Beruflicher Werdegang

​​​

Jim Anderson

Senior Vice President und Geschäftsführer
für die Unternehmensgruppe Computing and Graphics

Jim Anderson ist unser Senior Vice President und Geschäftsführer der Business Group Computing and Graphics. Jim Anderson kam im Mai 2015 zu AMD. Jim Anderson ist verantwortlich für das Management aller Aspekte von Strategie, Unternehmensführung und Engineering für AMD Client Computing Produkte und Lösungen sowie für den Vertrieb von AMD Client- und Grafikprodukten. Er verfügt über zwanzig Jahre Erfahrung im kaufmännischen und technischen Bereich, fundiertes Branchenwissen und über ausgezeichnete Referenzen als erfolgreicher Leiter von kaufmännischen und technischen Teams, um das Wachstum voranzutreiben.​

Ehe Jim Anderson zu AMD kam, war er bei der Intel Corporation von November 2014 bis Mai 2015 tätig, wo er die Übernahme und Integration des Axxia-Prozessorgeschäfts von Broadcom Limited (ehemals Avago Technologies) in Intel erfolgreich abschloss. Jim Anderson war in den letzten zehn Jahren bei Avago Technologies und LSI Corporation in verschiedenen leitenden Funktionen für die strategische Planung, Marketing, Technik, Vertrieb und allgemeines Management zuständig. Bevor Jim Anderson im Jahr 2005 in die LSI Corporation einstieg, übernahm er bei der Intel Corporation verschiedene strategische Aufgaben in den Sparten Mobilgeräte/Notebooks sowie Serverprozessoren und arbeitete außerdem mit an der Entwicklung von Mikroprozessoren.

Jim Anderson verfügt über zahlreiche akademische Abschlüsse. Unter anderem einen MBA und Master of Science in Elektrotechnik und Informatik des Massachusetts Institute of Technology, einen Master of Science in Elektrotechnik der Purdue University sowie einen Bachelor of Science in Elektrotechnik der University of Minnesota. Jim Anderson hat für diverse Innovationen in der Computerarchitektur vier Patente erhalten. Er ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrats von Qylur Intelligent Systems, Inc.​

Fußnoten