Radeon™ Pro WX 7100 Graphics | https://www.amd.com/system/files/76826_Radeon_Pro_WX7100-straight-1260x709.png

Bereit für die VR-Workflows von morgen.

Basierend auf der Graphics Core Next (GCN)-Architektur der 4. Generation für die parallele Ausführung von Grafik- und Rechenanweisungen.

36 CU RECHENEINHEITEN zur Beschleunigung anspruchsvoller Anwendungen1.

Bis zu 5,73 TFLOPS Spitzen-SPFP für die Beschleunigung professioneller Anwendungen zur Erzielung von Spitzenleistungen. 

8-GB-GDDR5-Speicher, der Benutzern extrem schnelles Arbeiten bei hoher Reaktionsgeschwindigkeit ermöglicht.

Unterstützung für 10-BIT-FARBTIEFE für hohe Detail- und Farbgenauigkeit.

HIGH DYNAMIC RANGE (HDR) für Grafiken, die den für das menschliche Auge vertrauten Darstellungen nahekommen2.

UNTERSTÜTZUNG für 5K- und 8K: bis zu zwei 5K-Dual-Kabel-Monitore mit 60 Hz, Einzelkabel-5K mit 60 Hz, Einzelkabel-8K mit 30 Hz.

UMFASSENDE API-UNTERSTÜTZUNG, einschließlich OpenCL™, DirectX®, OpenGL® und Vulkan®.

Radeon™ Graphics Technology for Music Industry | https://www.amd.com/system/files/117800-rockstar-1260x709.jpg

Technologie ist der neue Rock'n Roll

AMDs vielseitige Radeon Pro WX 7100 Grafikkarten halfen der Produktionsfirma Rockstar Films, die Punk-Energie ihrer Musikvideos auf ihre Arbeit für die Giganten der grafischen Industrie zu übertragen.

Radeon™ Graphics Card for creative designing | https://www.amd.com/system/files/135353-CGPdesign-case-study-cad-motorcycle-1260x709.jpg

Starke Unterstützung für CGPdesign

Die leistungsstarken Grafikkarten Radeon™ Pro WX 7100 von AMD helfen diesem preisgekrönten Designkollektiv, der nächsten Generation von bosnischen Ingenieuren CAD-Tools wie SOLIDWORKS® und CATIA™ beizubringen.

Erfahren Sie, wie Radeon™ PRO WX Grafikkarten und HP Drew MacDonald, Dick Bennetts und West Surrey Racing dabei helfen, im Rennsport bereits seit mehr als drei Jahrzehnten ganz oben mitzuspielen.

NewEgg-Spotlight zu Fugitives Editorial in Los Angeles, den Machern des VR-Films „Francis“, bei dem 360 VR-Kameras sowie AMD Radeon Pro WX7100 Bearbeitungssysteme und Adobe® CC® zum Einsatz kamen. Zeit ist Geld – und die Nutzung von VR-Grafikkarten zur Inhaltserstellung innerhalb extrem außergewöhnlicher Systeme mit Adobe Premiere Pro, After Effects, der VR-Modellierungssoftware Mettle und riesigen RAID-Array-Systemen bedeutet, dass für kleine Produktionsfirmen zuvor nicht umsetzbare Projekte jetzt mit Hilfe einiger Geräte machbar sind.

Oliver Kibblewhite, Director of Special Projects bei Rewind, präsentiert das mit der Grafikkarte Radeon™ Pro WX 7100® entstandene VR-Erlebnis „Ghost in the Shell“ und erläutert, wie AMD die VR-Erlebnisse der nächsten Generation mit Radeon GPUs und Ryzen™ CPUs unterstützt.

Die Neudefinition der Leistung für professionelle Workflows

Radeon™ Graphics Card for Designing and Manufacturing | https://www.amd.com/system/files/iStock_90319875_building.jpg

Entwicklung und Produktion

Workflow-Optimierung für die Architektur-, Engineering- und Baubranche.

Radeon™ Graphics Card for Media | https://www.amd.com/system/files/11471-news-cameras-iStock-1000002487668-1260x709.jpg

Medien und Entertainment

Zuverlässigkeit und Leistung für Workloads in den Bereichen Animation, Nachbearbeitung und Virtual Reality (VR).

Technologien

MEHR TECHNOLOGIEN SEHEN

Radeon™ Pro WX 7100

GPU-Spezifikationen
GPU Architecture
Polaris
Lithography
14nm FinFET
Stream-Prozessoren
2304
Peak Single Precision (FP32) Performance
5.73 TFLOPs
Peak Double Precision (FP64) Performance
358 GFLOPs
GPU-Speicher
Memory Size
8 GB
Speichertyp
GDDR5
Memory Bandwidth
224 GB/s
Memory ECC Support
Nein
Board-Spezifikationen
Bauform
PCIe Add-in Card
Bus Type
PCIe 3.0 x16
TDP
130W
Cooling
Aktiv
Board Width
Single Slot
Board Length
9.5" (241 mm)
Board Height
Full Height
External Power Connectors
1x PCIe 6-pin
Monitorausgänge
DisplayPort
4x DisplayPort 1.4
HDMI™
None
DVI
None
VGA
None
Zusätzliche Features
Radeon™ VR Ready Creator
AMD Eyefinity Technologie (Grafikprofis)
OpenCL 2.0
OpenGL 4.6
Radeon™ ProRender
Radeon™ Rays Technologie
Unified Video Decoder (UVD)
Video Code Engine (VCE)
AMD DirectGMA Technology
S400 Synchronization Module Support
10-bit Display Color Output
Ja
3D Stereo Output
Ja
Software-API-Unterstützung
DirectX
12.0 (feature level 12_0)
OpenGL
4.5
OpenCL
2.0
Vulkan
Ja
Produktgrundlagen
Radeon™ Pro
Radeon™ Pro WX x100 Series
Plattform
Desktop
Markteinführungsdatum
July 2016
Fußnoten
  1. Die auf der Graphics Core Next-Architektur basierenden diskreten AMD Radeon™ und FirePro™ GPUs bestehen aus mehreren diskreten Ausführungs-Engines, bekannt als Recheneinheit (Compute Unit, „CU“). Jede CU umfasst 64 im Einklang arbeitende Shaders („Stream-Prozessoren“). GD-78
  2. HDR-Inhalt erfordert, dass das System so konfiguriert ist, dass es als voll HDR-fähige Kette fungiert, einschließlich: Grafikkarte, Monitor/Fernsehgerät, Grafiktreiber und Anwendungen. Videoinhalt muss HDR-Inhalt sein und auf einem HDR-fähigen Player abgespielt werden. Inhalt im Fenstermodus erfordert Unterstützung durch das Betriebssystem.

© 2017 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, CrossFire, FirePro, FreeSync, Radeon und deren Kombinationen sind Marken von Advanced Micro Devices, Inc. DirectX ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Vulkan™ ist eine eingetragene Marke der Khronos Group, Inc. OpenCL ist eine Marke von Apple Inc.; Verwendung mit Genehmigung der Khronos Group Inc. OpenGL ist eine eingetragene Marke von Silicon Graphics Inc. in den USA und/oder anderen Ländern weltweit. Andere Namen werden hier nur zu Informationszwecken verwendet und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.