HPE DL325

HPE ProLiant DL325 der 10. Generation

HPE setzt neue Maßstäbe bei der Einzelsockel-Virtualisierungsleistung mit dem HPE ProLiant DL325 Server der 10. Generation mithilfe der AMD EPYC™-Prozessoren. Diese sichere und vielseitige 1P/1U-Plattform gewährleistet eine branchenführende Kombination von Prozessorkernen, Speicher und E/A zur Virtualisierung, sowie von softwaregestütztem Speicher und datenintensiven Anwendungen. Darüber hinaus ist der HPE ProLiant DL325 Server der 10. Generation ein zertifizierter VMware vSAN ReadyNode™, der auf Flash-fähigen SSDs von Western Digital läuft und damit preiswerte, leistungsstarke hyperkonvergente Infrastrukturlösungen mit VMware vSAN ermöglicht. 

DL385 Server Angle

HPE ProLiant DL385 Server der 10. Generation

Mit der Einführung des HPE ProLiant DL385 Gen10-Servers auf Basis des AMD EPYC™ Prozessors erweitert HPE sein Portfolio der weltweit sichersten Industrie-Standard-Server*. Der sichere und flexible 2P 2U HPE ProLiant DL385 Gen10-Server nutzt die hohe Kernanzahl und Speicherkapazität des EPYC Prozessors voll aus, um eine neue Formel für die Server-Virtualisierung zu bieten.

HPE Apollo 35 server

HPE Apollo 35 System

Mit einer Hochleistungs-Core-Dichte pro Server und der Unterstützung von Netzwerkschnittstellen mit hoher Bandbreite liefert das HPE Apollo 35 System hervorragende HPC-Leistung sowohl auf Knoten- als auch Rack-Ebene.

Fußnoten

*Die Aussage „Weltweit sicherster Industrie-Standard-Server“ basiert auf Penetrationstests zur Cyber-Sicherheit für eine Reihe von Serverprodukten verschiedener Hersteller durch externe Unternehmen, Mai 2017. Weitere Infos unter https://www.hpe.com/us/en/servers/proliant-dl-servers.html