AMD Ryzen Pro Chip

LEISTUNGSFÄHIG. SICHER. ZUVERLÄSSIG.

Performance-Quantensprung mit bis zu 8 Kernen und 16 Threads gegenüber vorherigen Generationen

Registrieren Sie sich, um bei Verfügbarkeit entsprechender Systeme benachrichtigt zu werden.

Jetzt registrieren

Mehr Kerne, mehr Threads, mehr Performance1

Die revolutionäre neue AMD Ryzen™ PRO Serie ist auf herausragende Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgelegt. Als allererste CPU, die bis zu 8 Kerne und 16 Threads für handelsübliche PCs bietet, überzeugt sie durch exzellente Multitasking-Funktionen, Maschinenintelligenz und Sicherheit auf Prozessorebene. AMD Ryzen™ PRO steht für kompromisslose Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit, auf die IT-Profis für zukunftssicheres Enterprise-Computing angewiesen sind.

AMD Ryzen™ PRO ist leistungsfähig

Performance auf Workstation-Niveau für Premium-Desktops.

Der leistungsfähige AMD Ryzen™ PRO ist der erste Prozessor mit bis zu 8 Kernen für handelsübliche PCs, 16 Threads und einer beim Ryzen™ 7 PRO 17002 um 62 % höheren Multithreaded-Performance im Vergleich zu anderen Lösungen.

Ryzen™ PRO chip

Bis zu 8 Kerne, 16 Threads

Bis zu 3,7 GHz mit Precision Boost

Bis zu 20 MB L2+L3-Cache geringer Latenz

AMD SenseMI™-Technologie

Precision Boost Icon

Precision Boost

Hunderte von vernetzten intelligenten Sensoren sammeln Daten im Millisekundentakt, um die Leistungsanforderungen je Arbeitslast/Anwendung zu erfüllen. Es ist eine äußerst präzise Konfiguration in 25-MHz-Schritten möglich.

Arrow and Frequency Lines

Extended Frequency Range (XFR)³

Die Taktrate des Prozessors wird erhöht und sorgt in Verbindung mit einem erstklassigen System und einer herausragenden Prozessorkühlung für eine enorme Leistungssteigerung.

Neural Net Icon

Neural Net Prediction

Mit echter AI wird nicht nur eine höhere Effizienz durch Bewertung der aktuellen Anwendung erreicht, sondern auch die nächsten Schritte vorhergesagt – noch bevor diese erforderlich sind.

Two Horizontal Arrows Pointing Opposite Directions

Smart Prefetch

Komplexe Lernalgorithmen führen einen Vorabruf wichtiger Daten basierend auf Nutzeranwendungen und -mustern durch und ermöglichen so schnelleres Computing.

Leaf Icon

Pure Power

Mehr als 100 integrierte Sensoren bieten eine herausragende Effizienz bei minimalem Energieverbrauch.

Ryzen™ PRO for Security

AMD Ryzen™ PRO ist sicher

Hochmoderne Sicherheitsfunktionen auf Chipebene.

AMD Ryzen™ PRO wurde mit integrierten Sicherheitsfunktionen entwickelt, damit selbst anspruchsvollste Mitarbeiter ununterbrochen produktiv sein können und gleichzeitig unternehmenskritische Daten geschützt werden.

AMD GuardMI-Technologie

Integriertes AES 128-Bit-Verschlüsselungsmodul

Windows© 10 Enterprise-Sicherheitsunterstützung

fTPM/TPM 2.0-Funktionsunterstützung

Key Icon

Transparent Secure Memory Encryption (TSME)

Dies ermöglicht eine betriebssystem- und anwendungsunabhängige DRAM-Verschlüsselung ohne Softwareveränderungen. Die Auswirkungen auf die Performance sind gering.

Secure Boost Icon

Secure Boot Process

Der Industriestandard „Secure Boot“ schützt das BIOS ab dem Einschalten. Er ist darauf ausgelegt, das System so abzusichern, dass Bedrohungen gar nicht erst in das System eindringen können.

Gear and Check Mark Icon

Vertrauenswürdige Anwendungen

Neben der Speicherung und Verarbeitung vertrauenswürdiger Anwendungen wird eine Intrusion Detection in Echtzeit ermöglicht. Zusätzliches Plus: fTPM-Fähigkeit, TPM 2.0.

Lock Icon

Sichere Produktionsumgebung

Der Sicherheitsprozess beginnt mit der Produktion auf der Fertigungsstraße. HW, Firmware, BIOS und Konfigurationen werden getestet und bestätigt.

AMD Ryzen™ PRO ist zuverlässig

Qualitätsstandards garantieren Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit.

AMD Ryzen™ PRO bietet kompromisslose geschäftliche Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit, damit IT-Profis nicht an proprietäre Lösungen gebunden sind, die ihre Auswahlmöglichkeiten einschränken, Funktionen reduzieren und zusätzliche Kosten verursachen.

Ryzen™ PRO for Reliability

18 Monate Image-Stabilität

24 Monate Prozessorverfügbarkeit

Qualitätsstandards⁴

Branchenführende DASH-Verwaltbarkeit

Disc Icon

Image-Stabilität

Eine gesicherte Plattformstabilität von 18 Monaten ermöglicht intelligentere und einfachere IT-Planungen und Investitionen.

Longevity Icon

Lange Prozessor- und Plattformlebensdauer

Dank einer Prozessorverfügbarkeit von 24 Monaten sind eine Mehrjahresplanung zur Modernisierung des PC-Bestands und intelligentere Investitionen möglich. Die AM4-Infrastruktur ist mehr als 4 Jahre verfügbar und für n-2-, n-1- und n+1-Generationen geeignet.

Quality Icon

Qualitätsstandards

Nur die qualitativ besten Prozessoren eines Wafers werden ausgewählt, um die Qualitätsstandards im Business-Bereich zu erfüllen. 

Manageability Icon

Verwaltbarkeit der Enterprise-Klasse

Eine auf offenen Standards basierende, branchenführende DASH-Verwaltbarkeit ist in allen AMD Ryzen™ PRO Prozessoren verfügbar. So können IT-Profis ihren CPU-heterogenen PC-Bestand verwalten und dabei sicherstellen, dass sie niemals von einer proprietären, zusätzliche Kosten verursachenden Lösung ohne Mehrwert abhängig werden.

Extended Warranty Icon

Gewerbliche eingeschränkte Garantie

Systemhersteller profitieren von einer 36-monatigen eingeschränkten Garantie (gegenüber 12 Monaten für Teile für Verbraucher).

Ryzen Pro Chip Back and Side View

Die neue einheitliche AMD AM4-Sockel-Infrastruktur

Eine zukunftssichere Plattform mit mehr Flexibilität, um sowohl die AMD PRO APUs der 7. Generation als auch die AMD Ryzen™ PRO Prozessoren für die Anforderungen aller Mitarbeiter – vom Mainstream-Benutzer bis hin zum Power-User oder Entwickler – nutzen zu können.

AMD Ryzen™ 7 PRO 1700X

  • Anzahl der CPU-Kerne = 8
  • 3,4 GHz Basistaktrate
  • 3,8 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 95 W Standard-Leistungsaufnahme

AMD Ryzen™ 5 PRO 1600

  • Anzahl der CPU-Kerne = 6
  • 3,2 GHz Basistaktrate
  • 3,6 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 65 W Standard-Leistungsaufnahme

AMD Ryzen™ 3 PRO 1300

  • Anzahl der CPU-Kerne = 4
  • 3,5 GHz Basistaktrate
  • 3,7 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 65 W Standard-Leistungsaufnahme

AMD Ryzen™ 7 PRO 1700

  • Anzahl der CPU-Kerne = 8
  • 3,0 GHz Basistaktrate
  • 3,7 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 65 W Standard-Leistungsaufnahme

AMD Ryzen™ 5 PRO 1500

  • Anzahl der CPU-Kerne = 4
  • 3,5 GHz Basistaktrate
  • 3,7 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 65 W Standard-Leistungsaufnahme

AMD Ryzen™ 3 PRO 1200

  • Anzahl der CPU-Kerne = 4
  • 3,1 GHz Basistaktrate
  • 3,4 GHz max. Turbo Core-Frequenz
  • 65 W Standard-Leistungsaufnahme
Fußnoten
  1. AMD PRO A12-9800B mit 4 CPU-Kernen und 4 CPU-Threads gegenüber Ryzen™ 7 PRO 1700/1700X, jeweils mit 8 CPU-Kernen und 16 CPU-Threads. RZP-9
  2. Tests wurden in AMD-internen Labors durchgeführt (Stand: 10. Mai 2017). Systemkonfig.: Ryzen™ 7 PRO 1700: AMD Myrtle – SM mit 65 W Ryzen 7 PRO 1700, AMD Radeon™ R7 240, 2 x 4096 DDR4-2400-RAM, Win 10 PRO, 512 GB SSD, Grafiktreiber 21.19.142.257. Intel i7-7700: MSI Z270 SLI (MS-7A59) mit 65 W i7-7700, Intel HD-Grafikkarte 630, 2 x 4096 DDR4-2400-RAM, Win 10 PRO, 512 GB SSD, Grafiktreiber 21.20.16.4534. PC-Hersteller wählen u. U. andere Konfigurationen, so dass die Ergebnisse in einem solchen Fall abweichen. Die Performance kann je nach verwendeter Treiberversion variieren. Cinebench R15 nT wird zum Nachweis der Multithreaded-Performance verwendet. Mit Cinebench R15 nT erzielte der Ryzen™ 7 PRO 1700 einen Wert von 1422, während der Intel i7-7700 auf ein Ergebnis von 878 kam, was einem Performanceunterschied von 61,9 oder ~62 % zugunsten des Ryzen™ 7 PRO 1700 entspricht. RZP-2
  3. AMD definiert eine erstklassige Prozessorkühlung als eine Kombination aus Umgebungstemperatur und Kühlsystem, was während der Verarbeitung der Systemlast durch die CPU Prozessortemperaturen von unter 60 Grad Celsius bewirkt. GD-118
  4. Der Qualitätsstandard für AMD PRO Produkte wird erreicht, indem fertigungsbedingte Unterschiede erkannt und für AMD PRO Produkte Wafer mit der höchsten Ausbeute genutzt werden, die für weniger Ausschuss sorgen.