Was hat sich verändert, damit diese Updates möglich werden?

Nachdem wir Feedback und Anliegen unserer Kunden ausgewertet haben, sind wir überzeugt, dass wir einen einheitlichen Treiber für die verschiedenen AMD Plattformen auf dem Markt anbieten können, der den Ansprüchen unserer Endbenutzer entspricht. Systemsoftware und das Maß an Integration der verschiedenen Softwareebenen in unsere aktuellen mobilen Plattformen werden immer komplexer. Daher stellen wir sicher, dass auf diesen Plattformen durch das Herunterladen eines maßgeschneiderten Treibers ein positives Kundenerlebnis entsteht. Endbenutzern wird empfohlen, dass sie Treiber für ihre Systeme über Hersteller-Supportwebseiten oder per Windows Update laden, es sei denn, auftretende Probleme werden in AMD.com-Treiberdownloads behoben.

Zurück nach oben

Engagiert sich AMD für eine verbesserte Unterstützung von Desktop Ryzen™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit (APUs)?

Ja. AMD hat etwa einmal im Monat Treiber für AMD Ryzen™ Desktop Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit veröffentlicht. Wir haben uns darauf festgelegt, vierteljährlich empfohlene (WHQL-zertifizierte) Treiber zu veröffentlichen, doch wir übertreffen dieses Versprechen noch. Wir erweitern nun unser Engagement in Bezug auf aktualisierte Treiber für Ryzen™ Desktop Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit auf alle bei AMD.com veröffentlichten Treiber.

Zurück nach oben

Wenn es eine optionale Veröffentlichung des Radeon™ dGPU-Treibers gibt, veröffentlicht AMD dann auch optional den Ryzen™ Prozessor mit Treibern für Radeon™ Vega Grafikeinheiten?

Alle Treiber-Updates unterstützen alle AMD Ryzen™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit und Athlon™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit. Dazu gehören der empfohlene Treiber und optionale Treiberveröffentlichungen, die speziell auf dringende Probleme zugeschnitten sind. Wir empfehlen Endbenutzern mit Herstellersystemen weiterhin, dass sie Treiber für ihre Systeme über Hersteller-Supportwebseiten oder per Windows Update laden, es sei denn, auftretende Probleme werden in AMD.com-Treiberdownloads behoben.

Zurück nach oben

Wie steht es um All-in-One-Systeme mit Ryzen™ Mobil Prozessoren?

Ja. Die AMD.com-Treiberdownloads unterstützen alle Ryzen™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit.

Zurück nach oben

Was ist mit AMD Athlon Prozessoren?

Ja. Wir werden alle Athlon™ Mobil und Desktop Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit mit AMD.com Treiberdownloads unterstützen.

Zurück nach oben

Sollte ich meine Herstellertreiber weiter aktualisieren?

Im Allgemeinen unterstützen Hersteller ihre Systeme mit Herstellersoftware, da diese Treiber für die jeweilige Plattform vollständig einsatzbereit und überprüft sind. Technischer Herstellersupport für ein System kann beim Einsatz von AMD.com-Treiberdownloads beschränkt sein. In diesem Fall sollte der Endbenutzer wieder die vom Hersteller bereitgestellten Treiber installieren, um Herstellersupport zu erhalten. Sollte sich ein Hersteller entscheiden, systemspezifische Funktionen oder Optimierungen umzusetzen, funktionieren diese möglicherweise nicht, wenn AMD.com-Treiberdownloads installiert werden. Endbenutzern wird empfohlen, dass sie Treiber für ihre Systeme über Hersteller-Supportwebseiten oder per Windows Update laden, es sei denn, auftretende Probleme werden in AMD.com-Treiberdownloads behoben.

Zurück nach oben

Wie funktioniert das mit Treiberupdates von Microsoft? Überschreiben diese die Treiber, die ich direkt von AMD herunterlade?

Vom Hersteller veröffentlichte kritische/empfohlene Windows Update-Treiber haben Vorrang vor AMD.com-Treibern.

Zurück nach oben

Wie können Endbenutzer auf diese überprüften Treiber zugreifen?

Die überprüften Treiber werden auf den AMD.com-Treiberdownloadseiten unter www.amd.com/support. veröffentlicht.

Zurück nach oben

In welchem Abstand sind neue Versionen geplant?

AMD veröffentlicht empfohlene Treiber nach Bedarf, wobei häufige optionale Updates zwischen der Freigabe empfohlener Treiber erscheinen, wenn ggf. auftretende Probleme schnell behoben werden müssen. AMD unterstützt Ryzen™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit und Athlon™ Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikprozessoren in allen AMD.com Adrenalin-Treiberversionen ab 25. Februar 2019.

Zurück nach oben

Wo kann ich Probleme melden, die bei meinem Notebook mit AMD Radeon™ Software-Treibern auftreten?

Sie können potenzielle Fehler hier melden:  www.amd.com/report.

Kunden, die technische Unterstützung und Fehlerbehebung benötigen, können sich an den AMD Kundenservice wenden: https://www.amd.com/de/support/contact

 

Zurück nach oben

Funktioniert FreeSync auf meinen AMD Ryzen™ Mobil Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit?

Bei AMD Ryzen™ Mobil Prozessoren mit Radeon™ Vega Grafikeinheit muss eine Treiberaktualisierung auf AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.3.1 oder später durchgeführt werden, damit Radeon FreeSync bei Radeon FreeSync-fähigen Systemkonfigurationen weiterhin funktioniert.

Zurück nach oben