Technologien

AMD Ryzen™ 3 2200U

Spezifikationen
Anzahl der CPU-Kerne
2
Anzahl von Threads
4
Anzahl der GPU-Kerne
3
Basistaktrate
2.5GHz
Max. Leistungstaktrate
3.4GHz
Gesamter L1-Cache
384KB
Gesamter L2-Cache
1MB
Gesamter L3-Cache
4MB
Freigegeben
Nein
CMOS
14nm
Paket
FP5
PCI Express Version
PCIe 3.0
Kühllösung
Not included
Standardleistungsaufnahme/Leistungsaufnahme
15W
cTDP
12-25W
Max.-Temperaturen
95°C
*Betriebssystem-Unterstützung
Windows 10 - 64-Bit Edition
RHEL x86 64-Bit
Ubuntu x86 64-Bit
*Operating System (OS) support will vary by manufacturer.
Speicher
Max. Speichertaktfrequenz
2400MHz
Speichertyp
DDR4
Speicherkanäle
2
Grafikkarten Spezifikationen
Grafikkartenfrequenz
1100 MHz
Grafikkarten-Modell
Radeon™ Vega 3 Graphics
Anzahl der Grafikkerne
3
Hauptmerkmale
Unterstützte Technologien
„Zen“ Core-Architektur
AMD SenseMI Technologie
DirectX® 12-Technologie
Display Port
Yes
HDMI™
Yes
Basis
Produktfamilie
AMD Ryzen™ Processors
Produktlinie
AMD Ryzen™ 3 Mobile Processors with Radeon™ Vega Graphics
Plattform
Laptop
OPN Tray
YM2200C4T2OFB
OPN PIB
n/a
Markteinführungsdatum
1/8/2018
Fußnoten

† Die Tests wurden am 21.12.2017 in AMD Leistungslabors auf folgendem System durchgeführt. PC-Hersteller wählen u. U. andere Konfigurationen, so dass die Ergebnisse in einem solchen Fall abweichen. Die Ergebnisse können je nach verwendeter Treiberversion variieren. Systemkonfigurationen: AMD Ryzen™ 5 1600X, GA-AX370 AORUS Gaming 5 Motherboard, 16 GB Dual-Channel DDR3-3200, Grafiktreiber 23.20.768.0 (17,40) und Startlaufwerk Seagate Barracuda mit 500 GB. Als Enmotus FuzeDrive aktiviert wurde, wurde dem Laufwerk-Pool ein Samsung 950 PRO NVMe-Laufwerk hinzugefügt. Ohne Enmotus FuzeDrive für Ryzen benötigte das System 28,611 Sekunden für einen Windows-Start über den Explorer, 21,421 Sekunden zum Initialisieren von SMSS, 2,274 Sekunden zum Initialisieren der Windows-Anmeldung; 56,04 Sekunden zum Starten von Adobe Premiere, 59,27 Sekunden zum Starten von Adobe Photoshop und 85,09 Sekunden zum Starten von DOOM. Bei aktiviertem enmotus FuzeDrive für Ryzen benötigte das System 10,534 Sekunden für einen Windows-Start über den Explorer (28,611/10,534=272 % bzw. 172 % schneller), 3,926 Sekunden zum Initialisieren von SMSS (21,421/3,926=546 % bzw. 446 % schneller), 1,461 Sekunden zum Initialisieren der Windows-Anmeldung (2,274/1,461=156 % bzw. 56 % schneller), 8,27 Sekunden zum Starten von Adobe Premiere (56,04/8,27 =678 % bzw. 578 % schneller), 5,75 Sekunden zum Starten von Adobe Photoshop (59,27/5,75 =1031 % bzw. 931 % schneller) und 38,77 Sekunden zum Starten von DOOM (59,27/38,77 = 219 %, bzw. 119 % schneller). RZN-116

‡ Die AMD SenseMI-Technologie ist in allen Ryzen™ Prozessoren integriert, spezifische Funktionen und deren Aktivierung können jedoch je nach Produkt und Plattform variieren. Die spezifischen Funktionen der unterschiedlichen Prozessormodelle finden Sie auf www.amd.com/ryzenspecs. Wenn Sie über ein vormontiertes System verfügen, wenden Sie sich für zusätzliche Informationen an den Hersteller.