EPYC Chip Straight View

Richtig dimensionieren ohne Kompromisse

2-Sockel-Features und -Performance, 1-Socket-Budget

AMD EPYC – Leistungsfähigkeit für die branchenweit ersten kompromisslosen 1-Sockel-Server

IT-Organisationen weltweit haben mit Budget- und Platzeinschränkungen zu kämpfen, die durch nicht optimal genutzte Server nur noch verschlimmert werden. Genau diesen Rechenzentren fehlt heute die Option eines hochleistungsfähigen, 1-Sockel-Servers, der dazu entwickelt wurde, die Auslastung zu erhöhen und die Anschaffungskosten zu senken. AMD EPYC hält das Versprechen hinsichtlich radikal gesenkter Gesamtbetriebskosten und ermöglicht es Organisationen, für Schlüssel-Workloads von Rechenzentren ohne Kompromisse bei den Features richtig zu dimensionieren.

AMD EPYC bietet bis zu 32 Kerne, 8 Speicherkanäle und 128 PCIe® 3.0-Lanes pro CPU, was Fähigkeiten und eine Performance möglich macht, die zuvor nur bei 2-Sockel-Architekturen verfügbar waren.

Blue Speeding Lines

GPU-Beschleunigung

EPYC ermöglicht bis zu 6 dezidierte GPUs in einem Einzelsockel-Server mit Peer-to-Peer-Kommunikation durch die CPU. 2-Sockel und/oder PCI-Switches werden nicht länger benötigt, um die Lanes zu erhalten, die für dieses Level an GPU-Dichte erforderlich sind.

Blue Glowing Server Room

Speicherlösungen horizontal skalieren

Schnelle Speicherung

Mit den 128 PCIe-Lanes des EPYC benötigen Sie nicht mehr 2-Sockel, um die PCI-Lanes mit hoher Bandbreite zu erhalten, die nötig sind, um dichte NVMe-Speicherlösungen zu ermöglichen.

Cold Storage

Schließen Sie bis zu 32 SATA-Geräte an, ohne die Kosten eines HBA.

Phone Technology

Professionelle Geschäftsanwendungen

EPYC erlaubt Ihnen, nur das zu kaufen, was Sie benötigen, um die Anforderungen Ihrer professionellen Geschäftsanwendungen zu erfüllen. Es bleiben keine zweiten Sockel mehr ungenutzt.

Naples Board Image

Channel-Partner

Kreieren Sie ein System mit den richtigen EPYC Komponenten

Server Images

OEM-Plattformen kaufen

Kaufen Sie eine neue, mit der EPYC™ 7000 Serie ausgestattete Plattform von einem AMD Partner.

Modellspezifikationen

Fußnoten
  1. Der AMD EPYC Prozessor unterstützt bis zu 21,3 GB/s pro Kanal mit DDR4-2666 x 8 Kanälen (insgesamt 170,7 GB/s) im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4 Prozessor mit 19,2 GB/s bei max. DDR4-2400 x 4 Kanälen (insgesamt 76,8 GB/s). NAP-03
  2. Der AMD EPYC™ Prozessor bietet bis zu 128 PCI Express-Highspeed-E/A-Lanes pro Sockel im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4 Prozessor mit 40 Lanes pro Sockel. NAP-05
  3. Der AMD EPYC Prozessor umfasst bis zu 32 CPU-Kerne im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4 Prozessor mit 22 CPU-Kernen. NAP-02