This is Epyc headline

AMD EPYC™ liefert mehr Leistung1, fortschrittlichere Sicherheitsfunktionen und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis2 als Intel Xeon.

Epyc logo

AMD EPYC™ x86 SoC stellt Weltrekord bei SPEC CPU® Benchmarks auf1

Epyc chip

Die AMD EPYC™ 7000 Serie

Performance und Skalierbarkeit für Cloud-Ära-Rechenzentren

Alle Produkte ansehen

Das ist Epyc™


Anwendungenn

Blue Glow Background

Power

Branchenführende Performance mit einem Maximum an Kernen, Speicher und E/A.2

Blue Server Room

Optimierung

Beste Balance der Ressourcen treibt richtig dimensioniertes Computing für alle Workloads voran.

Blue Key Lock

Sicherung

Branchenweit erste auf x86-Chip-Ebene integrierte Datensicherheit auf einem Server-Chip.

HPE, Dell, Supermicro dervers with AMD Epyc

Entfesseln Sie die Power von EPYC für Ihr Datenzentrum.

OEM-Systeme kaufen  Vertriebspartner  Solution Provider

Aktuelle Nachrichten

AMD nimmt Yahoo Japan in eine wachsende Liste an Internetdienstanbietern auf, die Leistung und Skalierbarkeit des AMD EPYC Prozessors verwenden - 3. April 2018

Fallstudie: Außergewöhnliche Leistung mit AMD EPYC erbringen - 30. März 2018

Fallstudie: AMD EPYC inspiriert Packets neue Dienstleistungsklasse - 30. März 2018

Packet setzt AMD EPYC Prozessoren für seine weltweite Bare Metal Cloud ein - 22. Februar 2018

AMD EPYC™-Dynamik wächst durch drei neuen Plattformen in der industrieführenden Dell EMC PowerEdge Family - 6. Februar 2018 

Baidu verwendet AMD EPYC 1-Sockel-Plattformen um seine ‘ABC‘-Datenzentren zu betreiben - 13. Dezember 2017

Microsoft Azure wird erster weltweiter Cloudanbieter, der AMD EPYC™ einsetzt - 5. Dezember 2017

AMD EPYC™ Prozessor sorgt für Weltrekorde des neuen HPE Gen10 Servers in SPEC CPU® Benchmarks – 20. November 2017

AMD bietet „Hochleistungsinformatik für Alle“ auf der SC17 mit den Hochleistungsplattformen AMD EPYC™ und AMD Radeon Instinct™ – 13. November 2017

HPCwire-Leser wählen AMD EPYC™ Prozessoren zu einem der „Top 5 Products to Watch“ – 13. November 2017

AMD EPYC: Was Sie wissen müssen – 21. Juni 2017

Markteinführung der AMD EPYC Server-CPU mit umfassender OEM-, ODM-, ISV- und IHV-Unterstützung – 21. Juni 2017

AMD fordert Intel mit neuen Chips für Rechenzentren heraus – 21. Juni 2017

AMD EPYC™ Rechenzentrumsprozessor kommt mit rekordbrechender Performance, optimierten Plattformen und weltweitem Server-Ökosystem-Support auf dem Markt 20.Juni 2017

AMD steigert die Erwartungen in puncto Server-Performance durch die Enthüllung der EPYC Prozessormarke für das Rechenzentrum – 16. Mai 2017

AMD EPYC™ verleiht Einzelsockel-Servern mehr Leistungsfähigkeit – 16.Mai 2017

AMD und Microsoft kooperieren, um Open Source-Cloud-Hardware voranzutreiben – 8. März 2017

AMD Vorschau des leistungsstarken „Naples“-Serverprozessors, geplante Rückkehr zu Innovation und Auswahlmöglichkeiten für das Rechenzentrum in Q2 2017 – 7. März 2017

Verwandte Videos

AMD Server auf Twitter

AMD auf Facebook

 

AMD

Fußnoten
  1. SPEC® und die Benchmark SPEC CPU® sind eingetragene Markenzeichen der Standard Performance Evaluation Corporation. Mehr erfahren Sie unter www.spec.org.
  2. Der AMD EPYC-Prozessor enthält bis zu 32 Prozessorkerne, im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4-Prozessor mit 22 Prozessorkernen. NAP-02

Der AMD EPYC™ Prozessor unterstützt bis zu 21,3 GB/s pro Kanal mit DDR4-2667 x 8 Kanälen (insgesamt 170,7 GB/s) im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4 Prozessor mit 19,2 GB/s bei max. DDR4-2400 x 4 Kanälen (insgesamt 76,8 GB/s). NAP-03

Der AMD EPYC™ Prozessor bietet bis zu 128 PCI Express-Highspeed-E/A-Lanes pro Sockel im Vergleich zum Xeon E5-2699A v4 Prozessor mit 40 Lanes pro Sockel. NAP-05