Article Number
RS-UNINSTALL

Dieser Artikel enthält Anweisungen zum Deinstallieren von Radeon™ Software von einem Windows®-basierten System.

Das Deinstallieren der Radeon™ Software vor der Installation anderer Grafiktreiber kann dazu beitragen, potenzielle Dateikonflikte zu verhindern, die zu einer Beschädigung der Installation neuer Treiber führen können.

Öffnen Sie die Systemsteuerung:

  • Klicken Sie unter Windows® 10/8.1 auf die Windows-Schaltfläche und wählen Sie „Systemsteuerung“ im Kontextmenü.
  • Klicken Sie unter Windows® 7 auf die Windows-Schaltfläche und wählen Sie „Systemsteuerung“ im Startmenü.

Wählen Sie in der Systemsteuerung die Option Programme und Features (bzw. „Programme und Funktionen“) aus.

 

Wählen Sie AMD Software aus und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

 

 

Klicken Sie bei der Frage „Möchten Sie den AMD Treiber wirklich deinstallieren?“ auf Ja.

 

 

Der Deinstallationsprozess beginnt mit dem Entfernen von Treibern und Softwarekomponenten. Hinweis: Der Bildschirm wird während der Deinstallation zeitweise schwarz, und der Vorgang kann bis zu 10 Minuten dauern.

 

 

Nach der Deinstallation sollte die Software die Optionen Jetzt neu starten oder Schließen anzeigen. Wählen Sie Jetzt neu starten aus, um die Deinstallation abzuschließen.


 

Hinweis: Ein Systemneustart ist erforderlich, um den Deinstallationsprozess abzuschließen. Speichern und beenden Sie etwaig geöffnete Anwendungen, bevor Sie neu starten.