Der erste 32-Kerne-Desktop-Prozessor der Welt 1

Rendern, entwickeln, mischen, bearbeiten, komponieren, modellieren und spielen.

3D Modeling

Geben Sie Ihren Designs mehr Pep

Tauchen Sie in komplexe 3D-Modellprojekte ein und nutzen Sie komplette Suiten kreativer Software. Verleihen Sie Ihren Kreationen Ausdrucksstärke mit faszinierenden Zusätzen, Anpassungen und Animationen, die auch das letzte Detail voll zur Geltung bringen.

Video Timeline

Bewältigen Sie die anspruchsvollsten Programme und Effekte spielend

Jetzt können Sie Medien in bühnenreifer Qualität zusammenstellen, bearbeiten und feinabstimmen. Handhaben Sie jeden Abschnitt Ihres kreativen Prozesses wie etwa VFX, Modellierung, Bearbeitung, Aufnahme und Mastering mit einem Prozessor, der selbst aus den ressourcenintensivsten Programmen das Beste herausholt.

3D Modeling City Scape

Rendern Sie Szenen in lebendigen Details

Ob es ein Staubkörnchen im Wind oder die akustische Modellierung einer Studioaufzeichnung ist, der Ryzen™ Threadripper™ Prozessor der 2. Generation kann Ihren Kunstwerken die Authentizität verleihen, die digitale Welten zum Leben erweckt und beim Publikum ankommt.

Strange Brigade

Spielend leicht arbeiten, oder spielen

Erleben Sie die Level Ihrer Spiele im Entwicklungsprozess, probieren Sie neue Inhalte in Echtzeit oder spielen Sie einfach aus Lust und Laune, während Ihr PC kompiliert und rendert. Ryzen™ Threadripper™ Prozessoren sind so leistungsstark, dass Sie Ihre Arbeit während des Spielens nicht unterbrechen müssen.

Heavy Metal Guitar

AMD Ryzen Threadripper der 2. Generation: der weltweit größte, schwerste und schnellste Desktop-Prozessor

Erfahren Sie, wie die ultimative Plattform für Kreative und PC-Enthusiasten noch besser wurde.

Precision Boost Overdrive in drei einfachen Schritten verstehen

Es ist wie Übertaktung, nur intelligenter.

Rasend schnelles Rendern, Exporte und Codierungen mit dem AMD Ryzen™ Threadripper CPU der 2. Generation

Sparen Sie Zeit. Schaffen sie mehr.

PIB

Der leistungsstärkste Desktop Prozessor der Welt7

Der AMD Ryzen™ Threadripper™ 2990WX der 2. Generation

AMD Ryzen Master Utility

AMD Ryzen™ Prozessor

Ultimative Kontrolle über Ihr System mit dem AMD Ryzen™ Prozessor für individuelle Übertaktung und Effizienz.2

Machine Intelligent Abstract Image

AMD SenseMI Technologie*

Eine Suite selbstwahrnehmender Features, die Ihre Systemumgebung und Auslastung analysiert, so dass Sie jederzeit beste Ergebnisse erhalten. 5

12nm “Zen+” Architektur

Verbesserte Energieeffizienz und höhere Taktraten im Vergleich zur vorherigen Generation ermöglichen die ultimative Desktop-Plattform. 6

AMD Ryzen Threadripper Chip

Die ultimative Desktop-Plattform

AMD Ryzen™ Threadripper™ 2990WX der 2. Generation arbeiten auf zukunftssicheren X399 Motherboards mit einem einfachen BIOS-Update. Diese leistungsstarke, skalierbare Plattform bietet unübertroffenen I/O und Erweiterung für anspruchsvolle Multi-GPU- und NVMe-Arrays.3

Ryzen Threadripper Quad Channel Memory

Quad-Channel DDR4 ECC Speicherunterstützung

Mit den meisten Speicherkanälen, die Sie auf einem Desktop bekommen können, kann der Ryzen™ Threadripper™ Prozessor Workstation Standard DDR4 ECC (Error Correcting Mode) Memory unterstützen, damit Sie abgestimmt und perfekt synchron sind.4

Bis zu 32 Kerne und 64 Threads für kreative Workloads in Lichtgeschwindigkeit

Beispiellose 64 PCIe® der 3. Generation Lanes, um großen GPU- und NVMe-Anforderungen gerecht zu werden

Bis zu 80 MB an kombiniertem Cache für schnellen Zugriff auf große Datensätze

Quad channel DDR4 mit Unterstützung von ECC für eine zuverlässige Datenrate

Enmotus FuzeDrive™ for AMD Ryzen™ Processors

AMD StoreMI Technologie

Software, die die Geschwindigkeit Ihres SSD mit der Kapazität Ihrer Festplatte in einem einzigen, schnellen und einfach zu verwaltenden Laufwerk kombiniert – und das kostenlos im Paket mit einem AMD X399 Motherboard.

Wraith Cooler

Außergewöhnliche Prozessoren verdienen eine außergewöhnliche Kühlung

Rocken Sie Ihr Equipment mit grandiosen thermischen Lösungen für Ryzen™ Threadripper™ Prozessoren von unseren Partnern, einschließlich des neuen Wraith Ripper Cooler.

Erhalten Sie mehr Informationen über die Premium-Motherboard Designs unserer Partner

(Sie werden auf Drittanbieter-Seiten weitergeleitet.)

ASUS Motherboard

ASUS X399 Zenith Extreme

Gigabyte X399 Aorus Extreme Motherboard

Gigabyte X399 Aorus Extreme

MSI X399 MEG Creation

MSI X399 MEG Creation

ASRock Motherboard

ASRock Fatal1ty X399 Professional Gaming

Modellspezifikationen

Fußnoten

© 2018 Rebellion. Name und Logo von Rebellion sowie Name und Logo von Strange Brigade sind Marken von Rebellion und können in bestimmten Ländern eingetragene Marken sein.

*Die AMD SenseMI-Technologie ist in allen Ryzen™ Prozessoren integriert, spezifische Funktionen und deren Aktivierung können jedoch je nach Produkt und Plattform variieren. Informationen zu den spezifischen Möglichkeiten der verschiedenen Prozessormodelle finden Sie auf www.amd.com/ryzenspecs. Wenn Sie ein vormontiertes System haben, wenden Sie sich für zusätzliche Informationen an den Hersteller.

  1. Vor dem Ryzen Threadripper 2990WX war der Intel Core i9-7980XE mit seinen 18 Kernen der Desktop Prozessor mit den meisten Kernen. Seit seiner Einführung ist nun der Ryzen Threadripper 2990WX mit 32 Kernen der Desktop Prozessor mit den meisten Kernen. RP2-2
  2. Die AMD-Produktgarantie gilt nicht für Schäden, die durch Übertaktung verursacht wurden. Dies gilt auch, wenn die Übertaktung mit der AMD Hardware durchgeführt wurde. GD-26/li>
  3. Die Bezeichnung "zukunftssicher" bezieht sich auf die Unterstützung aktueller und zukünftiger Technologiestandards, u. a. 14-nm-FinFET-Prozesstechnologie, DirectX®12 und Vulkan™ API-Unterstützung, neue E/A-Technologie wie DDR4, USB 3.1 der 2. Generation und NVMe sowie Erlebnisse wie VR. "Zukunftssicher" soll nicht Gewährleistung dafür oder Hinweis darauf sein, dass Benutzer ihre Grafiktechnologie nie wieder aufrüsten müssen. Die Unterstützung aktueller und zukünftiger Technologiestandards, wie oben beschrieben, kann die Häufigkeit von CPU-Upgrades potenziell verringern. GD-104
  4. Sämtliche AMD Ryzen Threadripper Prozessoren haben 64 PCIe-Lanes und Vierkanalspeicher. Der beste Spitzenprozessor der Konkurrenz, der Core i9-7980XE, hat 44 PCIe-Lanes und Vierkanalspeicher. Spezifikationen von ark.intel.com und AMD.com. RZN-76
  5. AMD SenseMI-Technologie ist in allen Ryzen Prozessoren eingebaut; spezifische Funktionen und deren Aktivierung können aber je nach Produkt und Plattform unterschiedlich sein. Weitere Infos unter http://www.amd.com/de/technologies/sense-mi. GD-126
  6. Auf Grundlage interner AMD Spezifikationen, technischer Daten und Tests des AMD Leistungslabors vom 17.04.2018. Maximale Leistungstaktrate des schnellsten Ryzen Prozessors der 2. Generation, des Ryzen 7 2700X, ist 4,35 GHz. Maximale Leistungstaktrate des schnellsten Ryzen Prozessors der 1. Generation, des Ryzen 7 1800X, ist 4,1 GHz. Das heißt, dass die höchsten Taktraten bei den auf den 12-nm-Prozess basierenden Ryzen Prozessoren der 2. Generation um ~250 MHz erhöht wurden. Tests des AMD Leistungslabors zeigen, dass die maximale Übertaktung aller Kerne von Ryzen 2 Prozessoren 4,2 GHz erzielen kann. Prozessortests an Ryzen Prozessoren der 2. Generation im Vergleich zur 1. Generation zeigen eine Vcore-Reduzierung um ~50mV bei Ryzen Prozessoren der 2. Generation bei spezifischen Takt-zu-Takt-Vergleichen. Testkonfiguration: AMD Referenz-Motherboard + Ryzen™ 7 2700X, GeForce GTX 1080 (Treiber 390.77), 2 x 8 GB DDR4-3200 (14-14-14-36), Windows 10 x64 Pro (RS3), Samsung 850 Pro SSD. Leistung kann je nach verwendeten Treibern und Systemkonfiguration abweichen. RZ2-30
  7. Die Tests wurden am 26.06.2018 im AMD Leistungslabor auf folgendem System durchgeführt. PC-Hersteller wählen u. U. andere Konfigurationen, so dass die Ergebnisse in einem solchen Fall abweichen. Die Ergebnisse können je nach verwendeter Treiberversion variieren. Testkonfiguration: AMD ‘Whitehaven’ X399 Sockel sTR4 Motherboard + AMD Ryzen™ Threadripper™ 2990WX + Gigabyte X299 AORUS Gaming 9 + Core i9-7980XE. Beide Systeme mit GeForce GTX 1080 (Treiber 24.21.13.9793), 4 x 8 GB DDR4-3200, Windows 10 x64 Pro (RS3), Samsung 850 Pro SSD. "Leistung" wird als Rechenleistung laut Cinebench R15 Prozessor-Benchmark definiert. Der Core i9-7980XE erzielte durchschnittlich 3335,2 Punkte iin der Benchmark, während der Ryzen Threadripper 2990WX durchschnittlich 5099,3 erzielte, d. h. (5099,3/3335,2 = 153 %) 53 % schneller als der Intel Core i9-7980XE. RP2-1