AMD Ryzen Master  

Ihr Tool zum Freigeben der AMD Ryzen™ Prozessoren
 

AMD Ryzen Chip Left Angle

Bei jedem AMD Ryzen™ Prozessor ist der Multiplikator bereits ab Werk freigeschaltet, damit Sie die Performance Ihren Wünschen entsprechend anpassen können. AMD bietet AMD Ryzen, um von diesem entscheidenden Vorteil profitieren zu können.1,2

AMD Ryzen Master User Interface Configure Screen

Personalisierte Performance

AMD Ryzen Master bietet bis zu vier Profile zum Speichern von benutzerdefinierten Taktraten- und Spannungseinstellungen sowohl für die Ryzen™ CPU als auch den DDR4-Speicher. Sie können auch Kerne parken und Speicherzeitpunkte einstellen.

AMD Ryzen Master User Interface Histograms Screen

Systemüberwachung

Präzise Hardware-Statusupdates sind essentiell, daher bietet Ihnen AMD Ryzen Master nicht nur eine Echtzeit-Überwachung sondern auch ein Histogramm der Taktraten und der Temperatur pro Kern, inklusive durchschnittlicher und maximaler Messwerte.

AMD Ryzen Master für Threadripper Prozessoren

Jetzt herunterladen

Benutzerhandbuch lesen

AMD Ryzen Master für alle anderen Ryzen Prozessoren

Jetzt herunterladen

Benutzerhandbuch lesen

FAQs lesen

Fußnoten
  1. WARNUNG: AMD Prozessoren, einschließlich Chipsätzen, CPUs, APUs und GPUs (gemeinsam oder einzeln „AMD Prozessor“), dürfen nur innerhalb ihrer jeweiligen Spezifikationen und Werkseinstellungen betrieben werden. Die Nutzung Ihres AMD Prozessors außerhalb der offiziellen AMD Spezifikationen oder außerhalb der Werkseinstellungen, einschließlich der Übertaktung (die Verwendung dieser Übertaktungssoftware mit eingeschlossen, selbst wenn eine solche Software direkt oder indirekt von AMD oder anderen mit AMD in Beziehung Stehenden bereitgestellt wurde), kann Ihren Prozessor beschädigen, den Betrieb Ihres Prozessors oder der enthaltenen Sicherheitsfunktionen beeinträchtigen und/oder zu anderen Problemen führen, einschließlich einer Beschädigung Ihrer Systemkomponenten (darunter Ihr Motherboard und die Komponenten darauf (z. B. Arbeitsspeicher)), Systeminstabilität (z. B. Datenverlust und beschädigte Images), einer Minderung der Systemperformance, einer verkürzten Lebensdauer des Prozessors, der Systemkomponenten und/oder des Systems und in Extremfällen sogar zu einem kompletten Systemausfall. Es ist empfehlenswert wichtigen Daten vor der Verwendung diese Tools zu speichern.  AMD bietet keinen Support oder Service für Probleme oder Schäden, die im Zusammenhang mit dem Betrieb eines AMD Prozessors außerhalb der offiziellen AMD Spezifikationen oder außerhalb der Werkseinstellungen stehen. Es ist außerdem möglich, dass Sie vom Motherboard- oder Systemhersteller ebenfalls keinen Support oder Service erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Daten gespeichert haben, bevor Sie diese Übertaktungssoftware verwenden. SCHÄDEN, DIE DURCH DIE NUTZUNG IHRES AMD PROZESSORS AUSSERHALB DER OFFIZIELLEN AMD SPEZIFIKATIONEN ODER AUSSERHALB DER WERKSEINSTELLUNGEN ENTSTEHEN, SIND DURCH KEINE AMD PRODUKTGARANTIE ABGEDECKT; GLEICHES GILT U. U. FÜR IHREN MOTHERBOARD- ODER SYSTEMHERSTELLER.
  2. Die AMD Ryzen Funktionen und Vorteile hängen von den Systemkonfigurationen ab und benötigen u. U. eine kompatible Hardware, Software oder eine Serviceaktivierung. Die Performance variiert je nach Systemkonfiguration. Informieren Sie sich bei Ihrem Motherboard- oder Systemhersteller.