Was ist AMD Link?

AMD Link ist eine bahnbrechende App, die es Benutzern ermöglicht, Leistungs- und PC-Systeminformationen zu überwachen, Spielsituationen über ihren PC zu streamen und zu teilen und durch die Social/Gaming Feeds von AMD auf ihrem Smartphone oder Tablet auf dem Laufenden zu bleiben.

Back to top

Welche Mindestanforderungen werden benötigt?

Sie finden die Mindestanforderungen (neben weiteren, nützlichen Informationen) für die App in unseren Versionshinweisen, die stets auf dem aktuellsten Stand gehalten werden. Sie finden Sie unter folgendem Link: http://support.amd.com/de-de/download

Back to top

Benötige ich eine AMD Radeon™ Karte für die Installation?

Nein, allerdings wird die Funktionalität der App erheblich begrenzt, da zwei der Hauptabschnitte – Leistungsüberwachung und Radeon™ ReLive – nicht verfügbar sein werden. Der Newsfeed-Abschnitt erfordert beispielsweise keine Verbindung zu Ihrem PC, um zu funktionieren.

Back to top

Welche Version der Radeon™ Software benötige ich, damit die App funktioniert?

Sie benötigen die Version „Adrenalin Edition“ der Radeon Software (Version 17.12) oder höher.

Back to top

Wie melde ich Fehler, wenn sich die App nicht so verhält, wie erwartet?

Sie können Fehler und Funktions-Anfragen über unser übliches AMD Formular zur Meldung von Problemen übermitteln. http://www.amd.com/report

Back to top

Welche sind die Hauptschnitte von AMD Link?

Es gibt fünf Abschnitte:

  • Den Abschnitt „Home“ mit Bildern, auf die Sie klicken können, um weitere Informationen zu AMD oder AMD-Partnerprodukten zu erhalten.
  • Den Abschnitt „PC-Leistungsüberwachung“, der dem Benutzer das Überwachen und Verfolgen von Spieleleistung und Systeminformationen ihres PCs mittels leicht verständlicher Balkendiagramme ermöglicht.
  • Den Abschnitt „Radeon ReLive“, der das Erfassen und Streamen Ihrer Spiele sowie das Teilen von auf Ihrem PC gespeicherten Spielsituationen ermöglicht.
  • Den Abschnitt „Newsfeed“, der den Benutzern den Erhalt von Informationen durch AMD Social Feeds ermöglicht und Optionen umfasst, um diese über die sozialen Kanäle teilen zu können.
  • Den Abschnitt „App-Einstellungen“, der es Benutzern ermöglicht, eine Verbindung zu ihren gespeicherten Verbindungsprofilen zu erstellen, eine neue PC-Verbindung zu erstellen und auszuwählen, ob der Monitor ihres Geräts immer eingeschaltet sein soll oder nicht.
Back to top

Was bedeutet diese Glocke, die ich nach Verbindungsaufbau zu meinem PC auf dem Abschnitt „Home“ oben links sehe?

Sie können auf die Glocke klicken, um mehr über die neuesten Versionen von AMD Link und den Radeon-Einstellungen zu erfahren sowie, ob bereits neue Updates veröffentlicht wurden.

Back to top

Radeon™ ReLive: Kann ich mehrere Bilder in der ReLive Galerie auswählen?

Zur Zeit können Sie nur jeweils einen Screenshot/ein Video auswählen und teilen.

Back to top

Radeon ReLive: Wenn ich etwas aufzeichne/streame oder einen Screenshot aufnehme, wo werden meine Dateien dann gespeichert?

In diesem Fall übernehmen die Radeon-Einstellungen die Schwerstarbeit, das heißt, nach Aufnahme eines Videos oder Screenshots werden Ihre Dateien im Speicherordner Ihrer ReLive-Galerie auf Ihrem PC verbleiben. Dies ist auch der Grund dafür, dass Sie die Inhalte der ReLive-Galerie zurzeit nicht auf Ihrem Gerät wiedergeben können.

Back to top

Radeon ReLive: Warum kann ich die ReLive-Funktionen der App nicht verwenden? Ich bin bereits verbunden.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie Radeon ReLive installiert und in den Radeon-Einstellungen aktiviert haben. Navigieren Sie nach der Installation zu der Registerkarte „ReLive“ und stellen Sie sicher, dass ReLive eingeschaltet ist.

Back to top

Einstellungen: Was ist das AMD User Experience Programm und warum sehe ich es in den Einstellungen?

Dieser Eintrag wird angezeigt, wenn Sie zugestimmt haben, Informationen über Ihren PC mit AMD zu teilen, um uns bei der Verbesserung unserer Produkte und Services zu unterstützen. Weitere Informationen über das Programm finden Sie hier: http://www.amd.com/en/corporate/amd-user-experience

Back to top

Einstellungen: Mein Bildschirm ist „immer eingeschaltet“ während ich in der App bin – lässt sich das deaktivieren?

Selbstverständlich; navigieren Sie einfach zu den App-Einstellungen und klicken auf das Kontrollkästchen „Bildschirm eingeschaltet lassen“, um diese Funktion zu deaktivieren.

Back to top

Newsfeed: Kann ich Neuigkeiten teilen, die ich interessant finde?

Klicken Sie hierzu auf die News. Oben rechts wird Ihnen eine Schaltfläche „Teilen“ angezeigt. Indem Sie auf diese Schaltfläche klicken, können Sie diese Neuigkeit in Ihren sozialen Netzwerken und anderen Medien teilen, abhängig davon, was von Ihrem Gerät unterstützt wird.

Back to top

Leistungsparameter: Kann ich die Liste „Leistungsparameter“ anpassen?

Auf den Registerkarten „Aktuelle Leistung“ und „Zeitlicher Verlauf“ können Sie auf die Schaltfläche „Parameter auswählen“ (oben, zweite Schaltfläche von rechts) klicken, um aus den verfügbaren Paramatern die gewünschten Parameter hinzuzufügen oder zu entfernen.

Back to top

Leistungsparameter: Wie funktioniert die Histogrammansicht?

Auf der Registerkarte „Histogramm“ können Sie auf den Parameter klicken, den Sie als Vollbild anzeigen möchten. Abgesehen von dem durchschnittlichen Parameterwert können Sie auch auf das Histogramm klicken, um Werte zu jedem Zeitpunkt zu sehen. Die Verlaufsdauer und der Samplingintervall können durch Klicken auf die Optionen (oben rechts) geändert werden.

Back to top

Warum gibt es unterschiedliche Farben auf der Registerkarte „FPS“?

Die Farben haben die folgende Bedeutung: Grün: wenn das Spiel 60fps oder mehr erreicht; Gelb: wenn es zwischen 30 und 60fps erreicht; und Rot: wenn es weniger als den 30fps-Grenzwert erreicht.

Back to top

Allgemein: Wie verbinde ich meinen PC erneut, statt einen PC von Neuem hinzuzufügen?

Laden Sie die App herunter und drücken Sie auf „Überspringen“ (oben rechts), wenn Sie den Willkommensbildschirm sehen. Navigieren Sie anschließend zu „App-Einstellungen“ und aktivieren Sie das gewünschte bestehende Profil.

Back to top

Allgemein: Kann ich zwei oder mehr mobile Geräte mit meinem PC verbinden?

Die Verbindung zwischen Ihrem PC und Ihrem mobilen Gerät muss eins-zu-eins sein. Wenn Sie versuchen, ein weiteres Gerät zu verbinden, während eine vorherige Verbindung weiterhin aktiv ist, wird die vorhandene Verbindung unterbrochen und das neue Gerät wird verbunden.

Back to top

Allgemein: Wie trenne ich die Verbindung zu meinem PC, wenn ich fertig bin?

Sie können zu dem Abschnitt „App-Einstellungen“ navigieren und auf Ihr PC-Profil tippen, um zu deaktivieren und die Verbindung zu trennen. Sie können die App auch einfach schließen.

Back to top

Netzwerk: Wie kann ich eine Fehlersuche durchführen, wenn Sich keine Verbindung erstellen lässt?

Zunächst gibt es eine manuelle Option, wenn Sie keine Verbindung über den QR-Code erstellen können. Wählen Sie „Manuelle Eingabe“ über den Assistenten „Einen PC hinzufügen“ oder über die Einstellungen aus und befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Gerätebildschirm. Abgesehen davon, stellen Sie Folgendes sicher:

  • Sie haben ein starkes Wi-Fi-Signal auf Ihrem Telefon.
  • Sie sind mit demselben Netzwerk und Subnetz verbunden, wie Ihr PC.
  • Bei der manuellen Eingabe geben Sie die richtige IP-Adresse für Ihren PC ein – möglicherweise gibt es mehrere IP-Adressen.
  • Einige Software-Firewalls und Router beeinträchtigen möglicherweise die Fähigkeit von AMD Link, mit Ihrem PC zu kommunizieren. Achten Sie daher darauf, dass Port 58888 geöffnet ist.
Back to top

Netzwerk: Mir wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn ich versuche, eine Verbindung aufzubauen. Was bedeutet das?

Hier sind einige der Fehlermeldungen, die Ihnen möglicherweise angezeigt werden, wenn Sie versuchen, AMD Link mit Ihrem PC zu verbinden, sowie deren Bedeutung.

NachrichtBedeutung
DEADLINE_EXCEEDEDFrist abgelaufen, bevor der Vorgang abgeschlossen werden konnte. Dies bedeutet normalerweise, dass ihr PC nicht auf die Verbindungsanfrage von AMD Link reagiert hat. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Firewall, Ihr Antiviren-Programm und Ihr Router keine Verbindungen blockieren.
ALREADY_EXISTSKonnte keine Entity (z. B. Datei oder Verzeichnis) erstellen, weil diese bereits existiert. Es bietet sich an, Ihr Profil sowohl in den Radeon-Einstellungen, als auch in der App zu löschen und die Verbindung noch einmal von Anfang an neu herzustellen.
PERMISSION_DENIEDEs liegt keine Berechtigung vor, den entsprechenden Vorgang auszuführen. Für gewöhnlich liegt dies an blockierter RPC-Kommunikation oder blockierten Ports - prüfen Sie also Ihre Firewall und/oder Antiviren-Software.
UNAUTHENTICATED

Die Anfrage verfügt über keine gültigen Authentifizierungsdaten für diesen Vorgang. Dies bedeutet, dass eine der folgenden Verbindungsinformationen nicht korrekt ist:

  • IP
  • Hostname
  • Port
  • PIN
CANCELLEDDer Benutzer hat die Verbindung zum Server getrennt - dies kann passieren, wenn Sie ein schwaches oder instabiles WLAN-Signal haben, wenn Sie Ihren PC gesperrt haben oder wenn Ihr Telefon in den Schlafmodus versetzt wurde und so die Verbindung unterbrochen wurde.
UNAVAILABLEDer Service ist zurzeit nicht verfügbar. Stellen Sie sicher, dass AMD Link Server aktiviert und im Betrieb ist, und dass alle Netzwerkkonfigurationsinformationen korrekt sind.
Invalid QR CodeSiehe UNATHENTICATED
Service unavailableSiehe UNAVAILABLE
Connection timed outSiehe DEADLINE_EXCEEDED
Verbindung geschlossenSiehe CANCELLED

 

Back to top

Netzwerk: Wie kann ich die IP-Adresse meines PCs und meines Gerätes herausfinden?

Klicken Sie in Ihren Radeon-Einstellungen auf die Schaltfläche „AMD-Link“. Wenn „AMD Link Server“ deaktiviert ist, aktivieren Sie es. Wenn „AMD Link Server“ aktiviert ist, klicken Sie auf „Gerät hinzufügen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Manuelle Eingabe“ - dort wird Ihre IP angezeigt. Gibt es mehr als eine IP, klicken Sie auf die Schaltfläche „Server-IP”, um die gesamte Liste anzuzeigen.

Um die IP Ihres Mobilgerätes zu finden, müssen Sie anders vorgehen und die Schritte sind in diesem Fall vom Betriebssystem und Hersteller des Gerätes abhängig. Hier sind ein paar Tipps:

  • Wenn Sie ein iOS-Gerät besitzen, gehen Sie zu „Einstellungen“ und klicken Sie auf „WLAN“. Klicken Sie dann auf das verbundene WLAN-Netzwerk. Dort werden Ihre Netzwerkinformationen angezeigt.
  • Bei Android hängt es von Ihrem Gerät, der Android-Version und dem Gerätehersteller ab - generell können Sie es unter „Einstellungen“ - „Verbindungen“ - „WLAN“ versuchen, und dann auf das verbundene Netzwerk klicken. Alternativ gibt es eine erweiterte Option in Ihrer WLAN-Netzwerkliste, welche Sie zu einem Fenster mit allen relevanten Informationen führt.
Back to top

Einstellungen: Wie kann ich ein Profil löschen, das nicht mehr gültig ist?

Ihr gespeichertes Verbindungsprofil kann aus verschiedenen Gründen ungültig werden; meistens liegt es daran, dass sich die IP Ihres PCs oder Ihres Gerätes geändert hat. Gehen Sie in diesem Fall zu den App-Einstellungen und wischen das Profil von links nach rechts. Ihnen bleiben einige Sekunden, um die Aktion rückgängig zu machen, falls dies aus Versehen geschah. Nach Ablauf dieser Zeit wird das Profil jedoch gelöscht.

Back to top

Woher weiß ich, ob ein Gerät mit meinem PC verbunden ist?

Klicken Sie auf die Schaltfläche „AMD Link“ und sehen Sie sich die gespeicherten Profile an; wenn ein Gerät verbunden ist, ist die Anzeige daneben grün.

Back to top

Kann ich ein Profil aus den Radeon-Einstellungen löschen?

Sie können einfach auf das Profil klicken, das Sie entfernen möchten, und anschließend „Entfernen“ auswählen.

Back to top