Doom

Jetzt kaufen

Sie werden zu einer Website eines Drittanbieters weitergeleitet.

Radeon desktops and laptops

Radeon RX 500 Serie

Jetzt kommt Leben ins Gaming

Sofort einsatzbereite Systeme mit den neuen innovativen AMD Ryzen™ Prozessoren

Doom screen image
Doom screen image
Doom screen image
Doom screen image
Doom screen image
Doom screen image

Das von id Software - dem Studio, das dem Ego-Shooter-Genre den Weg bereitet und das Multiplayer-Deathmatch kreiert hat - entwickelte DOOM kommt als brutales, modernes Shooter-Erlebnis zurück, das sowohl unterhaltsam als auch anspruchsvoll ist. Unbarmherzige Dämonen, unglaublich zerstörerische Waffen und schnelle, flüssige Bewegungen bilden die Grundlage für intensive First-Person-Kämpfe - ob Sie nun in Einzelspieler-Kampagnen Dämonenhorden in den Tiefen der Hölle vernichten oder in zahlreichen Multiplayer-Modi gegen Ihre Freunde antreten. Erweitern Sie Ihr Spielerlebnis mithilfe des DOOM SnapMap Gameeditors, um ganz einfach Inhalte zu kreieren, zu spielen oder mit der Welt zu teilen.

Sie sind aus einem bestimmten Grund hier. Die riesige Mars-Forschungseinrichtung der Union Aerospace Corporation wird von bösen und mächtigen Dämonen überrannt. Und nur eine Person steht zwischen ihrer Welt und unserer. Sie, der einsame DOOM Marine, wurden für eine einzige Aufgabe aktiviert - sie alle zu töten. 

 

Ein unerbittlicher Kampf: Im Kampf gegen die wütenden Dämonenhorden der Hölle gibt es kein Verstecken oder Ausruhen, um zu regenerieren. Kombinieren Sie Ihr Arsenal an futuristischen und kultigen Waffen, Aufrüstungen und Bewegungen mit dem fortschrittlichen Nahkampf-System, um Dämonen auf kreative und gewalttätige Weise niederzuschlagen, aufzuschlitzen, zu zertrampeln, zu zerquetschen und in die Luft zu sprengen..

Rückkehr der id-Multiplayer: Dominieren Sie Ihre Gegner in DOOMs einzigartigen, tempogeladenen Kämpfen im Arena-Stil. Vernichten Sie Ihre Feinde sowohl in den klassischen als auch in den brandneuen Gamemodi mithilfe Deiner ganz persönlichen Palette an Fähigkeiten, mächtigen Waffen, vertikalen Bewegungen und einzigartigen Aufrüstungen, die es Ihnen ermöglichen, als Dämon zu spielen.

Unendliche Möglichkeiten: DOOM SnapMap – ein leistungsstarker und dennoch einfach zu benutzender Game- und Leveleditor – ermöglicht nahezu unbegrenzten Spielspaß auf jeder Plattform.​ Jeder Spieler kann, ohne jede Erfahrung oder besondere Vorkenntnis, schnell und einfach Karten zusammenstellen und optisch anpassen, vorher festgelegte oder komplett benutzerdefinierte Spiele hinzufügen und sogar die Spiellogik bearbeiten, um neue Modi zu kreieren. Testen Sie gleich Ihre Kreation, teilen Sie sie mit einem Freund oder stellen Sie sie Spielern auf der ganzen Welt zur Verfügung. All dies ist im Spiel mit nur einem Knopfdruck möglich.

Fußnoten

Dieses Spiel hat die Altersfreigabe „USK ab 18“. Es kann Inhalte enthalten, die für Kinder nicht angemessen sind.

©2016 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, FX, LiquidVR, Radeon und deren Kombinationen sind in den USA und/oder anderen Ländern Marken von Advanced Micro Devices, Inc.

DirectX ist eine eingetragene Marke der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern.

Bilder und Logos von DOOM​ © 2016 Bethesda Softworks LLC, ein Unternehmen von ZeniMax Media. DOOM und dazugehörige Logos sind in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marken oder Marken von id Software LLC. Alle Rechte vorbehalten.

1. Getestet in den AMD Leistungslabors am 22. August 2016 mit einer Intel Core i7 6700 CPU, 16 GB an DDR4-Speicher, AMD Treiber 16.6.2, NV Treiber 368.81 und Windows 10. PC-Hersteller bieten unterschiedliche Konfigurationen, bei denen die Ergebnisse variieren können. Die folgenden Spiele wurden in 1080p und mit maximalen/ Ultra-Einstellungen getestet: Hitman, Ashes of the Singularity, DOOM und Total War: Warhammer. Die Radeon RX 480 4 GB erzielte dabei jeweils die Werte 82,44, 48, 125 und 84,9. Die NVidia GTX 1060 3 GB erzielte jeweils die Werte 55,03, 43,1, 98 und 70,4. Bei allen Werten handelt es sich um Bildwiederholungsraten. Die Leistung kann variieren und ist abhängig davon, ob der neueste RX-44-Treiber verwendet wird.

2. FreeSync ist eine AMD Technologie, die entwickelt wurde, um das Ruckeln bzw. Tearing in Spielen und Videos zu beseitigen, indem die Bildwiederholfrequenz des Monitors an die Bildrate der Grafikkarte gekoppelt wird. Monitor, AMD Radeon™ Grafikkarte und/oder mit DisplayPort™ Adaptive Sync 1.2 (oder höher) kompatible AMD APU der A-Serie sind erforderlich. AMD Catalyst™ Treiber 15.2 Beta (oder höher) erforderlich. Adaptive Bildwiederholfrequenz kann je nach Monitor variieren; erkundigen Sie sich bei Ihrem Monitorhersteller nach den entsprechenden Funktionen. Es werden nur ausgewählte AMD Radeon™ GPUs und A-Serie APUs unterstützt. Alle Details unter www.amd.com/freesync. GD-67.

3. Die AMD Produktgarantie gilt nicht für Schäden, die durch Übertaktung verursacht wurden. Dies gilt auch, wenn die Übertaktung mit AMD Hardware und/oder Software aktiviert wurde. GD-26