm leistungsstarke On-Set-, Videobearbeitungs- und Farbkorrekturlösung. Die neuste Version, DaVinci Resolve 12, wurde entwickelt, um die Integration verschiedener in der Film- und Fernsehbranche eingesetzter Softwaretools zu vereinfachen. Sie verfügt über On-Set-Tools und Bearbeitungsfunktionen, Unterstützung für OpenFX-Plugins sowie neue Tools zur Bereitstellung der fertiggestellten Projekt-Masterkopien für Kinos.

DaVinci Resolve überwindet bisher bestehende Leistungsgrenzen. Wie? Dank einer Gruppe hochleistungsfähiger GPU-Karten als Basis können sämtliche Verarbeitungsvorgänge in Echtzeit durchgeführt werden.

DaVinci Resolve besitzt die Power einer wahren Echtzeitlösung. Komplexe Farbkorrekturen lassen sich selbst bei Verwendung von Dutzenden Primaries und Secondaries sowie von Power Windows™, Multi-Point-Tracking, Weichzeichnern usw. erfolgreich abschließen.

DaVinci Resolve steht für ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Diese Lösung lässt sich durch zusätzliche GPUs problemlos zu einem Supercomputer aufrüsten, der 4K-Auflösungen, stereoskopische 3D-Bilder und Echtzeitfarbkorrektur für Raw-Kameradateien unterstützt. Auf diese Weise können etwa ARRI RAW-, RED RAW- und Sony RAW-Dateien direkt und einfach verarbeitet werden.

Die enge Zusammenarbeit mit AMD hat zur Entwicklung einer einzigartigen Lösung geführt, die die Multi-GPU-Rechenleistung von bis zu vier AMD FirePro™ W9100 Highend-GPUs nutzt und Koloristen unbegrenzte kreative Möglichkeiten zur Erstellung wunderschöner Bilder an die Hand gibt.

​Black Magic und AMD FirePro™

Erfahren Sie, wie Ihre Workflows dank AMD FirePro™ und Blackmagic Design DaVinci Resolve deutlich effizienter werden können.

​ ​
DaVinci Resolve 11

DaVinci Resolve 12

Leistungsstarke und kreative Farbkorrektur für Hollywood

Supermicro®-Workstation

SuperMicro® Quad-GPU Personal Supercomputer (SYS-7047GR-TRF mit 4x PCIe® x16)

​SuperMicro® Workstation
AMD FirePro™ W9100

​AMD FirePro™ W9100​

Bis zu 4 AMD FirePro™ W9100 professionelle Grafikkarten mit 4 x 16 GB GDDR5-Speicher

​Hochmoderne GPU-Architektur als Motor für eine erstklassige Farbkorrektur

Die fortschrittliche AMD Graphics Core Next (GCN) GPU-Architektur kann Grafik- und Rechenaufgaben gleichzeitig abwickeln. Jede GPU bietet dabei einen Rechendurchsatz von 5 TFLOPS bei einfacher Genauigkeit und eine Grafikperformance von 3,7 Mrd. Dreiecken pro Sekunde. Supermicro unterstützt vier PCI Express® 3.0-Grafikkarten mit doppelter Slotbreite und voller Bandbreite bei ihren Personal SuperWorkstations-Premiumprodukten. Diese leistungsfähige Kombination liefert die nötige Performance und Stabilität, um Farbkorrekturen schneller und mit besseren Ergebnissen durchführen zu können.

AMD Graphics Core Next (GCN) GPU architecture
 

 Features

​Höherer Durchsatz dank PCI Express® 3.0

Die aktuellen AMD FirePro™ Grafikkarten für professionelle Anwender sind PCI Express 3.0-kompatibel. Damit können sie dazu beitragen, Engpässe im System zu verhindern und dem Nutzer mehr Bandbreite für große Workloads bereitzustellen.

AMD Eyefinity Technologie – Ready for 4K

Aufgrund der Unterstützung des aktuellen DisplayPort 1.2-Standards können AMD FirePro™ Grafikkarten mit AMD Eyefinity Technologie jetzt auch in Kombination mit modernsten 4K-Monitoren genutzt werden und ermöglichen Arbeitsabläufe, die 3D-Modelle mit unglaublich realistischer Detailtreue liefern1.

 Händler finden

  

  

  

Fußnoten