Innovationen mit leistungsstarken digitalen Medien und Kollaborationsplattformen vorantreiben

Übersicht

Vom Firmenbüro bis zum modernen Klassenzimmer ist die Fähigkeit, Ideen effizient und effektiv unter Kollegen und Mitschülern zu teilen, für die Steigerung der Produktivität und der Zusammenarbeit unerlässlich. Die nächste Generation interaktiver, visuell ausgerichteter Kommunikationslösungen – darunter digitale Whiteboards, Videokonferenzsysteme und intelligente Projektoren – ermöglicht eine neue Ebene der Teamarbeit. Nahtlose Videoübertragung verbindet uns überall auf der Welt und verwandelt die Produktivität für kleine Unternehmen, große Konzerne sowie Schulen und Universitäten. Dadurch dass diese Systeme vielfältige Multimediamöglichkeiten unterstützen, die von der Annotation über Touchscreen bis hin zur erweiterten 3D-Modellierung und darüber hinaus reichen, benötigen sie eine optimierte Verarbeitungsplattform für eine leistungsstarke Grafik- und Videoauflösung von bis zu 4K. Die Fähigkeit, gleichzeitig mehrere grafikintensive Funktionen und Produktivitätssoftware bei äußerst niedriger Latenz zu unterstützen, ist entscheidend für ein reibungsloses Benutzererlebnis von hoher Qualität.

People collaborating at screen

Zusammenarbeit

Video- und Audiokonferenzen

Digitale Whiteboards

Intelligente Projektoren

Bildung

People collaborating at screen

Medien

Professionelle Audio- und Videoproduktion

Digitale Überwachung

Unterhaltungselektronik

Hauptmerkmale

Energie- und Platzeffizienz

Energieeffiziente AMD Embedded-Prozessoren minimieren thermische Einschränkungen und ermöglichen dadurch schlanke und kompakte Systeme. Die Unterstützung gängiger Mediengeräte- und Bildschirmschnittstellenstandards trägt zur Verbesserung der Designflexibilität bei.

4K-Multimedia-Performance

Die vollständige 4K-Multimediaunterstützung ermöglicht eine unerreichte Videokonferenzqualität. Hardwarebeschleunigung für 4K-Videos, die Video-Codecs der nächsten Generation, wie HEVC1/H.265, wirksam einsetzt und Multi-Bildschirmfähigkeiten ermöglichen innovative Multi-Stream-Kollaborationslösungen.1

Umfassende Unterstützung und Sicherung

AMD bietet bei seinen Embedded R-Serie Prozessoren und seinen diskreten Embedded GPUs Unterstützung für Windows™ und mehrere Linux-Distributionen. Plattform-Sicherheitsprozessoren2 (PSPs) im Chip ermöglichen eine sichere Medienwiedergabe von geschütztem/Premium-Inhalt zusätzlich zur Funktionalität für sicheren Start.2

4K-Bildschirm und HEVC-Dekodierung

4K Display and HeVC Decode Chart

GPU-Computing-Vielseitigkeit

Die Radeon™ Open Compute-Plattform (ROCm), die auf der GPUOpen-Initiative basiert, stellt Entwicklern zur Verfügung, was sie benötigen, um bahnbrechende Innovationen hinsichtlich GPU-gestützter Bildverarbeitungsmöglichkeiten zu erreichen. Zusätzlich können Entwickler von dem umfangreichen Satz offener Entwicklungstools und von GPU-Computing-Bibliotheken profitieren, die AMD anbietet.

Flexible Konfigurationen

Die AMD Embedded R-Serie-SOC vereint auf einem Chip eine CPU, GPU und einen E/A-Controller und stellt damit eine optimale Balance zwischen der Grafik- und der Rechenverarbeitungsleistung her, ohne die Speicherbandbreite zu belasten. Wird eine diskrete AMD Embedded Radeon™ GPU, wie die E9260, hinzugefügt, können Entwickler eine bedeutende Leistungssteigerung erzielen, um erweiterte Multimediamöglichkeiten unterstützen zu können.

Skalierbare Lösungen

Pin- und Softwarestack-Kompatibilität bei ausgewählten AMD Embedded R-Serie-SoCs ermöglicht die Skalierbarkeit der Plattform und optimierte Entwicklungszyklen, um die Entwicklungskosten für OEM-Systemportfolios, die zwischen niedrigen und hohen Angeboten schwanken, zu senken.

Barco Equipment

Verbinden, klicken und teilen

AMD R-Serie-SoCs vereinfachen Präsentationen in Vorstandszimmern und Tagungsräumen

Das ClickShare CSE-800 von Barco vereinfacht Multimedia-Präsentationen und interaktive Zusammenarbeit in Vorstandszimmern, Konferenzräumen und Tagungsräumen – mit der Unterstützung von hochleistungsfähigen AMD Embedded R-Serie-SoCs.

Katalog für Embedded Board-Partner

Fußnoten
  1. Voraussetzung für die HEVC-Beschleunigung ist die Nutzung/Installation kompatibler HEVC-Player.
  2. Nur bei ausgewählten AMD Prozessoren verfügbar.