EPYC Embedded Chip

Power, Optimierung, Sicherung

Durch Erweiterung der AMD EPYC™ Produktfamilie um die AMD EPYC™ Embedded 3000 Prozessoren profitieren jetzt auch Netzwerk-, Speicher- und Industrieanwendungen von den bahnbrechenden Leistungsvorteilen der „Zen“-CPU-Architektur und damit von außergewöhnlicher Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit.

Durch Nutzung bedeutender Neuerungen im Hinblick auf I/O-Integration, Flexibilität und Sicherheitsfunktionen setzen AMD EPYC™ Embedded 3000 Prozessoren einen neuen Standard in puncto Innovation und Preis-Leistungs-Verhältnis. Systementwickler erhalten so eine kosteneffiziente neue Option im x86 Embedded Processing-Bereich.

MERKMALE

RAS der Enterprise-Klasse
Bis zu 1 TB DDR4-Speicherkapazität (über 4 Kanäle)
Bis zu 8 x 10-GbE-Ethernet
Integriertes Sicherheitssubsystem
16/12/8/4 leistungsstarke Kerne mit SMT (gleichzeitiges Multithreading)

Bis zu 64 Lanes PCIe® Gen 3

VORTEILE

Maximierung der unterbrechungsfreien Betriebszeit, einfache Wartung und geringere Betriebskosten
Beschleunigung speicherintensiver Anwendungsleistung
Mehr Konnektivität ohne Anstieg der Zahl an Ethernet-Geräten
Schutz der Inhalte Ihres Systemspeichers und sichere Mandantenfähigkeit
Skalierbare Angebote mit herausragender Leistung
Erweiterung von Plattformfunktionen (mehr Laufwerke, mehr GPUs, mehr Grafikkarten) ohne Anstieg der Zahl an PCI-Switches
Performance Graphic

Leistung

Mehr Ethernet

  • Bis zu 8 x 10 GbE*

Schnelleres I/O

  • Bis zu 64 x PCIe Gen3*

Mehr Speicher

  • Bis zu 32 MB L3-Cache
  • Bis zu 1 TB Speicherkapazität*
Dependability Graphic

Optimierung

Edge-to-Core-Kompatibilität

Enterprise-Klasse

  • Zuverlässigkeit
  • Verfügbarkeit
  • Wartungsfreundlichkeit
Security Graphic

Sicherheit

Sichere Root-of-Trust

Sichere Speicherverschlüsselung

Sichere verschlüsselte Virtualisierung

Erfahrungsberichte von Kunden

Modellspezifikationen

AMD EPYC™ Embedded 3251

Anzahl der CPU-Kerne:
8
Anzahl von Threads:
16
CPU Max Freq.:
3.1GHz
CPU Base Freq.:
2.5GHz
TDP:
55W

AMD EPYC™ Embedded 3201

Anzahl der CPU-Kerne:
8
Anzahl von Threads:
8
CPU Max Freq.:
3.1GHz
CPU Base Freq.:
1.5GHz
TDP:
30W

AMD EPYC™ Embedded 3151

Anzahl der CPU-Kerne:
4
Anzahl von Threads:
8
CPU Max Freq.:
2.9GHz
CPU Base Freq.:
2.7GHz
TDP:
45W

AMD EPYC™ Embedded 3101

Anzahl der CPU-Kerne:
4
Anzahl von Threads:
4
CPU Max Freq.:
2.9GHz
CPU Base Freq.:
2.1GHz
TDP:
35W

Anwendungsspezifische Lösungen

Server Professional with Computer

Netzwerke und Kommunikation

Eine Hardwarearchitektur, die von vCPE bis zu Enterprise-Einrichtungen reicht, die Software über alle Nodes hinweg skaliert und erweiterte NFV- und SDN-Funktionen für eine Infrastruktur der nächsten Generation ermöglicht.

Digital Storage Screens

Speicher

Die hocheffiziente Architektur mit geringem Stromverbrauch und hoher I/O-Integration stellt ideale Lösungen für Low- bis Mid-Range-Speicheranwendungen für NAS und SAN bereit.

Industrielle Steuerung und Automatisierung

AMD Lösungen können auf eine Vielzahl von automatisierten industriellen Anwendungen zugeschnitten werden – von robusten Maschinen bis hin zu maschinellem Sehen.

Embedded-Produktkatalog

Vergleichen Sie bis zu fünf von unseren Technologiepartnern angebotene Produkte, die AMD Embedded-Prozessoren beinhalten.

AMD Vertrieb kontaktieren

Benötigen Sie weitere Hilfe? Füllen Sie unser Onlineformular aus, damit Sie das AMD Embedded Sales Team kontaktieren kann.

Weitere Informationen

Fußnoten

* AMD EPYC™ Embedded 3451 unterstützt bis zu 64 PCI-Express-Hochgeschwindigkeits-I/O-Lanes, 8 x 10GbE, 16 x SATA sowie 4 Speicherkanäle, Intels Xeon D 1587 hingegen nur 32 PCIe-Lanes, 4 x 10GbE, 6 x SATA sowie 2 Speicherkanäle – EMB-153