Radeon™ Vega Frontier Edition Graphics Card

Radeon™ Vega Frontier Edition logo

Wir ermöglichen einer neuen Generation von Pionieren Hochleistungen im Hinblick auf die Analyse, das Verständnis und die Umgestaltung unseres Lebens – jetzt und in Zukunft.

Ein Sprung vorwärts in puncto GPU-Design

Basierend auf der hochmodernen „VEGA“ ARCHITEKTUR und konzipiert für die Handhabung großer Datensätze und unterschiedlichster Aufgaben.

64 nCU-RECHENEINHEITEN zur Beschleunigung anspruchsvoller Aufgaben.1

Bis zu 13,1 TFLOPS Spitzen-SPFP für die Beschleunigung professioneller Anwendungen zur Erzielung von Spitzenleistungen.

Top-Speichertechnologie für massive Texturen und Datensets: 16GB High Bandwidth Cache (HBC) SPEICHER.

Unterstützung für 10-BIT-FARBTIEFEfür hohe Detail- und Farbgenauigkeit.

Bis zu 2-FACHER GEOMETRIEDURCHSATZ pro Taktzyklus2 zwecks Beschleunigung des Renderns in Echtzeit.

OPENCL™ 2.0-UNTERSTÜTZUNG zur Verwendung in führenden, professionellen Anwendungen.

UMFANGREICHE API-UNTERSTÜTZUNG, einschließlich Vulkan® 1.0, OpenGL® 4.5, OpenCL™ 2.0 und DirectX® 12.

the Radeon™ Vega Frontier Edition Graphics Card
Radeon Vega Frontier Edition logo

Technologies

AMD LiquidVR™ Technology

AMD LiquidVR™ Technologie

Realität. Neu definiert.

AMD Radeon Prorender

Radeon™ ProRender

Erschaffen Sie beeindruckend fotorealistische Bilderwelten.

AMD Eyefinity Technology

AMD Eyefinity Technologie (Grafikprofis)

Steigern Sie die Produktivität mit AMD Eyefinity Technologie zum gleichzeitigen Betrieb mehrerer Bildschirme.

the Radeon™ Vega Frontier Edition Graphics Card
Radeon Vega Frontier Edition logo

Seien Sie der Blockchain-Mining-Vorreiter

Sammeln Sie effizient Kryptowährungen mit den 64 Recheneinheiten der nächsten Generation (nCUs – 4096 Stream-Prozessoren), die Ihnen zur Verfügung stehen. Entfesseln Sie die Power der „Vega“-Architektur und berechnen Sie Blockchain-Algorithmen in atemberaubenden Geschwindigkeiten. Minen Sie die aktuellsten Kryptowährungen, erleben Sie die neusten AAA-Games oder entwickeln Sie expansive Designs und Modelle - Radeon™ Vega Frontier Edition ist bereit!

Radeon Vega Frontier mining chart

Wie mit Monero-Mining-Hardware gemessen. Es werden Messgrößen basierend auf einer Netzwerkabbaurate von X GH/s berechnet, sowie eine Wechselrate für BTC – USD von 1 BTC = $ verwendet. Diese Zahlen variieren basierend auf der gesamten Netzwerkabbaurate und auf der Wechselrate zwischen BTC und USD. Die Block-Reward (Belohnung) ist auf 12,5 BTC festgelegt und zukünfitge Block-Reward-Reduzierungen werden nicht berücksichtigt. Die durchschnittliche Block-Zeit, die für die Berechnung verwendet wird, beträgt 600 Sekunden. Der Strompreis, der für die Messgrößenermittlung verwendet wird, ist USD 0,12 pro kWh.3

Die neue Radeon Vega Frontier Edition Grafikkarte

Radeon Vega Frontier Edition graphics card
Radeon Vega Frontier Edition graphics card
Radeon Vega Frontier Edition graphics card
Radeon Vega Frontier Edition graphics card

"Vega markiert den Wiedereinstieg von AMD in den Hochleistungs-Desktop-GPU-Markt, dient aber auch als Plattform, die sich für den Rechenzentrumsmarkt eignet."

Paul Alcorn von Tom’s Hardware

 

Treiber-Download

Entfesseln Sie das ganze Potenzial der Radeon™ Vega Frontier Edition mit der Radeon™ Pro Software

Mein Fokus liegt auf Rechen-Workloads

Holen Sie sich den ROCm-Treiber hier.

Mein Fokus liegt auf Workstation-Workloads

Falls Sie ein Workstation-Benutzer sind und eine Windows®-Plattform nutzen, erhalten Sie Ihren Treiber hier.

Falls Sie ein Workstation-Benutzer sind und eine Linux®-Plattform nutzen, erhalten Sie Ihren Treiber hier.

Mein Fokus liegt auf Spiel-Entwicklungs-Workloads

Radeon™ Vega Frontier Edition präsentiert die „Driver Options“ 5. Dies erlaubt Ihnen, von der Radeon™ Pro Software zu der aktuellen Radeon™ Software Adrenalin Edition für den Radeon™ Pro-Treiber umzuschalten (eine spezielle Version unseres Radeon Software-Treibers, der für diese Funktion optimiert wurde und in den Radeon™ Pro Einstellungen heruntergeladen werden kann), wo Sie Zugriff auf Funktionen zu Testspielen und Leistungsoptimierung haben.

Wenn Sie Spiele über eine Windows®-Plattform entwickeln, erhalten Sie Ihren Treiber hier. Wechseln Sie dann in den „Spielemodus“.

Ich möchte nur spielen

Wenn Sie Spiele auf einer Windows®-Plattform spielen möchten, erhalten Sie Ihren Treiber hier. Wechseln Sie dann in den „Spielemodus“.

Fußnoten
  1. Die auf der Graphics Core Next-Architektur basierenden diskreten AMD Radeon™ und FirePro™ GPUs bestehen aus mehreren diskreten Ausführungs-Engines, bekannt als Recheneinheit (Compute Unit, „CU“). Jede CU umfasst 64 im Einklang arbeitende Shaders („Stream-Prozessoren“).
  2. Daten basieren auf dem AMD Engineering-Design der „Vega“-GPU-Architektur. Radeon R9 Fury X hat 4 Geometrie-Engines und bis zu 4 Polygone pro Taktzyklus. Vega ist dafür entwickelt bis zu 11 Polygone pro Taktzyklus mit 4 Geometrie-Engines zu bewältigen. Dies stellt eine 2,6-fache Steigerung dar. VG-3 Weitere Infos unter www.amd.com/de/technologies.
  3. Tests durchgeführt durch die AMD Performance Labs am 12. Dezember 2017. Cryptonight-Abbaurate und Gesamtsystemstromverbrauch, gemessen mit Core i7 4790K mit 16 GB DDR3-1600 und Windows 10 Pro. Radeon Vega Frontier Edition mit optimierten Einstellungen: Lüfter 100% und HBM2 1100 MHz. Titan Xp mit optimierten Einstellungen: Lüfter 100%. Radeon Frontier Vega Edition getestet mit 17.30.1029 Treibern und Titan Xp getestet mit 388.59 Treibern.
  4. Voraussetzung für die HEVC(H.265)-, H.264- und VP9-Beschleunigung ist die Nutzung/Installation kompatibler HEVC-Player. GD-81
  5. Die Funktion „Treiberoptionen“ ist eine optionale Installation beim Einrichten der Radeon™ Pro Software Adrenalin Edition und ist kompatibel mit den Grafikkarten der Radeon™ Pro WX Serie (nur Desktop) und Radeon™ Vega Frontier Edition und unterstützt nur Windows ® 10.

 

© 2018 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, FreeSync, LiquidVR, Radeon sowie Kombinationen hiervon sind Marken von Advanced Micro Devices, Inc. DirectX und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. OpenCL ist eine Marke von Apple Inc.; Verwendung mit Genehmigung von Khronos. OpenGL ist eine eingetragene Marke von Silicon Graphics, Inc.; Verwendung mit Genehmigung von Khronos. Vulkan und das Vulkan-Logo sind Marken von Khronos Group Inc. Andere in dieser Publikation verwendete Produktnamen werden nur zu Informationszwecken verwendet und können Marken ihrer jeweiligen Unternehmen sein.