EPYC Logo

Power, Optimierung, Sicherung

EPYC™ erfüllt die Anforderungen der Rechenzentrums-Arbeitslasten von heute

Flexibilität. Leistung. Sicherheit. Der aus der Cloud stammende AMD EPYC™ SoC (System-on-Chip) liefert eine 33 % bessere Speicherbandbreite1, das 2,6-Fache an E/A2 und 160 % mehr Speicherkapazität als der Wettbewerb3, um Rechenzentrumsanwendungen leistungsfähiger zu machen. Ob Sie Bare-Metal, virtualisiert oder in der Cloud bereitstellen, AMD EPYC™ Prozessoren machen Ihre IT schneller, reaktionsschneller und sicherer4.

Pro CPU –

FEATURE

Bis zu 32 hochleistungsfähige Kerne (64 Threads)
Bis zu 2 TB an DDR4-Speicherkapazität (über 8 Kanäle)
128-PCIe® Gen 3-Lanes
Integriertes Sicherheitsuntersystem

VORTEIL

Steigert die Performance und Rechendichte
Beschleunigt die Performance speicherintensiver Anwendungen
Erweitert die Server-Fähigkeiten ohne inkrementelles PCI-Switching
Schützt und ermöglicht eine sichere Mandantenfähigkeit pro CPU/SoC
HPE Server

HPE Lösungen anzeigen

HPE bringt EPYC auf das nächste Level, dank neuer Plattformen.

AMD and Supermicro Solutions

SuperMicro Lösungen anzeigen

SuperMicro holt das Beste aus EPYC heraus.

Maximierung der Workload-Performance

Entdecken Sie, wie EPYC™ für Cloud-Ära-Workloads angepasst und optimiert ist

EPYC Chip on Textured Background

Channel-Partner

Kreieren Sie ein System mit den richtigen EPYC Komponenten

Buy AMD EPYC™ Platforms

OEM-Plattformen kaufen

Kaufen Sie eine neue, mit der EPYC™ 7000 Serie ausgestattete Plattform von einem AMD Partner.

Fußnoten
  1. Der AMD EPYC™ 7601 Prozessor unterstützt bis zu 8 Kanäle DDR4-2667 im Vergleich zum Xeon Platinum 8180 Prozessor mit 6 Kanälen DDR4-2667.  NAP-42
  2. Der AMD EPYC™ Prozessor unterstützt bis zu 128 PCIe® Gen 3 E/A-Lanes (in der Ein- und Dual-Sockel-Konfiguration) im Vergleich zum Intel® Xeon® SP Serie Prozessor, der maximal 48 Lanes PCIe®  Gen 3 pro CPU unterstützt sowie 20 Lanes im Chipsatz (max. 68 Lanes auf Ein- und 116 Lanes auf Dual-Sockel). NAP-56
  3. Der AMD EPYC™ mit 16 DIMM-Slots unterstützt bis zu 2 TB Standardspeicher. Der skalierbare Intel Xeon mit 12 DIMM-Slots unterstützt lediglich 768 GB Standardspeicher.
  4. Alle AMD EPYC™ Prozessoren verfügen über einzigartige Sicherheitsmerkmale wie SEV (Secure Encrypted Virtualization) und SME (Secure Memory Encryption), die skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren nicht anbieten.