AMD stellt den weltweit schnellsten Prozessor für Ultrathin-Notebooks¹ vor

AMD Ryzen™ Mobile Prozessoren mit Radeon™ Vega-Grafikkarte

Registrieren Sie sich, um bei Verfügbarkeit entsprechender Systeme benachrichtigt zu werden.

Ryzen Pro Chip

Die neuen Ryzen™ Pro Prozessoren

Ryzen Pro für kommerziell genutzte Laptops erscheint in der ersten Jahreshälfte von 2018.

Radeon Software Adrenalin Red Badge

Von großartiger Leistung zu wahrer Größe

Kunstvoll gestaltet. Sorgfältig hergestellt. Unglaublich intuitiv.

Radeon R9 Series Graphics

AMD Radeon™ R9-Grafikkartenserie

Radeon™ ist Gaming pur.

Eine neue GPU für eine neue Ära des Gaming.

Prozessoren für Laptops – AMD A-Serie APUs der 7. Generation

Konzipiert für das ultimative PC-Erlebnis – mit außergewöhnlicher Rechenleistung, überragender Energieeffizienz, ruckelfreiem Online-Gaming und verbessertem HD-Streaming.

AMD PRO A-Serie APUs für Unternehmens-Laptops

Dank bedeutender Innovationen, speziell in Hinblick auf Leistung und Zuverlässigkeit, erfüllt die breite Palette an AMD PRO A-Serie Prozessoren die schnell wachsenden Anforderungen von Geräten, Anwendern und Organisationen von heute und morgen.

Fußnoten
  1. Prozessor für „Ultrathin-Notebooks“ definiert als nominale Leistungsaufnahme des Prozessors von 15 W. Basierend auf Tests des AMD Ryzen™ 7 2700U, AMD Ryzen™ 5 2500U und Core i7-8550U 15W Mobile Prozessors vom 06.10.2017. Leistung basierend auf Cinebench R15 nT („CPU-Leistung“) und 3DMark® TimeSpy („GPU-Leistung“) in der Reihenfolge AMD Ryzen 7 2700U, AMD Ryzen 5 2500U und Intel 8550U.

    AMD Ryzen™ 7 2700U: AMD Referenz, AMD Ryzen™ 7 2700U mit Radeon™ Vega 10-Grafikprozessor, 8 GB DDR4-2400 RAM, Samsung 850 PRO 512 GB SATA SSD, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 23.20.768.9, 26. September 2017

    AMD Ryzen™ 5 2500U: AMD Referenz, AMD Ryzen™ 5 2500U mit AMD Radeon™ Vega 8-Grafikkarte, 8 GB DDR4-2400 RAM, Samsung 850 PRO 512 GB SATA SSD, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 23.20.768.9, 26. September 2017

    Core i7-8550U: Acer Spin 5, Core i7-8550U mit Intel UHD-Grafik 620, 8 GB DDR4-2400 RAM, MTFDDAV256TBN – M.2 Sata SSD, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 22.20.16.4771, 12. August 2017

    Cinebench R15 nT-Ergebnisse: 719/144 %, 598/120 %, 498/100 % 3DMark TimeSpy-Ergebnisse: 915/261 %, 812/232 %, 350/100 % 50:50 gewichtete Summe relativer CPU- und GPU-Leistungs-Deltas: 100 % für 8550U, 176 % für 2500U, 203 % für 2700U Die Leistungsergebnisse können je nach Konfiguration und Treiberversion variieren. RVM-13