Willkommen

Dieses Hilfecenter stellt Informationen zur Softwareinstallation sowie zu Treiberfunktionen und Anleitungen für die Konfiguration Ihres Radeon™ Grafikprodukts bereit.  

Hier finden Sie in folgende Abschnitte unterteilte Hilfethemen:

Bitte beachten Sie, dass Ihr Produkt über einige der in diesem Hilfecenter aufgeführten Funktionen möglicherweise nicht verfügt. Weitere Informationen zu Funktionen, die von Ihrem Produkt unterstützt werden, finden Sie in der Ihrem Produkt beiliegenden Dokumentation.

Installieren der Radeon™ Software

Um die Features und Fähigkeiten Ihres Radeon™ Grafikprodukts in vollem Umfang nutzen zu können, wird die Installation der Radeon™ Software empfohlen. Die Radeon™ Software fungiert als Betriebssystem für die GPU und ermöglicht Ihnen, Ihr Radeon™ Grafikprodukt über die Benutzeroberfläche von Radeon™ Settings zu konfigurieren.

Die Installation (oder Deinstallation) der Radeon™ Software ist einfach. Die folgenden Anleitungen führen Sie durch den kompletten Prozess:

Informationen zum Umgang mit Fehlern, die während der Installation auftreten, finden Sie hier: Korrekturen für allgemein bekannte Radeon™ Software-Installationsfehler

Konfigurieren von Radeon™ Settings für eine höhere Produktivität und Bildqualität

Die Benutzeroberfläche von Radeon™ Settings bietet zahlreiche Anzeigefunktionen und -optionen, die Ihren Anforderungen entsprechend eingestellt werden können. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Anleitungen, in denen jede Funktion mit entsprechenden Einstellungsanweisungen detailliert erklärt ist. Um mehr zu einem Haupt- oder Unterthema zu erfahren, klicken Sie auf den entsprechenden Link.

    Konfigurieren von Radeon™ Settings für ein besseres Gaming-Erlebnis

    Die Benutzeroberfläche von Radeon™ Settings ermöglicht den Zugriff auf zahlreiche 3D-Performancefunktionen und -optionen, die Ihren Gaming-Anforderungen entsprechend eingestellt werden können. Nachfolgend finden Sie eine Liste mit Anleitungen, in denen jede Funktion mit entsprechenden Einstellungsanweisungen detailliert erklärt ist. Um mehr zu einem Haupt- oder Unterthema zu erfahren, klicken Sie auf den entsprechenden Link.

    Informationen, Benutzereinstellungen und zusätzliche Einstellungen zu Radeon™ Settings

    Radeon™ Settings können Informationen zu Hardware, Grafiksoftware und Grafiktreibern, die in Ihrem PC installiert sind, bereitstellen, die bei der Aktualisierung oder Fehlerbehebung Ihrer Systemhardware und -software hilfreich sind. 

    Sie können auch nach Aktualisierungen suchen und auf die erweiterten Radeon™ Settings zugreifen, um weitere Grafikoptionen im Einstellungsbereich von Radeon™ Settings nutzen können. Die folgenden Anweisungen zeigen, wie Sie auf diese Funktionen in Radeon™ Settings zugreifen können. Um mehr zu einem Haupt- oder Unterthema zu erfahren, klicken Sie auf den entsprechenden Link.

    Korrekturen für allgemein bekannte Radeon™ Software-Installationsfehler

    Dieser Abschnitt des Hilfecenters umfasst Artikel zu Lösungen für allgemein bekannte Grafiktreiber-Installationsfehler. Um Informationen zum Umgang mit Fehlern zu erhalten, die während der Installation auftreten, klicken Sie auf den Link des entsprechenden Artikels:

    Fußnoten
    1. Die AMD Eyefinity Technologie unterstützt bis zu sechs DisplayPort-Bildschirme auf einer entsprechend fähigen Grafikkarte. Die unterstützte Anzahl an Bildschirmen sowie Typ und Auflösung hängen vom Modell und der jeweiligen Karte ab. Eine Kombination von Bildschirmen mit unterschiedlichen Auflösungen wird durch ausgewählte Grafikkarten der AMD Radeon™ R7 und R9 Serie unterstützt. Lassen Sie sich vor dem Kauf vom Systemanbieter die Spezifikationen bestätigen. Um mehr als zwei Bildschirme oder mehrere Bildschirme über einen Ausgang zu aktivieren, ist ggf. zusätzliche Hardware wie DisplayPort™-fähige Bildschirme oder DisplayPort 1.2 MST-fähige Hubs erforderlich. Es werden maximal zwei aktive Adapter für Verbrauchersysteme empfohlen. Details erfahren Sie unter www.amd.com/eyefinityfaq. GD-69
    2. Das Übertakten von AMD Prozessoren, einschließlich aber nicht beschränkt auf das Ändern von Taktfrequenzen/-multiplikatoren oder Speicher-Timing/-spannung ohne Einschränkungen, um diese außerhalb ihrer Standardspezifikationen zu betreiben, lässt jede anwendbare AMD Produktgarantie verfallen, selbst wenn eine solche Übertaktung mit AMD Hardware und/oder Software aktiviert wurde. Dadurch können auch Garantien erlöschen, die durch den Systemhersteller oder Händler angeboten werden. Nutzer tragen alle Risiken und die komplette Haftung, die aus einer Übertaktung von AMD Prozessoren entstehen können bzw. kann, einschließlich aber nicht beschränkt auf Ausfall oder Beschädigung der Hardware, verminderte Systemleistung und/oder Datenverlust, -beschädigung oder -gefährdung.   GD-106
    3. Kompatibel mit Radeon™ Verbraucher-Grafikprodukten in unterstützten DirectX® 9-, DirectX® 11- und DirectX® 12 [JJL1]- und Vulkan-Spiele für Windows® 7/10. Weitere Informationen und eine Whitelist der unterstützten Spiele finden Sie unter http://www.radeon.com/chill. GD-121

    © 2017 Advanced Micro Devices, Inc. Alle Rechte vorbehalten. AMD, das AMD Pfeillogo, Radeon und deren Kombinationen sind Marken von Advanced Micro Devices, Inc. DirectX ist eine in den USA und anderen Ländern eingetragene Marke der Microsoft Corporation. OpenGL ist eine eingetragene Marke von Silicon Graphics, Inc.; Verwendung mit Genehmigung von Khronos. Andere Namen werden hier nur zu Informationszwecken verwendet und können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.

    HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind in den USA und anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken der HDMI Licensing, LLC.