Google Chromebook

Leistung, die mit Ihnen mithält

Weiter schauen. Weiter spielen. Weiter kreieren.

Schnelles Entdecken, Erstellen und Verbinden in beeindruckender Schärfe überall unterwegs - mit Chromebooks mit AMD A-Serie APUs der 7. Generation mit Radeon™ Grafikeinheit.

Ob Sie nun arbeiten oder spielen (oder beides) - mit Chromebooks mit AMD A-Serie APUs der 7. Generation geht es schneller.

laptop and school supplies

Leistung für alle Ihre Leidenschaften

 

Machen Sie die Welt zu Ihrem Klassenzimmer und erkunden Sie mehr denn je mit rasantem Tempo bei Surfen und bei Apps.

laptop multi-media user

Lebensechte Grafik

 

Tauchen Sie dank AMD Radeon™ Grafikeinheit mit außergewöhnlicher optischer Qualität und hoher Bildauflösung in Ihre Lieblingssendungen ein.

laptop user on bench

Leistung, die mit Ihnen mithält

 

Schauen Sie einfach weiter und streamen Sie die nächste Folge dank der langen Akkulaufzeit von Chromebooks mit AMD A-Serie APUs der 7. Generation mit Radeon™ Grafikeinheit.

Entwickelt, um Sie in Bewegung zu halten

Das HP Chromebook 14 mit AMD Technologie

HP Chromebook with AMD A-Series APUs

HP Chromebook - Snow White

HP Chromebook with AMD A-Series APUs

HP Chromebook - Chalkboard Grey

Modellspezifische Daten

Fußnoten

© Google Play ist eine Marke von Google LLC in den USA und anderen Ländern

© 2018 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, Ryzen und entsprechende Kombinationen sind Marken der Advanced Micro Devices, Inc.  Andere Produktnamen werden hier nur zu Informationszwecken verwendet und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

1Tests im AMD Leistungslabor am 20. Oktober 2018 mit 2 x 4 GB DDR4 2400 GHz RAM, Android N. 

 Speedometer 2.0 wurde zur Messung des Surfens verwendet, das Spiel Bullet Force WebGL zur Messung der Spielleistung, PCMark 10 Writing zur Messung der E-Mail-Leistung, PCmark 10 Work 1.0 zur Messung der Produktivität, WebXPRT 3 zur Messung der Web-App-Leistung, und PC Mark 10 Photo Editing wurde getestet, um die Bildbearbeitungsleistung zu messen.  Alle Ergebnisse basierten auf einem Durchschnitt von 3 Durchgängen.

Der AMD A6 9220C erzielte jeweils 31,55 (23 % schneller), 43 BpS (34 % schneller), 15174 (148 % schneller) 10726,5 (43 % schneller), 83 (9 % schneller) und 13033,5 (4 % schneller).

Der Intel Pentium N4200 erzielte jeweils 25,7, 32, 6116, 7526, 76 und 12560.

PC-Hersteller wählen ggf. andere Konfigurationen, die abweichende Ergebnisse liefern.  SRN-91

2Tests im AMD Leistungslabor am 4. Mai 2018 mit 2 x 4 GB DDR4 2400 GHz RAM, Windows 10 64-bit-System. 

Speedometer 2.0 wurde zur Messung des Surfens verwendet, das Spiel Bullet Force WebGL zur Messung der Spielleistung, PCMark 10 Writing zur Messung der E-Mail-Leistung, PCmark 10 Work 1.0 zur Messung der Produktivität, WebXPRT 3 zur Messung der Web-App-Leistung, und PC Mark 10 Photo Editing wurde getestet, um die Bildbearbeitungsleistung zu messen.  Alle Ergebnisse basierten auf einem Durchschnitt von 3 Durchgängen.

Der AMD A4 9120C erzielte jeweils 29,755 (17 % schneller), 40 BpS (33 % schneller), 13636,8 (193 % schneller) 9988 (62 % schneller), 76 (13 % schneller) und 12188 (33 % schneller).

Der Intel Celeron N3350 erzielte jeweils 25,46, 30, 4651, 6169, 67 und 9157.

PC-Hersteller wählen ggf. andere Konfigurationen, die abweichende Ergebnisse liefern.  SRN-92