Radeon ProRender VR

Echtzeit-Rendering-Engines revolutionieren professionelle Workflows. Designer und Ingenieure können jetzt über statische Visualisierungen ihrer Kreationen hinausgehen und in virtueller Realität (VR) oder erweiterter Realität (AR) mit Designs interagieren, um Design-Entscheidungen zu treffen.

Zu den größten Herausforderungen für Designer gehört es, ihre Arbeit aus der CAD-Software in möglichst wenigen Schritten in Echtzeit-Engines zu importieren. Der AMD Radeon™ ProRender Game Engine Importer hilft dabei, indem er den einfachen Import von Geometrie, Material und Beleuchtung aus der CAD-Software in Echtzeit-Engines und die Ansicht in VR ermöglicht.

Der Radeon™ ProRender Game Engine Importer ist als Plugin für Unreal® Engine verfügbar und importiert Objekte aus Dassault Systèmes® SOLIDWORKS® mithilfe des Radeon™ ProRender-Addins für SOLIDWORKS®.

 

Unreal Engine logo

Holen Sie sich das AMD Radeon™ ProRender Engine Importer Plugin und das Benutzerhandbuch für die Unreal® Engine.

Jetzt herunterladen

BS Solidworks logo

Erfahren Sie mehr über das Addin, das AMD Radeon™ ProRender in SOLIDWORKS® 2016 und höher unter Windows® integriert.

folder arrow icon

Import mit nur einem Klick

Mit einem einzigen Klick im Unreal® Editor können mit dem AMD Radeon™ ProRender-Addin für SOLIDWORKS® gerenderte Objekte und Szenen in eine Unreal® Engine-Szene importiert werden, um sie für die Erstellung jeder beliebiegen interaktiven Visualisierungen zu nutzen.

materials translation icon

Materialübertragung

Überträgt automatisch die physikalisch korrekten AMD Radeon™ ProRender-Materialien, die in der SOLIDWORKS®-Designphase zugewiesen wurden, in Unreal® Shader. Das erspart den zeitraubenden Schritt, die Materialien jedem Objektteil neu zuordnen zu müssen.

VR icon

VR- und AR-Visualisierung

Visualisieren und interagieren Sie mit Ihren Designs in VR und AR unter Einsatz eines Unreal® Engine-kompatiblen VR-Headsets und einer VR-fähigen Grafikkarte, z. B. einem AMD Radeon™ VR Ready Creator 1 oder Radeon™ VR Ready Premium 2 Produkt.

Solidworks screen
Radeon ProRender car
Radeon ProRender game engine

Zusätzliche Merkmale

Zusätzliche Merkmale des AMD Radeon™ ProRender Game Engine Importer Plugins für Unreal® Engine v1.05

  • Bewahren Sie die Teile- und Gesamthierarchie des SOLIDWORKS®-Modells, oder kombinieren Sie Teile eines importierten Objekts zu einem Unreal® Actor.
  • Erstellen Sie für importierte Objekte automatisch einen Unreal® Blueprint, damit Sie schnell und einfach Physikeigenschaften zuweisen, Schnittstellen hinzufügen, Skalierungen, Transformationen und Drehungen durchführen oder andere Objektdefinitionen modifizieren können.
  • Verwandeln Sie AMD Radeon™ ProRender-Beleuchtung in Unreal® Engine-Beleuchtung, oder übergehen Sie die Radeon™ ProRender-Beleuchtung, um die Standardbeleuchtung der Szene in Unreal® Engine zu nutzen.

 

System Requirements

Software

  • Unreal® Engine 4.17
  • AMD Radeon™ ProRender-Addin für SOLIDWORKS®
  • SOLIDWORKS® 2016 und höher für Microsoft Windows®
  • Microsoft Windows® 7, 8.1, 10 64-Bit (AMD Radeon™ RX Serie, Radeon™ Pro Duo (“Fiji”) Grafik und R9 Serie)
  • Microsoft Windows® 7, 10 64-Bit (AMD Radeon™ Pro WX Serie, Radeon™ Pro SSG Karten, Radeon™ Pro Duo (“Polaris”) Karten, Radeon™ Vega Frontier Edition Karten und AMD FirePro™ W Serie)
  • Microsoft Windows® 10 (nicht AMD-GPU)

Hardware

  • Unreal® Engine-kompatibles VR headset
  • VR-fähige Grafikkarte zur VR-Visualisierung
  • AMD Radeon™ ProRender kann auf GPUs sowie auf CPUs ausgeführt werden. OpenCL™ 1.2-Unterstützung für GPUs auf MacOS® erforderlich.
  • AMD-Grafikkarten werden empfohlen
  • Für OpenCL™ 1.2-Karten von anderen Herstellern ist Windows® 10 erforderlich
  • Empfohlene AMD Radeon™ ProRender und Radeon VR Ready Creator 1 Grafik-Hardware:
    • AMD Radeon™ Pro WX 9100 Grafik, Radeon™ Pro SSG Grafik, Radeon™ Pro Duo (“Polaris”) Grafik, Radeon™ Vega Frontier Edition Karten und AMD FirePro™ W9100 Grafik
      • Kompatible AMD Radeon™ ProRender und Radeon VR Ready Premium 2 Grafik-Hardware:
        • AMD Radeon™ RX Vega graphics, Radeon™ RX 580 graphics, Radeon™ RX 480 graphics, Radeon™ R9 Fury X graphics, Radeon™ R9 Fury graphics, Radeon™ R9 Nano graphics, Radeon™ R9 390X graphics, Radeon™ R9 390 graphics, Radeon™ R9 290X graphics, Radeon™ R9 290 graphics
        Fußnoten
        1. Radeon™ VR Ready Creator Produkte sind ausgewählte Radeon™ Pro und AMD FirePro™ GPUs, die die empfohlenen Spezifikationen für Videokarten/GPUs für Oculus Rift oder HTC Vive erfüllen oder übertreffen. Andere von Oculus Rift oder HTC Vive empfohlene Hardware- (einschließlich CPU) und Systemanforderungen sollten ebenfalls erfüllt werden, um die jeweiligen HMDs wie gewünscht verwenden zu können. Wenn VR-Technologie, HMDs und andere VR-Hardware und -Software weiterentwickelt und/oder verfügbar werden, können sich diese Kriterien ohne vorherige Ankündigung ändern. PC-Systemhersteller wählen ggf. andere Konfigurationen, sodass VR-Ergebnisse und -Leistungen abweichen können. Wenden Sie sich an den Hersteller des PCs bzw. des Systems, um Informationen zu den VR-Fähigkeiten zu erhalten. GD-101
        2. Radeon™ VR Ready Premium Produkte sind ausgewählte Radeon™ GPUs, die die empfohlenen Spezifikationen für Videokarten/GPUs für Oculus Rift oder HTC Vive erfüllen oder übertreffen. Andere von Oculus Rift oder HTC Vive empfohlene Hardware- (einschließlich CPU) und Systemanforderungen sollten ebenfalls erfüllt werden, um die jeweiligen HMDs wie gewünscht verwenden zu können. Wenn VR-Technologie, HMDs und andere VR-Hardware und -Software weiterentwickelt und/oder verfügbar werden, können sich diese Kriterien ohne vorherige Ankündigung ändern.


        HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND MARKENRECHTLICHE HINWEISE

        Palatov D2 Design ist Eigentum von Palatov Motorsport LLC, verwendet mit Genehmigung.

        ©2018 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, FreeSync, Radeon und deren Kombinationen sind Marken von Advanced Micro Devices, Inc. Microsoft und Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. OpenCL ist eine Marke von Apple Inc.; Verwendung mit Genehmigung der Khronos Group Inc. Andere Namen werden hier nur zu Informationszwecken verwendet und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.