Ryzen Pro Mobile processor

LEISTUNGSFÄHIG. SICHER. ZUVERLÄSSIG. MOBIL.

AMD Ryzen™ PRO Mobile Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikkarte

Registrieren Sie sich, um bei Verfügbarkeit entsprechender Systeme benachrichtigt zu werden.

Sie verdienen ein mobiles Erlebnis ohne Kompromisse. AMD Ryzen™ PRO Mobile Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit bieten die energieeffiziente Leistung, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit, die Sie benötigen.

AMD Ryzen and Vega Logo Lockup

AMD Ryzen™ PRO ist leistungsfähig

Außergewöhnliche Leistung für praktisch jede Aufgabe

Beschleunigen Sie komplexe, rechenintensive Aufgaben , Multitasking, Visual Computing und Multimedia-Anwendungen.

Großartiges Multitasking mit bis zu 4 Kernen/8 Threads

Steigerung der Produktivität mit optimierten Taktraten bis zu 3,8 GHz

Leistungsfähige Grafikkarten mit bis zu 10 Radeon™ Vega Kernen

Intelligente Effizienz mit AMD SenseMI Technologie*

Precision Boost Icon

Precision Boost 2

  • Kann Taktraten reibungslos nach oben und unten skalieren, da die Anzahl der aktiven Threads zur Bereitstellung einer schnelleren Leistung bei gemischten Workloads variiert
  • Überwacht automatisch den Stromverbrauch und die Temperatur des Prozessors
  • Bei einem kühl laufenden Prozessor bei Bedarf Möglichkeit zur Anhebung der Taktraten in präzisen 25-MHz-Schritten, was zur Verbesserung der Leistung beitragen kann
Arrow and Frequency Lines

Mobile Extended Frequency Range (mXFR)

  • Bietet höhere Prozessorleistung in Laptop-Systemen mit einem Premium-Notebook-Gehäuse1,5 
  • Höhere Prozessortaktraten für mehr Leistung
  •  Premium-Notebook-Kühllösung zur bequemen, leisen Verarbeitung dieser Energieanforderungen1,5 
Neural Net Icon

Neural Net Prediction

  • Integrierte maschinelle Intelligenz in jedem AMD Ryzen™ PRO Mobile Prozessor
  • Nutzt ein neuronales Netzwerk, um mehr über Ihre Anwendungen zu erfahren – und antizipiert die nächsten Schritte Ihres Workflows, um diese über den schnellsten Weg innerhalb Ihres Prozessors zu verarbeiten
Two Horizontal Arrows Pointing Opposite Directions

Smart Prefetch

  • Ausgefeilte Lernalgorithmen zur Ergründung der inneren Funktionsweise Ihrer Anwendungen
  • Antizipiert, welche Daten ggf. benötigt werden – und speist die Daten für schnelles, verzögerungsfreies Computing direkt in den AMD Ryzen™ PRO Mobile Prozessor ein
Leaf Icon

Pure Power

  • Hunderte vernetzter intelligenter Sensoren zur Optimierung des Stromverbrauchs
  • Ermöglicht durch die Kombination intelligenter und flexibler Schaltkreise einen kühlen, leisen Betrieb
Ryzen Pro Mobile processor secure

AMD Ryzen™ PRO ist sicher

Hochmoderne Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihres Unternehmens

Solider integrierter Schutz in jedem AMD Ryzen™ PRO Prozessor

Ein- und Ausschaltschutz dank AMD GuardMI Technologien

Schnelle, sichere 128-Bit-AES-Datenverschlüsselung

Windows© 10 Enterprise-Sicherheitsunterstützung

Unterstützung für Trusted Platform Module (fTPM/TPM 2.0)

Secure Memory icon with Lock

Transparent Secure Memory Encryption (TSME)

  • Ermöglicht eine betriebssystem- und anwendungsunabhängige DRAM-Verschlüsselung ohne Softwareveränderungen
  • Minimale Auswirkungen auf die Performance
Secure Boost Icon

Secure Boot-Prozess

  • Industriestandard „Secure Boot“ als BIOS-Schutz ab dem Einschalten
  • Darauf ausgelegt, das System so abzusichern, dass Bedrohungen gar nicht erst in das System eindringen können
  • Hardware-basierte Root-of-Trust
Gear and Check Mark Icon

Ausführung vertrauenswürdiger Anwendungen

  • Speicherung und Verarbeitung vertrauenswürdiger Anwendungen sowie Intrusion Detection in Echtzeit
  • Unterstützung für fTPM und TPM 2.0
Key Icon

Sichere Produktionsumgebung

  • Sicherheitsprozess beginnt bereits mit der Produktion
  • Test und Bestätigung von Hardware, Firmware, BIOS und Konfigurationen
Ryzen Pro Mobile processor

AMD Ryzen™ PRO ist zuverlässig

Qualitätsstandards für Zuverlässigkeit und Verwaltbarkeit

Vereinfachen Sie die IT-Planung und tätigen Sie clevere Investitionen in zukunftsfähiges Computing

Effiziente Verwaltung – In-Band und Out-of-Band

CPU-unabhängige DASH-Verwaltbarkeit basierend auf offenem Standard

Image-Stabilität, lange Plattformlebensdauer, außergewöhnliche Qualität

Gewerbliche eingeschränkte Garantie

Disc Icon

Image-Stabilität

  • Geplante Image-Stabilität von 18 Monaten für intelligentere und einfachere IT-Planungen und Investitionen
Longevity Icon

Lange Prozessor- und Plattformverfügbarkeit

  • Geplante Prozessorverfügbarkeit von 24 Monaten für praktisch unterbrechungsfreie Produktivität und Zufriedenheit
Quality Icon

Handelsübliche Qualität

  • Handelsübliche Qualitätssicherung
  • Herausragende Zuverlässigkeit durch die Erkennung fertigungsbedingter Unterschiede und die Beschaffung von Wafern mit der höchsten Ausbeute, sodass weniger mangelhafte Teile auftreten
Manageability Icon

Verwaltbarkeit der Enterprise-Klasse

  • CPU-unabhängige DASH-Verwaltbarkeit nach offenem Standard
  • Trägt dazu bei, dass IT-Profis nicht von einer proprietären, zusätzliche Kosten verursachenden Lösung ohne Mehrwert abhängig werden
  • Unterstützung für sichere Pre-OS-Boot KVM
Extended Warranty Icon

Gewerbliche eingeschränkte Garantie

  • 36 Monate eingeschränkte Garantie für OEMs

     

Battery Image

AMD Ryzen™ PRO ist mobil

Energieeffiziente Leistung – an Ihrem Schreibtisch oder unterwegs

Stundenlange Akkulaufzeit für ein kompromissloses Benutzererlebnis

Verbesserung von bis zu 270 % im Hinblick auf die Leistung pro Watt²

Ziel von bis zu 13,5 Stunden Akkulaufzeit³

Zusätzliche Leistungssteigerung durch Mobile Extended Frequency Range (mXFR)¹

Ziel von bis zu 9,2 Stunden HD-Videowiedergabe⁴

Modellspezifikationen

Fußnoten

*Die AMD SenseMI-Technologie ist in allen Ryzen™ Prozessoren integriert, spezifische Funktionen und deren Aktivierung können jedoch je nach Produkt und Plattform variieren. Die spezifischen Funktionen der unterschiedlichen Prozessormodelle finden Sie auf www.amd.com/ryzenspecs. Wenn Sie über ein vormontiertes System verfügen, wenden Sie sich für zusätzliche Informationen an den Hersteller.

  1. Die mXFR-Aktivierung muss die Anforderungen von AMD erfüllen. Nicht bei allen Notebookmodellen aktiviert. Erkundigen Sie sich beim Hersteller, ob eine „verstärkte mXFR-Leistung“ unterstützt wird. GD-125
  2. Die Tests wurden am 21. Februar 2017 in AMD Leistungslabors durchgeführt. PC-Hersteller wählen u. U. andere Konfigurationen, so dass die Ergebnisse in einem solchen Fall abweichen. Die Leistung kann je nach Konfiguration und Treiberversion variieren. FX 8300: AMD Referenz-Motherboard, 8 GB Dual-Channel DDR3-1600, AMD Radeon™ R9 290X GPU, Radeon™ Software 16.101.0.0, Windows 10 x64 (Build 10586) A12-9800: AMD Referenz-Motherboard, 8 GB Dual-Channel DDR4-2400, AMD Radeon™ R7 Grafikkarte, Radeon™ Software 16.101.0.0, Windows 10 x64 (Build 10586) Ryzen™ 7 1700: AMD Referenz-Motherboard, 8 GB Dual-Channel DDR4-2400, NVIDIA GEFORCE GTX 1070 6 GB, GPU-Treiber 21.21.13.7633, Windows 10 x64 (Build 10586). Leistung/W basierend auf Ergebnis von Cinebench R15 nT geteilt durch die Leistungsaufnahme der AMD Ryzen™ 7 1700, AMD FX™ 8300 und AMD A12-9800 Prozessoren. Leistung/W als Ergebnis von Cinebench R15 nT/Leistungsaufnahme: FX 8300 = 522/95 W = 5,49; A12-9800 = 331/65 W = 5,09; Ryzen 7 1700 = 1410/65 W = 21,69. Relative Energieeffizienz: 21,69/5,49 = 3,95 x oder 295 % mehr und 21,69/5,09 = 4,26 x oder 326 % mehr Leistung/W. RVM-15
  3. Basierend auf internen AMD Tests vom 11.10.2017. Akkulaufzeitziele des AMD Ryzen™ PRO Prozessors mit Radeon™ Grafikkarte gehen von vollständig energieoptimierten Software-/Hardwarelösungen und der folgenden Systemkonfiguration aus: AMD-Referenzplattform, AMD Ryzen™ 7 PRO 2700 HE, 2 x 4 GB DDR4-2400, Grafiktreiber 17.30.1025, Windows 10 x64 (1703). Ausgehend von einer Akkukapazität von 50 Wh wird die Akkulaufzeit bei Wiedergabe für Ryzen 7 PRO 2700 HE von MobileMark 14 auf 13,5 Stunden geschätzt. Unterschiedliche Konfigurationen und Treiber können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. RPM-5
  4. Basierend auf internen AMD Tests vom 11.10.2017. Akkulaufzeitziele des AMD Ryzen™ Prozessors mit Radeon™ Grafikkarte gehen von vollständig energieoptimierten Software-/Hardwarelösungen und der folgenden Systemkonfiguration aus: AMD-Referenzplattform, AMD Ryzen™ 7 PRO 2700 HE, 2 x 4 GB DDR4-2400, Grafiktreiber 17.30.1025, Windows 10 x64 (1703); AMD-Referenzplattform, AMD FX™ 9800p, 2 x 4 GB DDR4-2133 RAM, Windows 10 Pro x64, Grafiktreiber 16.100.0.0. Ausgehend von einer Akkukapazität von 50 Wh kommt die VP9-Videowiedergabe beim FX-System auf 4,5 Stunden, während die Wiedergabe bei Ryzen 7 PRO 2700 HE auf 9,2 Stunden geschätzt. Dies entspricht einer Verbesserung der Akkulaufzeit von 9,2/4,5 = 2,04 X. Unterschiedliche Konfigurationen und Treiber können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. RPM-4
  5. Mit „Premium-Notebook“-Gehäuse sind hier aufnehmende Kühlsysteme definiert, die im oberen Kapazitätenbereich eines Produkts arbeiten können. Erkundigen Sie sich beim Hersteller, ob die AMD-Anforderungen für die „ultimative mXFR-Leistung“ erfüllt sind. Nicht bei allen Notebookmodellen aktiviert.