RYZEN LIEFERT DIE POWER. SIE DOMINIEREN.

AMD Ryzen™ 7 Prozessoren sind jetzt verfügbar.

Image of Disc

Enmotus FuzeDrive™ für AMD Ryzen™

Beschleunigen Sie Ihren PC mit einer schnelleren, intelligenteren und einfacheren Speichertechnologie. Exklusiv für AMD Ryzen™Desktop-Prozessoren4

Ryzen processor

„Einfach großartig!“

AMD Ryzen™ 7 – Global Reviews

AMD Ryzen™ 7 Markteinführung

President und CEO Dr. Lisa Su zum Start von Ryzen™.

AMD Ryzen™ 7 processors

RYZEN™ LIEFERT DIE POWER. SIE DOMINIEREN.

Sofort einsatzbereite Systeme mit den neuen innovativen AMD Ryzen™ 7 Prozessoren

Build Ryzen™ 7 System

Tipps für das Bauen eines besseren AMD Ryzen™ 7-Systems

Stardock und Oxide Games optimieren das Gaming mit 1080p für AMD Ryzen CPUs


AMD Ryzen™ 7 Prozessoren kaufen

AMD Ryzen™ 7 gaming processors

RYZEN™ LIEFERT DIE POWER. SIE DOMINIEREN.

AMD Ryzen™ 7 Prozessoren sind jetzt verfügbar.

AMD Ryzen™ YouTube-Review

Offizieller Start von AMD Ryzen™ 7 - Alle Details!

*Sie werden zu einer Website eines Drittanbieters weitergeleitet.

AMD Ryzen™ ermöglicht VR und Mixed Reality

Fans auf der New Horizon-Veranstaltung konnten in einer Mixed Reality-VR-Erfahrung einen Ryzen™-basierten PC „bauen“.

Fußnoten
  1. Die Funktionen der AMD SenseMI-Technologie variieren je nach Modell. Informationen zu den spezifischen Funktionen der verschiedenen Prozessormodelle finden Sie auf  www.amd.com. Wenn Sie ein vormontiertes System haben, wenden Sie sich für zusätzliche Informationen an den Hersteller.
  2. Die AMD Produktgarantie gilt nicht für Schäden, die durch Übertaktung verursacht wurden. Dies gilt auch, wenn die Übertaktung mit der AMD Hardware durchgeführt wurde.
  3. Die Aussage bezüglich der „Zukunftssicherheit“ bezieht sich auf die Unterstützung aktueller und zukünftiger Technologiestandards, einschließlich der Unterstützung von 14nm FinFET-Prozesstechnologie, DirectX®12 und Vulkan™-API, neuer E/A-Technologie, wie DDR4, USB 2.1 Gen 2 und NVMe, und virtueller Realität. Die Aussage bezüglich der „Zukunftssicherheit“ stellt keine Garantie dar und bedeutet nicht, dass Nutzer nie mehr ein Upgrade ihrer Grafiktechnologie vornehmen müssen. Die Unterstützung aktueller und zukünftiger Technologiestandards, wie oben beschrieben, kann die Häufigkeit von GPU-Upgrades potenziell verringern. GD-104
  4. Die Tests wurden am 21.12.2017 in AMD-Leistungslabors auf dem folgenden System durchgeführt. Durch Änderung der Konfigurationen seitens der PC-Hersteller können die Ergebnisse abweichen. Ergebnisse können je nach verwendeten Treiberversionen variieren. Systemkonfigs: AMD Ryzen 5 1600X, GA-AX370 AORUS Gaming 5 Motherboard, 16 GB zweikanaligen DDR3-3200, Grafiktreiber 23.20.768.0 (17.40), und ein Seagate Barracuda 500GB Bootlaufwerk. Bei Aktivierung von Enmotus FuzeDrive wurde dem Laufwerkpool ein Samsung 950 PRO NVMe-Laufwerk hinzugefügt. Ohne Enmotus FuzeDrive für Ryzen benötigte das System 28,611 Sekunden, um einen Boot zu Windows über den Explorer auszuführen; 21,421 Sekunden, um SMSS zu initialisieren; 2,274 Sekunden um das Windows Logon zu initialisieren; 56,04 Sekunden, um Adobe Premiere zu starten; 59,27 Sekunden, um Adobe Photoshop zu starten und 85,09 Sekunden, um DOOM zu starten. Bei aktiviertem Enmotus FuzeDrive für Ryzen brauchte das System 10,534 Sekunden, um einen Boot zu Windows über den Explorer auszuführen (28,611/10,534=272%, oder 172% schneller); 3,926 Sekunden, um SMSS zu initialisieren (21,421/3,926=546%, oder 446% schneller); 1,461 Sekunden, um das Windows-Logon zu initialisieren (2,274/1,461=156%, oder 56% schneller); 8,27 Sekunden, um Adobe Premiere zu starten (56,04/8,27=678%, oder 578% schneller); 5,75 Sekunden, um Adobe Photoshop zu starten (59,27/5,75=1031%, oder 931% schneller); und 38,77 Sekunden, um DOOM zu starten (59,27/38,77=219%, oder 119% schneller). RZN-116