AMD VR Ready Processorand AMD Ryzen VR Ready Premium logos

Die fortschrittliche Rechenleistung, die Sie benötigen, um anspruchsvolle VR-Workloads zu meistern

Herausragende virtuelle Erlebnisse erfordern eine herausragende Rechenleistung. Ausgewählte AMD VR Ready-Prozessoren eröffnen Ihnen virtuelle Welten dank fortschrittlicher AMD FX™- und AMD Ryzen™-Prozessoren, die die Anforderungen für die Premium-Head-Mounted-Displays Oculus Rift, HTC Vive oder Microsoft Windows Mixed Reality erfüllen oder sogar übertreffen.

AMD VR Ready software and hardware

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen AMD VR-Prozessor für sich

AMD Ryzen VR Ready Premium logo

AMD Ryzen™ VR-Ready Premium

Für Nutzer, die ein Premium-VR-Erlebnis wünschen, bietet AMD hochleistungsfähige Ryzen™ VR Ready Premium-Prozessoren1. Diese ausgewählten Modelle erfüllen oder übertreffen die von den aktuell besten VR-HMD-Herstellern Oculus Rift, HTC Vive oder Microsoft Windows Mixed Reality empfohlenen Spezifikationen für Prozessoren und helfen dabei, die bestmöglichen Erlebnisse innerhalb der von Ihnen ausgewählten virtuellen Welten sicherzustellen.

AMD VR Ready Processor logo

AMD VR Ready Prozessoren

Wenn Sie denken, dass Sie VR vielleicht heute oder in Zukunft ausprobieren möchten, dann geben Ihnen die AMD VR-Ready-Prozessoren2 die Gewissheit, dass Ihr System über die notwendige Rechenleistung verfügt, um diese fortschrittlichen Workloads zu bewältigen. Diese ausgewählten Modelle erfüllen oder übertreffen die minimalen Spezifikationen für Prozessoren der aktuell besten VR-HMD-Hersteller Oculus Rift, HTC Vive oder Microsoft Windows Mixed Reality, um dem Nutzer ein spielbares Erlebnis zu bieten.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass das restliche System das bewältigen kann

Obwohl Ihr AMD VR-Ready Prozessor die leistungsstarke Performance bietet, die für ein großartiges VR-Erlebnis notwendig ist, muss auch Ihr restliches System dafür gewappnet sein. Das bedeutet:

  • Mindestens 8 GB RAM
  • Eine VR-fähige Grafikkarte wie die Radeon™ RX 480 oder GeForce TX 970
  • Videoausgabe: HDMI™ 1.3 (Oculus Rift), HDMI 1.4 oder DisplayPort 1.2 (HTC Vive)
  • USB-Anschlüsse: 3 x USB 3.0 plus 1 x USB 2.0 (Rift), 1 x USB 2.0 (Vive)
  • Betriebssystem: Windows® 7 SP1 64-Bit oder neuer
  • Wenn VR-Technologie, HMDs und andere VR-Hardware und -Software sich weiterentwickeln und/oder verfügbar werden, können sich diese Kriterien ohne vorherige Ankündigung ändern. Wenn Sie ein vorgefertigtes System kaufen, wenden Sie sich an den Hersteller des PCs bzw. des Systems, um Informationen zu den VR-Fähigkeiten zu erhalten.

AMD Ryzen™ VR-Ready Premium Produkte

AMD VR Ready Prozessorprodukte

Fußnoten
  1. AMD Ryzen VR Ready Premium Prozessoren sind ausgewählte AMD Ryzen Prozessoren, die die für Oculus Rift oder HTC Vive empfohlenen Spezifikationen für Prozessoren erfüllen oder sogar übertreffen. Andere, von Oculus Rift oder HTC Vive empfohlene Hardware- (einschließlich Grafikkarten) und Systemanforderungen sollten ebenfalls erfüllt werden, um die jeweiligen HMDs wie beabsichtigt verwenden zu können. Wenn VR-Technologie, HMDs und andere VR-Hardware und -Software sich weiterentwickeln und/oder verfügbar werden, können sich diese Kriterien ohne vorherige Ankündigung ändern. Wenden Sie sich an den Hersteller des PCs bzw. des Systems, um Informationen zu den VR-Fähigkeiten zu erhalten. GD-117
  2. AMD VR Ready Prozessoren sind ausgewählte AMD Prozessoren, die die minimalen Spezifikationen für Prozessoren für Oculus Rift oder HTC Vive erfüllen oder sogar übertreffen. Andere, von Oculus Rift oder HTC Vive empfohlene, Hardware- (einschließlich Grafikkarten) und Systemanforderungen sollten ebenfalls erfüllt werden, um die jeweiligen HMDs wie beabsichtigt verwenden zu können. Wenn VR-Technologie, HMDs und andere VR-Hardware und -Software sich weiterentwickeln und/oder verfügbar werden, können sich diese Kriterien ohne vorherige Ankündigung ändern. Wenden Sie sich an den Hersteller des PCs bzw. des Systems, um Informationen zu den VR-Fähigkeiten zu erhalten. GD-116