Congatec AG ist ein führender Anbieter von industriellen Computermodulen, Single Board Computern (SBC) und EDM-Services.

Congatec

Das Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Deggendorf ist ein führender Anbieter von industriellen Computermodulen in den Standardbauformen Qseven, COM Express, XTX und ETX sowie von Single Board Computern (SBC) und EDM-Services. Die Produkte von congatec sind in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen einsetzbar, wie etwa in der industriellen Automatisierung, der Medizintechnik, von Automobilzulieferern, der Luft- und Raumfahrt und des Transportwesens. Das bedeutende Kernwissen und fachliche Know-how spiegelt sich in den einzigartigen erweiterten BIOS-Funktionen sowie der umfassenden Unterstützung von Treibern und Board Support Packages (BSPs) wider. Ab der Design-in-Phase werden Kunden durch ein umfassendes Produktlebenszyklus-Management betreut. Die Produkte des Unternehmens werden von spezialisierten Dienstleistern nach modernsten Qualitätsstandards hergestellt. Congatec beschäftigt zurzeit 177 Mitarbeiter und unterhält Niederlassungen in Taiwan, Japan, USA, Australien, der Tschechischen Republik und China.

Branchen im Fokus: Gaming, Automatisierungstechnik und Medizintechnik

Congatec stellt einige ihrer skalierbaren Motherboards vor, die von AMD Prozessoren unterstützt werden und so eine Vielzahl an industriellen Anforderungen erfüllen.

Zeljko Loncaric, Marketing-Manager bei congatec, präsentiert die congatec-Produktfamilie, die auf dem AMD Embedded G-Serie SoC basiert. Als Premier-Technologiepartner von AMD blickt congatec auf eine bereits seit mehreren Jahren bestehende vertrauensvolle Zusammenarbeit zurück. AMD Embedded-Prozessoren integrieren leistungsstarke AMD Radeon ™ -Grafikkarten mit einem energieeffizienten SoC  – für langlebige und zuverlässige Embedded-Lösungen.