Radeon Software Adrenalin Red Badge

Von großartiger Leistung zu wahrer Größe

Kunstvoll gestaltet. Sorgfältig hergestellt. Unglaublich intuitiv.

Image of Disc

Enmotus FuzeDrive™ für AMD Ryzen™

Beschleunigen Sie Ihren PC mit einer schnelleren, intelligenteren und einfacheren Speichertechnologie. Exklusiv für AMD Ryzen™Desktop-Prozessoren1

Ryzen Course Image

RYZEN POWERS. YOU DOMINATE

AMD Ryzen™ Prozessoren sind jetzt verfügbar

Acer Swift laptop

LEISTUNG DER SPITZENKLASSE FÜR ULTRATHIN LAPTOPS*

Der Acer Swift 3 powered by AMD 

Radeon RX500 Quake Champions

KOSTENLOSES CHAMPIONS PACK!

Erhalten Sie dieses beim Kauf eines Ryzen™ 5 oder Ryzen™ 7 Prozessors oder einer Radeon™ RX 580, RX 570 oder RX 560 GPU.*

Ryzen gamers

Wir kennen uns aus mit Spielen

Wenn es um Spiele geht, können Sie voll und ganz auf uns zählen.

Fußnoten

*"Prozessor für Ultrathin Notebooks“ definiert als Prozessor mit nominellem TDP von 15W. Basierend auf Tests der mobilen Prozessoren AMD Ryzen™ 7 2700U, AMD Ryzen™ 5 2500U und Core i7-8550U am 10.6.2017. Die Leistung basiert auf Cinebench R15 nT und 3DMark® TimeSpy in der Reihenfolge AMD 2700U, AMD 2500U und Intel 8550U.

Cinebench R15 nT Ergebnisse: 660.5, 606.5, 498.2; 3DMark TimeSpy Ergebnisse: 978, 865, 350. 50:50 CPU:GPU gewichtete relative

Leistung mit i7 Baseline: Intel i7-8650U=(498.2/498.2*.5) + (350/350*.5)=100%; AMD Ryzen 5 2500U=(606.5/498.2*.5) + (865/350*.5)=184%; AMD Ryzen 7 2700U=(660.5/498.2*.5) + (978/350*.5)=206%.

  1. Die Tests wurden am 21.12.2017 in AMD-Leistungslabors auf dem folgenden System durchgeführt. Durch Änderung der Konfigurationen seitens der PC-Hersteller können die Ergebnisse abweichen. Ergebnisse können je nach verwendeten Treiberversionen variieren. Systemkonfigs: AMD Ryzen 5 1600X, GA-AX370 AORUS Gaming 5 Motherboard, 16 GB zweikanaligen DDR3-3200, Grafiktreiber 23.20.768.0 (17.40), und ein Seagate Barracuda 500GB Bootlaufwerk. Bei Aktivierung von Enmotus FuzeDrive wurde dem Laufwerkpool ein Samsung 950 PRO NVMe-Laufwerk hinzugefügt. Ohne Enmotus FuzeDrive für Ryzen benötigte das System 28,611 Sekunden, um einen Boot zu Windows über den Explorer auszuführen; 21,421 Sekunden, um SMSS zu initialisieren; 2,274 Sekunden um das Windows Logon zu initialisieren; 56,04 Sekunden, um Adobe Premiere zu starten; 59,27 Sekunden, um Adobe Photoshop zu starten und 85,09 Sekunden, um DOOM zu starten. Bei aktiviertem Enmotus FuzeDrive für Ryzen brauchte das System 10,534 Sekunden, um einen Boot zu Windows über den Explorer auszuführen (28,611/10,534=272%, oder 172% schneller); 3,926 Sekunden, um SMSS zu initialisieren (21,421/3,926=546%, oder 446% schneller); 1,461 Sekunden, um das Windows-Logon zu initialisieren (2,274/1,461=156%, oder 56% schneller); 8,27 Sekunden, um Adobe Premiere zu starten (56,04/8,27=678%, oder 578% schneller); 5,75 Sekunden, um Adobe Photoshop zu starten (59,27/5,75=1031%, oder 931% schneller); und 38,77 Sekunden, um DOOM zu starten (59,27/38,77=219%, oder 119% schneller). RZN-116

Systemkonfiguration:

  • AMD Ryzen™ 7 2700U Prozessor: HP 83C6, AMD Ryzen™ 7 2700U Prozessor mit Radeon™ Vega 10 Grafik, 8GB Dual Channel (2x4GB) DDR4-2400 RAM, Samsung 850 PRO 512GB SATA SSD, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 22.19.655.0, 12. Sep. 2017
  • AMD Ryzen™ 5 2500U Prozessor: HP 83C6, AMD Ryzen™ 5 2500U Prozessor mit Radeon™ Vega 8 Grafik, 8GB Dual Channel (2x4GB) DDR4-2400 RAM, Samsung 850 PRO 512GB SATA SSD, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 22.19.655.0, 12. Sep. 2017.
  • i7-8550U: KBL Woody_KL, i7-8550U mit Intel UHD Grafik 620, 8GB Dual Channel (2x4GB) DDR4-2400 RAM, MTFDDAV256TBN - M.2 Sata, Windows 10 Pro RS2, Grafiktreiber 22.20.16.4771, 12. Aug. 2017 RVM-26